1kb Taktung bei o2

  • Warum, macht heutzutage kaum noch einen Unterschied in der Praxis, gerade bei 1GB und 2GB Flats....

    Suche: aktuell nichts


    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)


    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

  • Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Warum, macht heutzutage kaum noch einen Unterschied in der Praxis, gerade bei 1GB und 2GB Flats....

    Nö, das macht durchaus nen Unterschied. Wenn bei jeder Mini-Datenverbindung jedesmal 100 kB abgerechnet wird, summiert sich das schon ganz schön auf!

    iPhone 12 im o2 Netz

  • Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Warum, macht heutzutage kaum noch einen Unterschied in der Praxis, gerade bei 1GB und 2GB Flats....


    Wenn Du schlechtes Netz hast, oder wie ich ca. 10-20 mal am Tag ins Wlan eingebucht wirst - dann kommst Du mit 100KB Schritten nicht ganz so weit wie mit der 10er Taktung.




    Gute Sache von o2!


    :top:

    Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei.

  • Zitat

    Original geschrieben von Timba69
    Warum, macht heutzutage kaum noch einen Unterschied in der Praxis, gerade bei 1GB und 2GB Flats....


    Ich denke, dass für Normalos mit 200-300MB das schon einen Unterschied macht.
    Schließlich haben manche Anbieter sogar eine 100kB-Abrechnung, meine ich gehört zu haben... Irgendwas im TeleKom-Netz?


    Aber Du hast schon recht, dass in Zeiten von immer größer gebuchten Internet-Paketen das o2 das nicht viel kostet, aber ein sehr eleganter (und fast kostenloser) Schachzug ist, beim Kunden in Sachen "Fairness" und "Transparenz" zu punkten.


    Und das ist für o2 dann sprichwörtlich "unbezahlbar"... ;)


    raimerik


    edit: da haben sich 3 wohl gleichzeitig am selben Zitat abgearbeitet... ;)

  • Mal schaun ob bald die 60/1s Taktung bei o2 wieder kommt ;)


    Ansonsten gebe ich Timba recht - durch die eher konstanten Datenverbindungen sind die Sessions eher länger geworden. Dass es natürlich Ausnahmen gibt versteht sich von selbst. Aber selbst, dann sprechen wir hier vllt. wenn es hochkommt von vllt. 3MB pro Monat...
    Aber dennoch schöner Schritt von o2

  • Eben. Hatte aber o2 nicht eh schon nur 10kb Schritte? Sinn macht die genaue Abrechnung, wenn irgendwann die Flats gestrichen werden und wieder ein bestimmtes Volumen angesetzt wird.

    Suche: aktuell nichts


    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)


    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

  • Zitat

    Original geschrieben von Melkor03
    Aber selbst, dann sprechen wir hier vllt. wenn es hochkommt von vllt. 3MB pro Monat...


    Oder300-500MB, wenn man den ganzen Tag in schlecht versorgten Gebieten unterwegs ist (Gebäude - rein, raus) Jeder Wechsel Wlan/Funk kostet.



    Zitat

    Original geschrieben von raimerik


    Schließlich haben manche Anbieter sogar eine 100kB-Abrechnung, meine ich gehört zu haben... Irgendwas im TeleKom-Netz?


    Ja, die Telekom selbst :p

    Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!