5G-Netzausbau von Telefonica Germany

  • Laut Netzabdeckungskarte soll nun ein großer Teil von Würzburg mit 5G Abdeckung versorgt sein ? Hat jemand Zugriff auf die Standorte ?

    Das dürfte der hier sein: 97080 Würzburg, Grombühl, Oberdürrbacher Straße, Sportplatz

  • Laut den aktuellen Zahlen von speedtest.net hat o2 derzeit die beste Performance im 5G-Netz in Deutschland



    Das bezieht sich jedoch nur auf Tests, die innerhalb der relativ kleinen o2-5G Gebiete erstellt wurden. Insgesamt bietet die Telekom, aber auch Vodafone, immer noch eine durchschnittlich höhere Netzgeschwindigkeit.




    Gruß

    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+
    |Werbefläche zu vermieten !! |
    +~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+

  • War bei einem bisher reinen N78-Ausbau auch nicht überraschend. DSS zieht den Schnitt nach unten. M.E. für die aktuellen Anwendungsfälle von 5G ohne Standalone (Kapazitätsausbau) die richtige Strategie.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • War bei einem bisher reinen N78-Ausbau auch nicht überraschend. DSS zieht den Schnitt nach unten. M.E. für die aktuellen Anwendungsfälle von 5G ohne Standalone (Kapazitätsausbau) die richtige Strategie.

    Das stimmt nicht ganz, TEF hat schon 2020 an den ersten Standorten n28 in Betrieb genommen, bisher sind das allerdings sehr wenige. TEF hat wohl tatsächlich die meisten aktiven n78-Standorte oder liegt zumindest direkt hinter der Telekom. Trotzdem wäre es falsch, von höheren Durchschnittswerten bei TEF-5G auf ein besseres 5G-Netz zu schließen, weil die Grundgesamtheit bei TEF viel kleiner ist.

  • Das stimmt nicht ganz, TEF hat schon 2020 an den ersten Standorten n28 in Betrieb genommen, bisher sind das allerdings sehr wenige. TEF hat wohl tatsächlich die meisten aktiven n78-Standorte oder liegt zumindest direkt hinter der Telekom. Trotzdem wäre es falsch, von höheren Durchschnittswerten bei TEF-5G auf ein besseres 5G-Netz zu schließen, weil die Grundgesamtheit bei TEF viel kleiner ist.

    Ich habe ja auch nicht behauptet, dass das TEF 5G das beste ist. Ich halte die Ausbaustrategie mit reinem N78 aktuell für die klügste. TEF nutzt die Vorteile von 5G dort, wo das Netz am meisten Kapazität benötigt. Alle anderen Anwendungsfälle von 5G sind doch momentan noch Zukunftsmusik. Darum bin ich auch kein großer DSS-Freund. In ein, zwei Jahren kann ich meine Meinung dazu geändert haben, sollte Standalone wirklich Vorteile für den Endkunden bringen.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • Der Vergleich ist eigentlich unfair !


    Telefonica hat NUR N78…Telekom aber auch (das langsame) N1.


    Da ist es dann kein Wunder das Telefonica bei 5G im Schnitt schneller ist, die haben ja keine langsamen N1 Zellen die den Schnitt runterziehen.


    Auch wenn es in Sachen 5G nicht viel bringt..DSS im Band 1 gibt’s für die Telekom ja eigentlich umsonst, das kann die neue Single RAN Hardware eh.


    Wenn man Band 1 jetzt aber nur als 5G laufen lassen würde gibt’s einfach noch nicht genug 5G Endgeräte die es nutzen können, folglich würden die Kapazitäten erst mal weitestgehend brach liegen.


    Auch irgendwie doof.


    So ist DSS im Moment erst mal die beste Lösung das können alle Geräte nutzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!