P20 Pro mit 40-MP-Kamera bis 06.04. plus BOSE QuietComfort 35 Wireless Headphones II

  • [h=3]HUAWEI P20 Pro Highlights:[/h] • Die weltweit erste Leica Triple-Kamera mit 40 Megapixel


    • KI-Kamera-Assistent für automatische Szenen- und Objekterkennung


    • 24 MP Light-Fusion Front-Kamera mit brillanter Low-Light-Performance


    • Leistungsstarker 4000-mAh-Akku mit HUAWEI Safe SuperCharge™


    • 6.1'' HUAWEI FullView Display für brillante Farben und hohe Kontraste


    • Wasser- und staubdicht nach IP67



    Wer jetzt bis 06.04.18 das P20 Pro vorbestellt bekommt die BOSE QuietComfort 35 Wireless Headphones II gratis dazu: https://consumer.huawei.com/de/promotions

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Hammer-Teil. Hatte es schon im Warenkorb als die Aktion mit den Bose Kopfhörern nach weniger als 24h ausverkauft war. Schade, werde nun abwarten bis der Preis gegen 700 Euro gesunken ist. (Sollte anmerken, dass ich in der Schweiz wohne, hier gab es die Bose Aktion offiziell bei Digitec und Microspot, die Bose wurden direkt mitversendet. Waren nach 18 Stunden leider schon alle, für Deutschland würde ich mir da auch wenig Hoffnung machen, typische Huawei Marketing Aktion mit zu kleinem Kontingent, haben wir leider schon mehr als einmal erlebt, genau so bei Sony. Bei Huawei Deutschland kann man sich ab dem 6.4. registrieren und sollte das am besten noch nach Mitternacht machen, die 4000 Stück werden nie und nimmer ausreichen und schnell weg sein.)

  • Leider leistet sich dieser Hersteller - für mich persönlich zumindest - zu viele Dinge, die mir nicht gefallen. Neben dieser scheußlichen Notch (die man im Design aber "verstecken kann") hat dieses Fotomonster mageren internen Speicher, der NICHT erweitert werden kann, das finde ich ziemlich übel. Der fehlende Klinkenanschluss ist auch nicht hilfreich, auch wenn man das umgehen kann mit BT und Adapter, optimal ist das aber nicht. Huawei hat mich vom ... na sagen wir "Fan" fast zum Gegenteil von Fan gebracht .... Auch wenn das Teil ansonsten recht hübsch wäre (so ohne Notch und fiesem Kinn unter dem Display) Hab es heute zu ersten mal ein wenig im MM testen können ..... Das P20 und das Lite sind keine Alternative, beide zu teuer für das was sie können bzw. nicht können..... Wenigstens hat das Lite, was das Pro und das "noramle" P20 vermissen lassen.....

    »Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.« Abraham Lincoln
    -------------------------------

  • ...typische Huawei Marketing Aktion mit zu kleinem Kontingent

    Huawei kann aktuell wohl NICHTS anderes mehr als Marketing und das mit ALLEN Tricks. Das nervt mich mittlerweile tierisch.


    Ein Mate 10 Pro mit einer dritten Cam und einem 40MP-Zaubertrick für 900 Euro im Baukastenprinzip. Leider ist die Cam im Alltag NICHT besser als bei meinem Note 8 oder S9+. Die sinnlose Notch nervt nach ein paar Tagen, das EMUI ist verbuggt und Home-Button UND Softkeys sind sinnfrei und liegen viel zu dicht zusammen. Akku ist ok, hält aber auch nicht viel länger als bei meinem Note 8 und das P20 Pro hat nur FHD+!


    WENN es für 600 Euro verfügbar wäre, würde ich es kaufen. Also in 4-6 Wochen :D


    Die BOSE wird man dann in ein paar Tagen für 240 Euro bei ebay bekommen.

  • Hast du dir kein Mate 10 Pro bei der 499,-er Aktion geholt? Das cat18 Modem ist schon sehr gut..

  • Hast du dir kein Mate 10 Pro bei der 499,-er Aktion geholt? Das cat18 Modem ist schon sehr gut..


    Doch, ich hatte ein Mate 10 Pro und das war echt gut (nur nicht für 799). Aber das P20 Pro ist halt mehr "Schwindel" als alles andere und definitiv keine 899 "wert" ...


    Es fühlt sich auch deutlich "billiger" an als das Mate 10 Pro, die Rückseite ist in Millisekunden komplett verschmiert. Die Notch sieht man nur bei hellen Hintergründen, sonst gibt es eine schwarze Leiste. Was soll das alles? Wer will denn die Notch? Nicht einmal die Chinesen mögen die bei iPhone X.


    Nun ja, immerhin kann man nun zwischen 1 und 3x "optisch" nahtlos zoomen.

  • Das Gerät wird seit gestern (unter der Hand u.a. vom MM und einigen "Providershops") verkauft, damit sind die 4.000 Kopfhörer mit Sicherheit am 06.04.17 bereits weg.


    Schade, aber dann kaufe ich mir doch kein P20 Pro. Die Bose hätte ich sowieso gekauft, als Ersatz für meine MDR-1000X. Und ohne ist es definitiv keine 899 Euro wert, nicht einmal 700.

  • Zum Thema BOSE-Kopfhörer: Die Webseite zur Registrierung ist natürlich seit vielen, vielen Stunden down:


    https://promotion.teqcycle.com/HUAWEIP20Pro_P20


    "Das Aktionsangebot gilt nicht für Geräte, die über Privatverkäufe oder Online-Versteigerungen erworben wurden. Es gilt das Datum der Rechnungsstellung, bei Online-Käufen das Datum der Annahme der Bestellung.


    Sollte die Rechnung also einen anderen Namen haben, kann der 2. Käufer keinen Kopfhörer bekommen.


    Zur Registrierung benötigt man die Rechnung (als Scan oder PDF) sowie ein Foto des Kartons mit der IMEI. Der Versand erfolgt in einigen Wochen, die Mitteilung über die erfolgreiche Teilnahme bekommt ihr wohl nach Ende der Rückgabemöglichkeit :D


    Deswegen fallen die Preise bei eb*y und Co auch bereits auf 750 ...

  • Lustig wie Du an allen möglichen Stellen über Huawei herziehst, Dir aber trotzdem ein ach so grottiges P20 Pro holen willst. Bose-Aktion hin oder her. Bleibt mit effektiv ca. 650 € imme rnoch ein ordentlicher Mehrpreis gg. dem Mate 10 Pro.


    Die Seite war übrigens nicht über Stunden down, sondern gar nicht erst online. Erst ab ca. 8h. Und der Hinweis, dass Privatverkäufe nicht zählen, steht da seit dem Launch der Produktseite bei Huawei. Hätte also jedem klar sein sollen.


    Das die Mitteilung über eine erfolgreiche Teilnahme erst nach Ablauf der Rückgabefrist kommt, finde ich ehrlich gesagt begrüßenswert. Möchte nicht wissen wieviele versuchen den Kopfhörer abzugreifen und dann direkt das Gerät wieder zurückschicken. So wäre wenigstens gewährleistet, dass nur echte Interessenten/Käufer auch auf das Kontingent zugreifen.


    Auch für die 750 € gibt es eine logische Erklärung. P20 Pro für 900 € kaufen, Bose einsacken, Gerät für 750 € verkaufen, Bose zum halben Preis bekommen. Letztendlich für Käufer (sofern man kein bedarf an den Bose hat) und Verkäufer ein guter Deal.

  • Lustig wie Du an allen möglichen Stellen über Huawei herziehst, Dir aber trotzdem ein ach so grottiges P20 Pro holen willst.

    Lustig, wie du an allen möglichen Stellen antwortest ... Oder auch lustig, dass du absolut NIX (mehr) zum Inhalt in diesem Forum beisteuerst.


    Es ist nicht grottig, sondern eben NICHT das Super-Hyper-Hyper Kameraphone. Über HUAWEI und deren Marketing an sich kann man streiten, aber meine Tests waren bisher IMMER fair. Im übrigen habe ich selber (u.a.) ein Mate 10 Pro.


    Die Seite WAR gestern Nacht kurz online (zwischenzeitlich mit 502 und 503 offline) UND die 750 sind der Preis mit NICHT registriertem Gerät.


    Der Hinweis ist sicher nicht jedem bekannt, war daher als Info gemeint.


    Hast du eigentlich ein persönliches Problem mit mir?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!