Samsung Galaxy Fold offiziell vorgestellt

  • Tja...angeblich muss man sich registrieren, um kaufen zu dürfen...in 7 Tagen wieder. Die erste Marge sei ausverkauft, in manchen Mediamärkten seien ein paar Geräte gesichtet worden, die seien aber ebenfalls schon weg.
    Ich vermute mal schwer, dass nur marginal geringe Mengen in den Handel gekommen sind.

  • Original Aussage eines Samsung Mitarbeiters: Erste Geräte werden ab 26.09. ausgeliefert, bisher sei kein Gerät an Kunden ausgeliefert worden, der 18.09. war nur das Datum, ab dem bestellt werden konnte. Hätten die das nicht vorher kommunizieren können?!

  • Hallo!



    Beruflich ist man mit dem Tablet PC besser dran.


    Das kommt auf das Einsatzgebiet an. Ein klappbares Android-Gerät kann schon besser sein als ein normales Android-Tablet. Für manche Aufgaben eignet sich Android besser.



    Gibt es wirklich einen Markt dafür?


    Den gibt es. Sollte es in ein paar Jahren, wenn mein Note 10+ ausgedient hat, ein "Samsung Note Fold" (also mit Digitizer und S-Pen) zu einem "annehmbaren Preis" geben könnte ich mich dafür interessieren. Und natürlich müssen alle Probleme beseitigt sein, was derzeit ja noch nicht der Fall ist. Bis es ein funktionierendes Klapp-Smartphone gibt werden noch viele Jahre vergehen. Die anderen Hersteller sehen sich die Probleme mit dem Samsung-Fold sehr genau an, und werden versuchen es besser zu machen, falls sie es nicht ganz sein lassen.


    Gruß, René

    Ignorantia iuris nocet
    quod non in foliis non est in mondo

  • Hat schon jemand das Fold bekommen?


    Ja, was willst Du wissen? :)


    Gerät wurde letzten Montag von einem mobilen Samsung Service (stand auf dem Lieferwagen, Handylieferung nach Hause) angeliefert, habe allerdings auf die "Einführung" verzichtet, die ebenfalls kostenlos angeboten wurde.

  • Ja, was willst Du wissen? :)


    Gerät wurde letzten Montag von einem mobilen Samsung Service (stand auf dem Lieferwagen, Handylieferung nach Hause) angeliefert, habe allerdings auf die "Einführung" verzichtet, die ebenfalls kostenlos angeboten wurde.


    wollte nur mal wissen ob es schon einen Erfahrungsbericht gibt. Abgesehen von den Youtubern

  • Was ist diese besagte, kostenlose „Einführung“?
    Etwa die extra große Verpackung?


    Nein, das Gerät wurde von einem Samsung Mitarbeiter persönlich überbracht, kein Witz. Diese Mitarbeiter hätte mir beim Einrichten des Gerätes geholfen (wollte ich nicht) und gab mir auch die üblichen Tipps (keine Displayfolie benutzen, keine spitzen Gegenstände oder Fingernagel auf dem Display benutzen, Display nicht zu stark drücken, starke Magnete im Gerät und somit nicht neben Kreditkarten/etc. lagern, etc.) für das Gerät. Der Typ mit der Samsung Care Registrierung war aber recht nützlich, dabei gibt es ein Jahr kostenlosen Schutz bei Beschädigung.

  • wollte nur mal wissen ob es schon einen Erfahrungsbericht gibt. Abgesehen von den Youtubern


    1. Schickes Gerät, ungewöhnlicher Formfaktor (erinnert mich an mein Nokia E90, nur etwas größer), gut verarbeitet, die serienmäßige Aramidhülle (optional anzubringen) ist nützlich.


    2. Display ist tatsächlich beeindruckend groß, sehr hell und hochauflösend. Allerdings sieht man diesen "Knick" in der Mitte sehr deutlich, vor allem wenn das Display aus ist. Auch wenn es an ist, fällt der "Knick" oft auf, es sei denn man sieht sich Videos an, da fällt es merkwürdigerweise nicht so auf, vielleicht weil sich die Bilder bewegen und vom "Knick" visuell ablenken.


    3. Das kleine Zweitdisplay außen am Gerät ist OK aber nicht unbedingt ein Highlight (gefühlte Auflösung und Helligkeit). Es lässt sich aber gut bedienen/ablesen und ist nützlich, wenn man nur kurz mal ein paar Dinge machen will, ohne das Gerät aufzuklappen.


    4. Den Displaymechanismus zum Öffnen oder Schliessen kann man nur mit zwei Händen benutzen, eine Einhandbedienung ist leider nicht möglich. Vorsicht: Wenn man es doch versucht, besteht die Gefahr einer Beschädigung.


    5. Der Sound ist gut, reicht auf jeden Fall für den Genuss von Videos aus. Die Lautsprecher sind einen Tick schwächer auf der Brust wie z.B. die sehr guten Lautsprecher in meinem iPhone 11 Pro Max.


    6. Die Sprachqualität gefällt mir persönlich besser als beim iPhone, auch der Empfang in "kritischen" Empfangsgebieten scheint einen Hauch besser zu sein, kann aber auch am Wetter liegen.


    7. Die Akkulaufzeit kann ich noch nicht wirklich beurteilen aber sie ist auf jeden Fall schlechter als beim iPhone 11 Pro Max (was aber kein Wunder ist, es scheint ein wahrer Akkumeister zu sein).


    8. Die Touchbedienung des Faltdisplays fühlt sich gut und flüssig an, keine Probleme.


    9. Die Kamera scheint gut zu funktionieren, habe hier noch nicht viel damit gemacht aber sie ist schnell und scheint gute Bilder zu liefern.


    10. Das Transportieren in der Hosentasche ist ein wenig schwierig, da das Gerät sehr dick und schmal ist. Typische Smartphones sind da besser geeignet.


    11. Das Halten des geöffneten Gerätes ist mit einer Hand nur schwer möglich, hier besteht auch immer die Gefahr, dass man das Gerät fallen lässt. Ein fester Einhandgriff ist nicht möglich.


    12. Die Qualität scheint zu stimmen, die Verarbeitung scheint gut, die Haptik auch und auch sonst wirkt das Gerät nicht filigran.


    Fazit: Das Galaxy Fold ist durchaus ein beeindruckendes Stück Technik, vor allem das Display. Allerdings ist der sichtbare "Knick" durchaus störend, auch wenn dieser beim Videoschauen kaum auffällt (beim Surfen dagegen schon). Das war es dann aber auch schon mit den Highlights, ansonsten ist der Formfaktor eher von Nachteil. Samsung hat mit dem Fold sicherlich die Zukunft eingeleitet aber ich denke mal, dass die anderen Hersteller andere Konzepte finden werden, die vielleicht ohne "Knick" auskommen und auch etwas komfortabler zu halten sind.


    Definitiv ein interessantes Gadget aber die 2100 EUR ist es eigentlich nicht wert, wenn man es genau betrachtet. Allerdings gibt es momentan kein ähnliches Gerät mit dieser Displayqualität am Markt, so dass der Fold sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!