Blackberry KeyOne offiziell vorgestellt: Ab April 2017 für 599,- €uro im Handel

  • Aber wenn es das alles gibt? Wofür kaufe ich dann heute noch ein Blackberry? Klar, die physische Tastatur, aber dann macht ja kein einziges Full Touch gerät aus Kanada mehr Sinn. Und wie gesagt: der Bedarf an PKB Devices sinkt stark... womit verdient bb dann überhaupt noch Geld?

    "Das ist alles, was ich dazu sagen kann."

  • Die Frage ist eher welche Daseinsberechtigung Blackberry insgesamt noch hat wenn die sich dermaßen aus dem Fenster legen, dass sie jetzt eine reine Softwarefirma sind mit der besten Software bla bla und der Hub unter Android weder zuverlässig noch in Echtzeit funktioniert!?
    Da verstehe ich nicht so ganz was die überhaupt machen :rolleyes:

  • Zitat

    Original geschrieben von system02
    Da verstehe ich nicht so ganz was die überhaupt machen :rolleyes:


    Marketing :D :cool:

    Viele Grüße
    René
    ______________________
    Hätten Android-Nutzer hohe Ansprüche an Software, wären sie keine Android-Nutzer.

  • Was haben die anderen Smartphone Anbieter denn was Blackberry nicht hat? Jeder soll das kaufen was ihm besser zusagt.

  • Zitat

    Original geschrieben von lumberman
    Was haben die anderen Smartphone Anbieter denn was Blackberry nicht hat? ...

    Mehr Kunden & mehr Erfolg :D


    Btw: Dein erster Beitrag nach 4 Jahren!

  • Zitat

    Original geschrieben von dragon-tmd


    Btw: Dein erster Beitrag nach 4 Jahren!


    Damit hat er genau bis zu diesem Thread gewartet :top:



    BTT: Ich hatte sowohl DTEK50 als auch den PRIV, leider musste ich das PRIV wieder loswerden, da die Akkulaufzeit unterirdisch war... Die Powerbank mein bester Freund.
    Ich werde es mir sicherlich mal zum testen holen, mal sehen ob es für mich alltagstauglich ist.
    Blackberry ist für mich der einzige Grund ein Androiddevice zu kaufen.

    28 mal in der Vertrauensliste
    ---------------------------------------
    iPhone 7 32GB black+ iPad Air LTE white @ Telekom Magenta Mobile L Plus Premium
    -------------------------------------
    Blackberry PIN: 5EE4BA42

  • Und Android ist für mich genau der Punkt KEIN Blackberry mehr zu kaufen.


    Nach weit über 10 Jahren.

  • Zitat

    Original geschrieben von system02
    Da verstehe ich nicht so ganz was die überhaupt machen :rolleyes:


    Die haben halt gemerkt, das mit ihren Geräten und dem angehängten BES kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist. Also haben sie Good gekauft und Blackberry drauf geschrieben, so hat man wenigstens ein marktfähiges Produkt. Die Hardware wurde komplett abgestoßen, so verdient man vermutlich wenigstens ein paar Dollar an Lizenzgebühren und verbrennt kein Geld mehr selbst. Das überlässt man ja jetzt TCL.



    Gruß Kai

  • Moin,


    es wird mit Android 7.0 wieder ein deutlich erweitertes API-Set auf den BB Androids geben:



    Benutzerkonfiguriertes VPN im geschäftlichen Bereich zulassen
    Mobile Datennutzung beim Roaming zulassen
    Senden von Fehlerberichten zulassen
    Fehlerbericht mithilfe der BlackBerry DDT-App senden
    Eigentümerinformationen bei gesperrtem Bildschirm anzeigen
    Zugriff geschäftlicher Apps auf Medienkarte zulassen
    Verwendung von USB OTG durch geschäftliche Apps zulassen
    Eingesetzte Speichermedien übernehmen
    NFC zulassen
    Bluetooth zulassen
    Bluetooth A2DP zulassen
    Bluetooth AVRCP zulassen
    Bluetooth-Erkennung zulassen
    Bluetooth-Dateiübertragung mit OBEX zulassen
    Bluetooth-Koppelung zulassen
    Bluetooth-PAN-Profil zulassen
    Bluetooth SPP zulassen
    Numerischen Bluetooth-SSP-Vergleich erzwingen
    Mindestlänge des Bluetooth-Kennschlüssels erzwingen
    Mindestlänge des Bluetooth-Verschlüsselungsschlüssels
    Bluetooth Low Energy zulassen
    Bluetooth-Seitenscan zulassen
    SMS-Nachrichten zulassen
    MMS-Nachrichten zulassen
    SMS/MMS-Signatur
    Medien-Streaming zulassen
    Hotspot-Browser zulassen
    Hotspot-Browser-Timeout
    Computerzugriff per WLAN auf das Gerät zulassen
    Unterschiedliches Kennwort für geschäftlichen Bereich und Gerät erzwingen
    Übertragen geschäftlicher Daten mittels NFC, Bluetooth oder Wi-Fi Direct zulassen
    Zulassen, dass persönliche Apps geschäftliche Netzwerke verwenden
    Fehlerbehebung für geschäftliche Apps zulassen
    Protokollierung für geschäftliche Apps zulassen
    Sprachaufzeichnung in geschäftlichen Apps zulassen
    Ausschalten des geschäftlichen Modus zulassen
    Übertragen von geschäftlichen Kontakten mit Bluetooth zulassen
    Übertragen von geschäftlichen Nachrichten mit Bluetooth zulassen


    Dies deutet darauf hin, dass hier alles was es bei OS 7.1 gab und dann bei BBOS 10 nach und nach implementiert wurde nun wieder auch bei Android kommt. Historisch hat es immer 2 Jahre nach einem Plattformwechsel gedauert...

  • Falls es von Interesse ist:


    Veröffentlichungstermin ist nun der 04.05. :)


    Ich kann noch nicht sagen warum, aber irgendwie reizt es mich.


    Gruß,


    Arniebirdy

    If it isn't broken, don't fix it!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!