Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • Wenn TEF ähnliche Sektoren hat wie die Telekom, versorgen sie das Gebiet dort insgesamt sogar am besten (mit Standorten in Seeheim, Jugenheim, Bickenbach und Alsbach). Das sind einige Standorte mehr als Vodafone und Telekom dort haben.

    Wie ich bei Cellmapper gerade gesehen habe, ist mir gestern noch ein weiterer neuer Sender ins Netz gegangen: eNB 70923 an der A5. Die dürfte auch für die Bahnstrecke sehr hilfreich sein.

  • Am Samstag eine kleine Runde durch das östl. Vogtland/ Westerzgebirge gedreht und ausgewählte Sender besucht. Dabei 1xneu B3 33571 in Johannstadt entdeckt.


    Bilder von eNB 33995 (B8):


    Bilder von eNB 31815 (B20) vormals offensichtlich ein gemeinsamer Standort e-Plus und o2:


    KleinerMarcel Hätten wir uns fast treffen können :-)


    Gruß Thomas

  • Neue eNode B1/LTE 2100 in 89542 Herbrechtingen

    Tarife: Vodafone Red S, o2 Free L Boost, Telekom Magenta Prepaid L 5G,
    Hardware: Samsung Galaxy S10+, Samsung Galaxy A52s 5G, Xiaomi Mi10 5G

  • Wooooooow!!! Trebur-Geinsheim hat auch LTE bekommen, nachdem die Konkurrenz dort seit Jahren jeweils drei Bänder laufen hat. Sehr gut!


    Die eklatanteste Lücke im westlichen Rhein-Main-Gebiet ist nun meiner Meinung nach Ginsheim (Ginsheim-Gustavsburg). Von einem Ausbau würden auch das stark frequentierte Mainspitz-Dreieck und die A60, sowie Laubenheim und die als Ausflugsziel beliebte Nonnenau erheblich profitieren.

  • cello22976


    Sehr coole Fotos. Ja, quasi fast in der Nähe. Ich wollte allerdings die eNode in Oberwiesenthal unbedingt im Kasten haben. Das hat mich die letzten Wochen gewurmt :P und die Tage finden Arbeiten in Bärenstein statt, vielleicht kommt da auch B20 oder zumindest B1. Fehlt dann noch der Standort in Hammerunterwiesenthal. Vielleicht geht da B8 On Air. Damit haben fast alle Standorte im Erzgebirge LTE. Reitzenhain, Grießbach würde noch fehlen. Außerdem ist die Frage, ob der Standort in Breitenbrunn, Drechslerweg, vielleicht mit B20 oder auch B8 Richtung Ehrenzipfel/Tellerhäuser was ausrichten könnte. Da fehlt es ja defintiv bei allen Anbietern.


    Telekom hatte ich mal angefragt, aber die machen nichts.

    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • Bei der Fahrt über die Nester entlang der B96/B98 habe die folgende Standortänderung festgestellt. Die fälschlicherweise nach Sohland Frühlingsberg platzierte B3 eNode 34189 bei Cellmapper gehört nach Sohland Ortsteil Wehrsdorf. Ich hatte dort B1-LTE vermutet, was es nicht gibt. Laut Karte ist dort LTE -Versorgung eingezeichnet, und nur per B3-Bandlock konnte ich das jetzt zweifelsfrei feststellen und so weiteres Rumgekutsche ersparen. Ohne Bandlock empfängt man im östlichen Teil von Wehrsdorf den B20-Standort aus Sohland Spree. Weiter bei der Fahrt über Oppach Richtung Ebersbach war das Band 20 aus Sohland und Oppach so stark, so dass der B8-Standort aus Friedersdorf und der B1-Standort aus Oppach gar nicht empfangen wurde. Habzusätzlich noch 2 neue Standorte bei Bernsdorf und Kamenz gemappt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!