Telekom Handynummer mitnehmen und zurück

  • Hallo,


    diese Jagd nach "Neukunden" ist so alt wie der Mobilfunk und inzwischen "falscher" als Falsch, weil es "Neukunden" quasi nicht mehr gibt.


    Ok, Jugendliche, die ins Handyfähige Alter hineinwachsen, sind Neukunden vielleicht auch Kunden, die bisher ausschließlich bei Vodafone oder Telefónica o2 (E-Plus etc.) unter Vertrag waren.


    Ein Bestandskunde der verlängern will, bekommt schlechtere Konditionen, als ein "Neukunde". Dabei ist der Aufwand für einen "Neu"kunden höher. Er muss frisch angelegt, durch Schufa & Co. geleiert werden.


    Falls jemand von Euch Auto fährt und sein Auto versichert hat, gibt's Jahr für Jahr einen (steigenden) Schadensfreiheitsrabatt (= es wird billiger)


    warum ist im Mobilfunk so etwas nicht möglich @Telekom_hilft ?


    o2 Tarifhaus hat ansatzweise so was eingeführt :-)

  • Hallo zusammen!


    Ich gebe euch recht, dass die Diskussion „Neukunde vs. Bestandskunde“ mit Sicherheit nicht neu ist und, egal wie man sich dreht und wendet, auch nicht abreißen wird.


    Bekommen die Neukunden bessere Konditionen, beschweren sich die Bestandskunden.
    Bekommen die Bestandskunden bessere Konditionen, beschweren sich die Neukunden.


    Wie man sieht, ist dies ein Teufelskreis.
    Ich selbst werde mir nicht anmaßen, genau zu wissen, wie man diesen durchbrechen kann. Ich bin kein Marketing-, Wirtschafts- oder Statistik-Experte.


    Ich verstehe euch auch, bis zu einem gewissen Punkt.


    Die Vorteile eines Anbieterwechsels wurden bereits genauso wie die Nachteile hier bereits beleuchtet. Welchen Weg jeder geht, entscheidet er ganz allein.
    Ich kann ein Angebot machen, mit dem der Vertrag bei uns verlängert werden kann. Ich kann aber keine Wunder vollbringen.


    cinco: Die Neukundenkonditionen kann ich dir nicht verschaffen. Da kann ich mich drehen und wenden, wie ich möchte. Ich biete dir aber an, dass ich mir deinen Vertrag und die Möglichkeiten genau ansehe, wenn du mir deine Kundendaten über unser Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt…ilft-team?samChecked=true zuschickst.


    Viele Grüße
    Daniel H. von Telekom hilft

  • Zitat

    Original geschrieben von jof
    Vielleicht ist es genau so traurig, wenn Leute aus reiner Geldgier irgendwelche "Tricks" anwenden, um von A nach B und wieder zurück nach A zu portieren, und dabei den beiden betroffenen Firmen jede Menge Arbeit machen...?


    Arroganz und Unverschämtheit sehe ich hier woanders.


    Sehe ich auch so. Unverschämt ist hier nur cinco. Und auch dämlich, weil er die 4GB für 30€ nicht angenommen hat: Roaming ist ab 01.07. per Gesetz dabei, und die Hotspot-Flat wäre bestimmt auch dabei gewesen. Der Hotliner konnte das nur nicht offen sagen...Clever wäre gewesen, zu bestellen, die Auftragsbestätigung abzuwarten, und ggf. laut Fernabsatzgesetz wieder zu stornieren.


    Das Problem, dass der treue Bestandskunde der Idiot ist, weil Personen mit niedrigem Arbeitsstundenwert zwischen den Anbietern hin und herspringen, Kosten generieren, welche alle Kunden mitbezahlen, sehe ich aber auch.
    Hennings Lösungsvorschlag finde ich gut (Rabatt für langjährige Kunden).


  • Hallo Daniel,
    danke für deine Mühe.
    Ich komme auf dich zurück, sobald ich im Büro sitze.
    cinco

  • Zitat

    Original geschrieben von Goyale
    Sehe ich auch so. Unverschämt ist hier nur cinco. Und auch dämlich, weil er die 4GB für 30€ nicht angenommen hat: Roaming ist ab 01.07. per Gesetz dabei, und die Hotspot-Flat wäre bestimmt auch dabei gewesen. Der Hotliner konnte das nur nicht offen sagen...Clever wäre gewesen, zu bestellen, die Auftragsbestätigung abzuwarten, und ggf. laut Fernabsatzgesetz wieder zu stornieren.


    Das Problem, dass der treue Bestandskunde der Idiot ist, weil Personen mit niedrigem Arbeitsstundenwert zwischen den Anbietern hin und herspringen, Kosten generieren, welche alle Kunden mitbezahlen, sehe ich aber auch.
    Hennings Lösungsvorschlag finde ich gut (Rabatt für langjährige Kunden).



    Goyale & Jof


    Ihr habt euch aber gefunden!
    Das ist aber nicht mein Ding, andere persönlich anzugreifen und fange damit gar nicht erst an.
    Meine Kritik nämlich war lediglich auf den Anruf (Telekom)bezogen, nicht auf die Person (Telekom-Mitarbeiter), die vielleicht nur das tut, was ihr gesagt wird.
    Ihr beiden aber zieht die unterste Schublade. :flop: :flop: :flop:
    Wusste nicht, dass man hier im Forum so etwas/jemanden toleriert.



    Und nun zur Sache, denn alleine die ist entscheidend.
    Wer lesen kann ist im Vorteil, und wer die grauen Zellen benutzt noch mehr.
    Ihr beiden macht mir einen anderen Eindruck, anders kann ich mir eure Reaktion nicht erklären?
    Denn ob ich im Monat 35€ Neukunde oder 45€ Bestandskunde in 24 Monaten für drei Verträge zahle, macht sich für ein Kleinunternehmen schon bemerkbar, aber ihr könnt ja bestimmt das 1x1
    Welche Tricks?
    Ich möchte die Rufnummern beibehalten, weil sie für die Firma wichtig sind und tue dabei nichts unerlaubtes, wenn ich diese portiere und dafür zahle, und dann wieder zurück portiere und wieder zahle. Nicht ihr beiden, sondern ich und zwar 30€/raus und 30€/rein pro Nummer.


    Na ja, lange Rede, kurzer Sinn Ihr seid von anderer Baustelle!
    ;)
    Ich habe euch dennoch lieb :cool:


    cinco

  • Zitat

    Original geschrieben von Telekom hilft
    Bekommen die Bestandskunden bessere Konditionen, beschweren sich die Neukunden.


    :confused:


    Glaube kaum. Denn dann wäre es eine Gleichberechtigung beider Gruppen. Warum sollten sich Neukunden beschweren, wenn Bestandskunden die gleichen Konditionen bekommen, wie sie?


    Den Teufelskreis macht doch erst die Telekom und Vodafone auf, indem Neukunden bevorzugt behandelt werden.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: Nokia 8 Sirocco | ginlo + Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse + ICS + AmEx| Fax: simple-fax.de |Internet: SIMon mobile 27 GB für 16,99 Euro/Monat | Mobilfunk: NettoKOM Smart S (10 GB LTE im 02-Netz + SMS&Sprach-Flat für 8,99 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan



    Den Teufelskreis macht doch erst die Telekom und Vodafone auf, indem Neukunden bevorzugt behandelt werden.


    Welchen Teufelskreis? Jeder Bestandskunde war mal Neukunde.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spacko007
    Welchen Teufelskreis?


    Den Teufelskreis, welchen die Telekom behauptet, dass die Neukunden den Bestandskunden keine Rabatte gönnen würden und dass Bestandskunden den Neukunden keine Rabatte gönnen würden.


    Würde man beide zu gleichen Konditionen den Tarif anbieten, hätte man das Problem nicht. Beim Autoverkauf sagt ja auch der Autohändler nicht: Ach sie fahren schon Audi, na dann kostet der neue A3 für sie aber 3.000 Euro mehr :D

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: Nokia 8 Sirocco | ginlo + Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse + ICS + AmEx| Fax: simple-fax.de |Internet: SIMon mobile 27 GB für 16,99 Euro/Monat | Mobilfunk: NettoKOM Smart S (10 GB LTE im 02-Netz + SMS&Sprach-Flat für 8,99 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan


    Würde man beide zu gleichen Konditionen den Tarif anbieten, hätte man das Problem nicht.


    Der Bestandskunde hatte doch damals auch den Neukundenrabatt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!