SE P800 - empfehlenswert ?

  • Re: SE P800 - empfehlenswert ?


    Zitat

    Original geschrieben von Unholy
    Ich plane nämlich den Kauf, aber da es doch recht teuer ist, muss ich mir das noch gut überelegen


    Hallo Unholy,


    mit dem P800 kannst du nicht viel falsch machen. Es bietet schon viele Funktionen, die IMHO schon sehr gut umgesetzt worden sind. Perfekt ist es allerdings nicht, genauso wie mit Sicherheit das P900.


    Allerdings frage ich mich, welche Funktionen du über mit dem P800 nutzen möchtest? Deinen Postings kann ich dieses nicht entnehmen. Versteh mich nicht falsch, aber soll jetzt jeder in den Thread schreiben, daß es ein tolles Smartphone ist? Dazu könntest du dich vielleicht nochmal zu äussern, bevor man jetzt ein Handy nach dem in den anderen in den Thread wirft. Besser soll ja bekanntlich jeder anders definieren.

  • Mh ich nutze MMS, SMS, ich will videos schauen (vielleicht), Radio, Mp3, ein Touchscreen wäre auch gut, Symbian, Wap, eMail, Organizer-funktionen wie Calender, Camera für Fotos und kürzere Videos (vielleicht) usw.


    sowas will ich nutzen

  • Hi,


    also, ich hab das P800 nun schon seit dem Erscheinen (hab eins der ersten in CH gekriegt). Würde mich nun auch nicht gerade als Freak bezeichnen, aber doch als interessierter User.
    Nun, das P800 ist in meinen Augen das (im Moment) beste Smartphone auf dem Markt. Die Software ist mittlerweile ausgereift, Sync läuft (besonders mit iSync) gut und komfortabel und die Verarbeitung ist ebenfalls ok. Hierzu muss ich sagen, dass auch das Bedienkonzept meines erachtens gut ist, da man es anpassen kann an seine Bedürfnisse. Ich z.B. benutze das Phone ohne Klappe (man kann den Touch Screen (Telefonbetrieb) mit ein bisschen Übung auch mit den Fingern bedienen und zum SMS schreiben u.ä. empfehle ich sowieso den Stift...).
    Was es allerdings zu bedenken gibt, und das meine ich jetzt nicht als Vergleich zu anderen Geräten sondern absolut betrachtet, ist die Grösse. Das Teil ist halt nicht allzu klein, sprich man kann es schlecht in der Brusttasche oder so tragen. Wenn das aber ok ist, kann ich das P800 für deine Anforderungen wirklich empfehlen. Aber überleg, ob du all die Funktionen und somit ein Smartphone wirklich brauchst (Organizer, MMS, Kamera, und v.a. Video... Ich hab in fast einem Jahr gerade mal 1 MMS verschickt ;-). V.a. die Organizerfunktionen und Wap machen ein Smartphone sinnvoll, brauchst du aber "nur" Messaging funktionen, Telefon und nen simplen Organizer empfehle ich dir eher was kleines, vielleicht ein E700 oder T610 (630)... Aber das musst du für dich entscheiden...


    Also, hoffe du wirst zufrieden sein.


    Gringo

  • allso ich habe noch nie ne Nokia Brille auf gehabt.
    Eigentlich bin ich gar kein Fan von den Finnen.


    Nur in Sachen Smartphone ist in meinen Augen immer noch der commi 1A.


    Was mich am P800 gestört hat ist das etwas blasse Display. Dass man nicht Faxen kann. Bei weitem nicht soviel Zusatz Software. Und eben die Stifteingabe die sehr klein ist.


    Aber es wird ja nun bald einen Nachfolger geben für den Commi :D



    gut zur Zeit kanns sein das das P800 erste Wahl ist, aber es ist auch immer Geschmacksache, mich hat es auf jeden Fall nicht zu 100% überzeugt.

    Made in Bavaria

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiacommi
    Bei weitem nicht soviel Zusatz Software. Und eben die Stifteingabe die sehr klein ist.


    Also das mit der Zusatzsoftware muss ich klar widerlegen: Es gibt doch schon unzählige Programme. Also ich hab bisher immer das gefunden, was ich gesucht habe. :)


    -Andi-

    Signatur:
    Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

  • ich schrieb ja bei weitem sicht so viel...


    Egal jeder hat seine Meinung und ich bin eben nach 3 Moanten P800 froh es wieder los zu haben.

    Made in Bavaria

  • Unholy


    Wenn Du nicht unbedingt einen Communicorder haben willst, ist das P800 sicher eines der besten smartphones. Dass das Display blasser sei als das des Commis kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil, bei Sonneneinstrahlung war es deutlich besser abzulesen als das 9210i eines Freundes. Allerdings ist das Display heikel. Es zerkratzt gerne durch die Stifteingabe mittels Touchscreen. Da mußt Du auf jeden Fall einen screen protector verwenden, um dem vorzubeugen. Ich habe schon die BRANDO Folie gehabt, bevor ich noch mein P800 gehabt habe und das erste, was ich getan habe, war, dass ich die Displayfolie aufgebracht habe. Somit ist das Display noch absolut jungfräulich - OHNE Kratzer.


    Ich meine, wenn Du wirklich vor hast, Dir ein P800 zu kaufen, würde ich auf keinen Fall ein Neugerät kaufen. Wenn Du unbedingt willst, kannst du meines für 450,- haben, da ist aber eine nagelneue, wirklich unbenutzte EUR 50,- - PielFrama-Ledertasche in OVP aus Spanien dabei! Ich habe damals meines gekauft, weil ich es unbedingt haben wollte, aber in Wirklichkeit hab ich es nicht gebraucht. Daher hab ich dann nur noch mein V200 benutzt und das P800 ist daher wie neu.


    Um aber auf Deine Frage zurückzukommen - was mir beim P800 gefallen hat, ist eben gerade der Touchscreen! Die Menüs sind wesentlich einfacher zu bedienen als bei Nokias Commi, wo man mühsam erst die Tasten suchen muß. Hier klickst Du einfach an, was Du anklicken willst.


    Außerdem macht das Surfen im richtigen Internet mittels Opera-html-Browser schon viel Spaß und die Darstellung ist auf dem P800-Display-Format auch besser als beim Commi. Außerdem unterstützt das P800 GPRS im Gegensatz zum Commi, der ja nur HSCSD hat, welches es aber z.B. in A nicht gibt.


    Alles in allem ist das P800 sicher ein gutes Gerät, wenn man nicht unbedingt das neueste haben muß.


    mfg,
    Oliver


    PS: Ach ja, Versand zahl ich... ;-)

    Samsung Galaxy S7
    iPhone 7

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!