Vodafone kauft Unitymedia. Und nun?

  • [USER="220827"]sputnik04[/USER]
    Ja, ganz normaler 1und1 Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit.


    [USER="66899"]newage_02[/USER]
    Diese ganzen Experimente habe ich mir auch schon überlegt. Mal irgendwas von dillisch nehmen und schauen wie sich das Netz so schlägt. Wenn genug Zeit bleibt (ich weiß noch nicht wann ich wieder in Deutschland bin) werde ich das unter Umständen auch tun. Ansonsten, mal schauen was die großen zwei mit StreamOn und den Pässen im Angebot haben bis dahin.


    Ich habe im Moment zwar "nur" 5 Gigabyte und komme selten über 1 Gigabyte an Nutzung, allerdings nutze ich es unterwegs auch nicht so wie ich es gerne hätte. Zumindest streame ich nichts und würde das gerne tun.


    Ich weiß auch nicht ob die von 1und1 bis in den Herbst was massiv besseres bringen oder planen. Bin jetzt seit 2010 bei denen und immer in den größten Tarifen den die im Programm hatten.

    .:Gate 13:.
    Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Schlimme Sache. Bisherige Unitymedia-Kunden können sich also auf weniger Leistung für mehr Geld einstellen.


    „Connect“: Vodafone ist Schlusslicht im Festnetz-Test


    Sollte der Preis signifikant steigen , bin ich draußen und werde auf Freenet-Funk oder ähnlich umsteigen.Unitymedia ist der Einzige (Fest-)-Anbieter bei uns.Aber vieleicht kommt von Telefonica auch ein interessantes Kombiangebot,die ja in Zukunft auf das Unytimedia-Netzwerk nutzen dürfen.:D

    Telefonica O2 Free M Boost 10 GB mit 2 Multicards für 14,99 € mit I-Phone 8
    Fraenk mit I-Phone SE

    Lidl-Connect mit Google Pixel 4
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014-Edition Tablet und Microsoft Surface 3 Pro mit einer O2 O Karte
    Kabelinternet: Vodafone/Unitymedia 2 Play 250 MBit.

  • Schlimmer trifft es die Vodafone-DSL Kunden da diese mittelfristig zwangsweise auf Kabel umgestellt werden.


    Ich hoffe das mit der Übernahme endlich damit begonnen wird die Basisstationen in der Stadt per Glasfaser anzubinden damit diese B20only Stationen endlich Geschichte sind.

  • Schlimme Sache. Bisherige Unitymedia-Kunden können sich also auf weniger Leistung für mehr Geld einstellen.


    „Connect“: Vodafone ist Schlusslicht im Festnetz-Test


    Warum denn das? Das steht doch alles noch gar nicht fest und Vodafone hat mit der Übernahme einiges an Infrastruktur dazu gekauft.
    Ich hoffe dass es zumindest gleich bleibt weil bei mir außer Unitymedia keiner mehr als 25-50 MBit liefert.

    .:Gate 13:.
    Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Selbst wenn Vodafone dann doch endlich mal die Kapazitätsprobleme überall in den Griff kriegt, bei der Umstellung wird es scheppern, das halte ich für unumgänglich. Das war bei Hansenet->o2 so, bei KBW->UM, bei 1&1->VT. Und wenn es nach einigen Monaten dann doch mal wieder stabil läuft, flattert bestimmt die Preiserhöhung von 30 auf 40 EUR ins Haus, weil Vodafone beim Kabel eben bisher schon deutlich mehr zulangt als UM es tut.


    Ich will UM keinesfalls schönreden, ich hatte nach der KBW-Übernahme bei mir und bei Freunden, Familie, Bekannten viele Probleme, Störungen, nicht vorhandenen bis völlig inkompetenten Kundenservice, aber in den letzten zwei bis drei Jahren haben sich sich wirklich in allen Punkten drastisch gebessert.

  • Immer diese Schwarzmalerei... Das D2-Richtfunknetz wird all die neuen o2-Kabelkunden schon noch vertragen. Da bin ich felsenfest von überzeugt.

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

  • In NRW bekommt Vodafone endlich Glasfaser bis in die Innenstadt und kann die moosbewachsenen Richtfunkanlagen abbauen und durch Glasfaser ersetzen. Leider hat Vodafone oft darauf verzichtet ihr Richtfunknetz zu modernisieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!