Der allgemeine O2 VVL Thread (Fragen etc.)

  • Hast du für die Vormerkung der Kündigung eine Eingangsbestätigung mit belastbarem Zeitstempel erhalten? Dann kannst du zumindest den rechtzeitigen Zugang deiner Kündigung bei o2 nachweisen. Ansonsten würde ich noch etwas bis Mitternacht per Fax oder, wenn du das nicht hast, per Abo-Alarm hinterherschicken.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • Bei mir ist bis jetzt alles schief gelaufen was schieflaufen kann. Habe vor Weihnachten über Frank meinen Vertrag verlängert. Hatte vorher 25 GB für 14,99€. Der Preis ging nicht mehr. Aus 14,99 € wurden dann 16,99€. OK, kann ich mit leben. Seitdem heißt es ich soll Geduld haben. Jetzt sind 1 1/2 Monate rum. O2 hat den Vertrag, als ich Frank grünes Licht geben habe, sofort auf 0 GB geändert und ein 8 GB Paket für 5 € reingepackt. damit bin ich bei 21,99 €. Frank versuchte ich telefonisch zu erreichen. Die Leitung ist frei aber er geht nicht ans Telefon, bzw. er ruft nicht zurück. Ich will mal hoffen das ich jetzt nicht die nächsten 2 Jahre 22 Euro für 8 GB bezahlen muss. Ich wollte schon in der zwei Wochen Frist des Vertag wiederrufen. Da habt ist Alle gesagt ich muss die Ruhe bewahren, der Frank macht das schon. Mal ehrlich das kann doch jetzt keine 1 1/2 Monate dauern? Was soll ich jetzt machen?

  • Deauville:

    Eine Verständnisfrage: Wie heißt dein neuer Vertrag nun genau? Ich kenne KEINEN Vertrag bei O2, der zumindest bei diesem Preis pro Monat 0GB(!) schnelles Datenvolumen beinhaltet, wie du es geschrieben hast. :/

    Ich kann dir nur raten, weiter (und nur!) per Telefon bei Vodafrank nachzufragen, was da passiert ist.

  • Ich kenne KEINEN Vertrag bei O2, der zumindest bei diesem Preis pro Monat 0GB(!) schnelles Datenvolumen beinhaltet, wie du es geschrieben hast. :/

    Das ist mir auch etwas suspekt. Nichts desto trotz wird die (Nicht-)Erreichbarkeit von Frank langsam zum Dauerthema. Irgendwas ist da ganz grundsätzlich im Argen. Ich habe mir an sich überlegt nach Verbrauch meiner Prepaid-Guthaben bei Aldi-Talk, Kaufland-Mobil und Ja-Mobil einen Vertrag bei Frank zu holen, und den höheren Preis gegenüber meiner Prepaid-Nutzung mit dem KV für den DSL-Anschluss, mit dem ich dann auch welchseln würde, zurück zu holen. Aber inzwischen weiß ich nicht mehr ob die paar Euro Ersparnis pro Monat so einen Stress wert sind.

  • BTW:

    Ich wollte gerade kurz mit O2 chatten - ging nicht, weil wird nicht mehr angeboten. Andere Kontaktmöglichkeiten (auch Video-Chat) gibts noch. Sollte es jetzt generell so bleiben, finde ich es schade. Gabs da vor kurzem von O2 eine Ankündigung, dass da rationalisiert wird? Danke für eine Info!

  • Deauville:

    Eine Verständnisfrage: Wie heißt dein neuer Vertrag nun genau? Ich kenne KEINEN Vertrag bei O2, der zumindest bei diesem Preis pro Monat 0GB(!) schnelles Datenvolumen beinhaltet, wie du es geschrieben hast. :/

    Ich kann dir nur raten, weiter (und nur!) per Telefon bei Vodafrank nachzufragen, was da passiert ist.

    Ich habe einen o2 Blue All-in XL (2015) Vertrag. Normalpreis: 49,99€ minus 33 € Rabatt macht 16,99 €. Die Daten-Option wird mir noch einmal mit 5 € für 8 GB in Rechnung gestellt. Diese Option nennt sich o2 Free XL 8 GB. Im Januar musste ich auch schon 17,93 € bezahlen anstatt wie Frank versprochen hat 16,99 € für 25 GB. Die 94 Cent sind wahrscheinlich der Anteil von den 5 € die ich extra bezahlen muss. Anfang Januar habe ich mit Frank noch telefoniert und er sagte mir das wird alles händisch geändert in den nächsten Tagen. Bis heute ist leider gar nichts passiert. Ich versuche ihn seit gestern telefonisch zu erreiche. Ohne Erfolg.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!