Der MultiSIM Thread

  • Hallo,


    in diesem Thread soll es um das Thema Multi SIM gehen. Zu Anfang will ich eine Art FAQ reinstellen, die dann aktualisiert werden kann, in der Diskussion kann dann über Kosten, Vorteile und Nachteile der einzelnen (Netz)Anbieter diskutiert werden.


    Multi-SIM: Mehrere SIM-Karten, eine Rufnummer


    Ältere Lösungen: TwinCard


    - Zwei (kopierte) Karten - eine Rufnummer - nur eine Karte zu einer Zeit nutzbar. (z.B. Vodafone, E-Plus)


    - zwei Karten mit zwei Rufnummern, die aber mit einander verkoppelt sind. SMS kommen auf dem jeweils aktiven Handy an, Anrufe auch, es darf nur eine Karte aktiv sind, sonst treten Störungen auf. (Telekom D1)


    Diese Lösung wurde längst eingestellt/wird nicht mehr angeboten.


    MultiSIM heute:


    Telekom (D1):
    -----------------


    Bis zu 3 Karten mit gleicher Rufnummer.
    Bei ankommenden Anrufen klingeln alle Karten gleichzeitig, wenn Karte 2 annimmt, haben Karte 1 und 3 einen Anruf in Abwesenheit. (Bei Modems/USB-Sticks kann mit einem kryptischen AT-Kommando verhindert werden, daß das Modem ankommende Anrufe "annimmt".)


    intern haben die Karten getrennte Kennungen und sind (vom Netz her) auch getrennt ansteuerbar.


    SMS /MMS Nachrichten können nur von einer Karte abgeschickt/empfangen werden, welche das ist wird mit *221# abgefragt und mit *222# eingeschaltet.


    Preise derzeit: Einmalig 30 Euro pro Karte.
    Preise künftig: 4,95 Euro pro Karte und Monat, ab bestimmten Tarifen inklusive


    Daten und Sprache gleichzeitig möglich, Sprache und Sprache nicht.



    Vodafone (D2)
    ------------------


    Ultracard


    Preis: Einmalig 30€ pro Karte
    Bis zu 3 Karten gleichzeitig.


    Statusabfrage *132# für SMS/MMS
    Einrichten des jeweiligen Handys für SMS/MMS *133#


    Daten und Sprache gleichzeitig möglich.
    [Danke an Lady X]


    E-Plus
    --------


    Flexicard
    Monatlicher Aufpreis
    Zwei Karten mit intern getrennten Rufnummern
    Karte 1 klingelt zuerst, dann klingelt Karte 2.
    Nähere Infos habe nicht. Bitte um Ergänzung


    o2
    ---
    MultiSIM
    für Privatkunden bis 3 Karten pro Rufnummer, Geschäftskunden bis 5
    Aufwendiges Kartenmanagement (welche Karte hat welche Priorität) im Internet oder über Steuerkommandos am Handy.
    Anleitung unter *120#


    Es klingelt bei ankommenden Anrufen erst die Karte, die im Netz ist und Priorität hat, die andern klingeln nicht.


    Intern haben alle Karten getrennte Rufnummern (0176-0xxxxxxx), die normalerweise nie sichtbar sind. (in Ausnahmefällen taucht die Nummer auf der Rechnung auf, Hotliner mit mehr Kompetenz können die Nummer im System sehen.) Normal ist diese interne Nummer nicht anrufbar.


    Preise: Bisher einmalig pro Schaltung
    Aktuell: Preis pro Karte und Monat.


    Sipgate
    ----------
    Keine Multisim bekannt


    andere Netzbetreiber/virtuelle Anbieter:
    --------------------------------------------------
    nichts bekannt



    Prepaid-Anbieter
    ---------------------
    Multisim und Prepaid gibt es nicht.
    Wer eine Vodafone Twincard hatte und den Vertrag auf Prepaid umstellt, kann die Karten auch "prepaid" weiter nutzen. Für neue Prepaidkunden oder bestehende Prepaidkarten gibt es keine Möglichkeiten.


    Vorteile:
    ----------
    Mehrere Handys eine Nummer


    Nachteil:
    -----------
    Je nach Anbieter muß umständlich die Anruf/SMS/MMS Priorität festgelegt werden, sonst gehen Nachrichten verloren z.B. weil "das falsche" Handy geklingelt.


    Wird fortgesetzt.

  • Ultrakarte


    Einmalig 30€
    Bis zu 3 Karten gleichzeitig.


    Statusabfrage *132# für SMS/MMS
    Einrichten des jeweiligen Handys für SMS/MMS *133#


    Daten und Sprache gleichzeitig möglich.


    Konflikte mit:


    OfficeNet
    Zuhauseprodukten

    Grüße Lady X


    PK: Telekom MaMo L f. F & O2 Unlimited Max | M: Threema | Smartphone: iPhone 13 Pro Max & Xiaomi 11 Lite 5G

    GK: Telekom XLP & XL | Messenger: Threema.Work | Smartphone: iPhone 13 Pro Max | XS Max

  • Dürfte imho alles mit der Festnetz Nr. zu tun haben. Vodafone kann wohl im Gegensatz zu den anderen keine Festnetz Nr schalten wenn man die UltraCard hat.


    OfficeNet -> virtuelle TK-Anlage auf IP Basis


    Zuhause - Produkte: Zuhause Option (vgl T-Mobile HOME Option) und Zuhause Flatrate gibt es noch, da kann man dann aus dem Zuhause Bereich kostenlos ins Festnetz telefonieren. Für die "Happy International" Option musste man auch imho eine Festnetz Nr haben, dadurch fällt dann die UltraCard flach...



    Korrektur zur Telekom MultiSIM: Parallele abgehende Anrufe sind (!!) damit aber definitiv möglich. Was auch geht das wenn man ein eingehendes Gespräch führt mit einer Karte - dann mit einer anderen ein abgehendes Gespräch führt zusätzlich. Was nicht geht, das man ein eingehendes annehmen kann, wenn man telefoniert. Dann kommt logischerweise besetzt. :-)

    Tarif: Telekom Magenta Mobil XL Premium | Gerät: Apple iPhone 13 Pro Max

    Tarif: O2 Free Unlimited Max Online | Gerät: OnePlus 8T

  • Zitat

    Original geschrieben von chefkoch01
    Was nicht geht, das man ein eingehendes annehmen kann, wenn man telefoniert. Dann kommt logischerweise besetzt. :-)


    Mit Anklopfen geht auch das.


    Wenn man mit zwei MultiSIM-Karten parallel abgehend telefoniert und dann ein Gespräch ankommt, klopft es nur bei der "Haupt-SIM". Das ist bei (grauzönlicher) Parallelnutzung durchaus zu beachten.

    Samsung Galaxy S4: DeutschlandSIM (Allnet-Flat + 1GB Data, Vodafone-Netz)
    Samsung Galaxy S2: Klarmobil (Allnet-Flat + 500MB Data, Telekom-Netz)

  • Zitat

    Original geschrieben von hrgajek


    Welche Konflikte gibts mit OfficeNet (was ist das? :-) und den ZuHause Produkten? :-)


    Hat man eine UltraKarte funktioniert es mit der Festnetznummer nicht mehr. Man muss die Festnetznummer von Vodafone löschen lassen auf der Karte und kann dann erst eine UltraKarte buchen.


    OfficeNet ist eine Virtuelle Telefonanlage (über den PC wird Administriert) aufgrund von Voice over IP bei der Handy, Festnetztelefone und Datenverkehr "gebündelt" werden können. Aber nicht die auf den Karten gebuchten Festnetznummern, die müssen wenn Gebucht gelöscht werden.


    Privat nennt sich die Festnetznummer "ZuhauseOption" und geht nicht in Verbindung mit der Ultrakart.

    Grüße Lady X


    PK: Telekom MaMo L f. F & O2 Unlimited Max | M: Threema | Smartphone: iPhone 13 Pro Max & Xiaomi 11 Lite 5G

    GK: Telekom XLP & XL | Messenger: Threema.Work | Smartphone: iPhone 13 Pro Max | XS Max

  • Zitat

    Original geschrieben von hrgajek
    Interessant. Habe ich noch nie gemacht. FAQ zu Beginn aktualisiert.


    Aber bei der Telekom Sprache parallel möglich. Bei Vodafone weiß ich das nicht 100%ig. Bei der Telekom habe ich das gerade ausprobiert.



    handytim: Interessant. Das ermöglicht dann doch interessante Möglichkeiten. ;)

    Tarif: Telekom Magenta Mobil XL Premium | Gerät: Apple iPhone 13 Pro Max

    Tarif: O2 Free Unlimited Max Online | Gerät: OnePlus 8T

  • Zitat

    Original geschrieben von chefkoch01
    Aber bei der Telekom Sprache parallel möglich. Bei Vodafone weiß ich das nicht 100%ig. Bei der Telekom habe ich das gerade ausprobiert.


    Das geht, auf der einen UltraKarte eingehend und auf einer anderen UltraKarte ausgehend.




    Zitat

    Original geschrieben von chefkoch01
    Ja klar. Aber geht auch auf mindestens 2 Karten paralleles telefonieren (abgehend, gleichzeitig)? Darum geht es doch...


    Nachtrag: Vertan und auf der Leitung gesessen :D

    Grüße Lady X


    PK: Telekom MaMo L f. F & O2 Unlimited Max | M: Threema | Smartphone: iPhone 13 Pro Max & Xiaomi 11 Lite 5G

    GK: Telekom XLP & XL | Messenger: Threema.Work | Smartphone: iPhone 13 Pro Max | XS Max

  • Zitat

    Original geschrieben von Lady X
    Das geht, auf der einen UltraKarte eingehend und auf einer anderen UltraKarte ausgehend.


    Ja klar. Aber geht auch auf mindestens 2 Karten paralleles telefonieren (abgehend, gleichzeitig)? Darum geht es doch...

    Tarif: Telekom Magenta Mobil XL Premium | Gerät: Apple iPhone 13 Pro Max

    Tarif: O2 Free Unlimited Max Online | Gerät: OnePlus 8T

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!