Olympia 2012: Sponsor O2 plant in Teilbereichen Störsignale für Konkurrenznetze

  • Unglaublich, aber O2 hat als Olympiasponsor einen Vertrag abgeschlossen, nach dem sie in Teilbereichen des Olympiageländes die Netze der Konkurrenz stören dürfen, um ausschließlich O2-Telefonate zu ermöglichen:


    http://www.telegraph.co.uk/fin…os-for-mobile-phones.html


    Wenn es nicht vorher von Gerichten gekippt wird, bringt es ganz sicher den gewünschten Effekt...


    Guten Start in die Woche,
    drobot

  • In diesem Sinne: boykottiert alle O2 Produkte ! Sind eh der größte Mist! :D Bevor ich ins O2 Netz müsste, würde ich eher gar nicht telefonieren oder mein Sat-Phone bemühen. Im All gibt es ja Gott sei Dank noch kein O2.

  • Die ganzen Roaming-Grespräche einsammeln ... das wird und den Stadien sowieso eine Überlastungssituation geben.

    Seit 1994 T-D1 und andere. Im LTE-Speed-Rausch. Unfassbar ::: Hardware Apple und Huawei LTE-Stick

  • Ich möchte noch einmal präzisieren, dass mit "Teilbereichen" die "corporate zones" gemeint sind, die öffentlichen Bereiche bleiben wohl verschont. Dennoch sind laut Artikel rund 40.000 Firmenvertreter und ihre Gäste betroffen. Aber das könnte ja ein prima Testlauf für einen Ausbau des Konzepts sein. Stichwort: O2 world Berlin...

  • Zitat

    Original geschrieben von chefkoch01
    In diesem Sinne: boykottiert alle O2 Produkte ! Sind eh der größte Mist! :D Bevor ich ins O2 Netz müsste, würde ich eher gar nicht telefonieren oder mein Sat-Phone bemühen. Im All gibt es ja Gott sei Dank noch kein O2.


    Kann ich Zustimmen, auf welcher Droge....... Wer hat den Mist nur ausgebrüttet.
    Ich nehme dann auch lieber mein Sat-Phone ^^

    Grüße Lady X


    Netze: Telekom & O2 | Tarife: 2 x XLP & MaMo for Friends S & Free Unlimited Max | Messenger: Threema
    Smartphone: iPhone & Xiaomi | FN: MagentaZuhause XL

  • Zitat

    Original geschrieben von chefkoch01
    In diesem Sinne: boykottiert alle O2 Produkte !


    Es telefonieren hier ja auch sooo viele Leute über o2 UK ;-)

  • Naja, ich kann mir gut vorstellen, dass O2 UK das bei der weltweiten Strahlkraft nicht alleine bezahlt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!