Der Aldi Talk - Medion Mobil - Thread

  • Habe es gerade auf der ALDI-Seite gesehen und wollte hier noch einmal daran erinnern: Heute ist der letzte Tag, an dem man das ALDI Talk Jahrespaket im aktuellen Aktionszeitraum buchen kann. Ein Gutschein lässt sich auch später noch einlösen, müsste aber bis heute Abend zum Ladenschluss bei ALDI gekauft werden.

  • Hallo zusammen.


    Mein Schwiegerpapa hat sich offenbar beim Wählen "verdrückt" und statt einer deutschen Festnetznummer versehentlich die Rufnummer 016497... angerufen. Okay, das kann passieren. Allerdings kam wohl eine Verbindung zustande, und Aldi Talk hat für eine Verbindung mit 26 Sekunden Dauer 1,80 EUR berechnet (Basistarif). Um die Sache noch etwas komplizierter zu machen: Das ganze ist beim Roaming in Frankreich passiert.


    Abgesehen davon, daß das ärgerlich aber verschmerzbar ist, interessiert mich natürlich, wie dieser Preis zustande kommt. Kann sich da einer von euch einen Reim drauf machen?

  • Laut Sonderrufnummern-Preisliste fällt die Nummer (zumindest in Deutschland) unter "Cityruf" mit einem Preis von 0,83 EUR + 0,75 EUR bzw. + 0,29 EUR. Das wären dann aber 1.58 EUR bzw. 1,12 EUR pro Anruf - und nicht 1,80 EUR.

    Die verlinkte Sonderrufnummern-Preisliste ist vom 1.2.2017, hier befindet sich die Preisliste mit Stand 01.07.2021.

    Leider erklärt das nicht die Abweichung - die Preise für die 01649.... sind in beiden Versionen der Liste gleich.


    Weiter oben in beiden Preislisten findet sich der Satz: "Bei der Nutzung im Ausland fällt -sofern die Nutzung im Ausland möglich ist- ein netzbetreiberabhängiger Zuschlag für den jeweiligen Roaming-Partner an." Mit diesem Zuschlag erkläre ich mir den Preisunterschied - leider ist diese allg. Angabe sehr wenig konkret. :/

  • Die verlinkte Sonderrufnummern-Preisliste ist vom 1.2.2017, hier befindet sich die Preisliste mit Stand 01.07.2021.

    Leider erklärt das nicht die Abweichung - die Preise für die 01649.... sind in beiden Versionen der Liste gleich.


    Weiter oben in beiden Preislisten findet sich der Satz: "Bei der Nutzung im Ausland fällt -sofern die Nutzung im Ausland möglich ist- ein netzbetreiberabhängiger Zuschlag für den jeweiligen Roaming-Partner an." Mit diesem Zuschlag erkläre ich mir den Preisunterschied - leider ist diese allg. Angabe sehr wenig konkret. :/

    War nicht im Roaming auch immer was mit Nettopreisen ( zzgl. der Mehrwertsteuer des Heimatlandes der Simkarte ) ?


    Wobei in einer deutschen Preisliste sollte das dann ja klar inkl. Mehrwertsteuer aufgeführt sein.


    ...oder habe ich da was falsches im Hinterkopf ?


    Vermutlich verwechsele ich da was mit den maximal im EU.Roaming zugelassenen Preisen ( die netto in allen ländern gleich sind durch die EU....aber durch die unterschiedlichen Mehrwertsteuersätze halt in den Preislisten etwas differieren ).

  • 3G macht bis Ende 2021 Platz für eine noch stärkere 4G-Performance im Telefónica-Deutschland-Netz. Damit alle Kunden von ALDITALK von dem noch besseren Netzerlebnis profitieren können, starten am 19.7. die ALDI TALK 4G/LTE-Wechselwochen. Alle Infos: https://bit.ly/3wG0u1M


    (Im Aktionszeitraum vom 19. Juli bis 1. August haben Kunden bei ALDI TALK die Möglichkeit, ein neues 4G/LTE-fähiges Smartphone auf alditalk.de zu kaufen und vom Datenbonus mit 3 x 10 GB extra Datenvolumen zu profitieren.)

    Welches Handy ist den im Vergleich zu eBay bei Aldi Talk recht günstig. Mein Vater möchte auf ein Smartphone umsteigen.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |LTE-Router als DSL-Ersatz |Mobilfunk: LIDL Connect Smart S Aktion(Allnet-Flatrate, SMS-Flatrate +11 GB LTE im Netz von Vodafone für 5,98 €/84d)

  • Sehen wir morgen denke ich. Habe noch keine besonderen Angebote gesehen bis jetzt

  • ich bin ja noch nicht lange und bislang nur mit probeweise einer simkarte bei Aldi Talk....


    Ich wollte mal fragen, ob die Aldi Talk Starterkits relativ regelmässig vergünstigt im Angebot zu haben sind ( ob wann etwa das wieder sein könnte ).


    Der Hintergrund....bei Aldi Talk kann man ja mehrfach nacheinander mit etwas Abstand Nummern aufportieren und Portierungsgutschriften ansammeln um später damit einen Jahrestarif buchen zu können.


    Mit der derzeitigen Lidl Connect Aktion ( Geschenk des Jahres ) habe ich dann in ca. 4 Monaten 6....7.....8 bis auf 7 Euro heruntertelefonierte Lidl Rufnummern ( die aber nur 1Jahr Gültigkeit ab jetzt haben )....


    Diese Rufnummern würde ich gerne im Abstand von 2 Monaten immer mal wieder auf eine von 2...3 Aldi Talk Starterkits portieren bevor sie verfallen....um auf Aldi Talk Gutschriften für eingehende Portierungen anzusammeln.


    Danach kommt jeden Monat 1 bis 2 weitere bis auf 7 Euro für die portierungsgebühr abtelefonierte Lidl Rufnummern dazu...


    Bisher...habe ich aber nur eine Aldi Talk für eingehende Portierung....


    Ich brauche deshalb wohl noch 2...3 weitere Aldi Talk Starterkits in den nächsten 3...4 Monaten.


    Oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit an günstige Aldi Talk Starterkits zu kommen ? Bei Lidl Connect, kann man ja über TopCashBack einen Preisnachlass um 7 Euro auf 3 Euro bekommen.


    Vielleicht gibt es ja etwas ähnliches auch für Aldi Talk Starterkits ?

    Einmal editiert, zuletzt von Chickolino ()

  • Aldi Talk Karten waren die letzten Jahre so gut wie nie im Angebot,kosteten immer 12,99 Euro.


    Vor 1 Jahr ca.wurde der Preis dann dauerhaft an die Konkurrenz angepasst auf 9,99 Euro und seitdem gab es bisher zweimal Angebote für 4,99 Euro.


    Ist sehr schwer abzuschätzen wann wieder so ein Angebot kommt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!