MagentaMobil Prepaid: Telekom 5G Jahrestarif unter 100€ | 02/22: Aktion Datenvolumen M - XL | 05/22: Neue Tarife

  • Stimme da absolut zu.


    Ja mobil, Congstar, kaufland mobil, Norma Connect, Edeka Smart,alles Prepaid Anbieter der Telekom und alle bieten eID und das ist in ein paar Sekunden erledigt.


    Verstehe es absolut nicht wieso die Telekom es bei ihrem Haupt Prepaid Angebot nicht hinbekommt.


    Vielleicht will man es aber auch gar nicht.


    Ist ja ähnlich wie mit dem 9 Cent Basis Tarif.


    Den bieten alle Telekom Prepaid Angebote,außer original Telekom.


    Da geht es nur mit der komischen Basic Karte die es fast nirgends gibt.

  • Ich werde immer das Gefühl nicht los das die Telekom bei Prepaid vieles nicht hinbekommen will.


    Scheinbar sind die Prepaid Kunden genau wie vor 20 Jahren nur ein notwendiges Übel, und man will am liebsten gar keine haben.

    Anders kann man sich vieles kaum erklären

    Smartphone: Xiaomi 11T Pro 256GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • Ich will mein monatl. Kündbaren Mobilfunk Vertrag bei 1&1 kündigen und bei der Telekom den Jahrestarif Prepaid abschließen. Weiß jemand wie das bei 1&1 abläuft? Wenn man da auf den Kündigungsbutton drück wird dann auch gleichzeitig die Rufnummer zur Portierung freigegeben?

  • Ich werde immer das Gefühl nicht los das die Telekom bei Prepaid vieles nicht hinbekommen will.

    Das Gefühl täuscht. Aus den viele Schilderungen zum schikanösen Identifizierungsprozess kann man erkennen, dass Prepaidkunden extrem leidensfähig sind. Manchmal denke ich mir schon fast, wie weit man sinken muss, um sich sowas anzutun. Nur um Kunde bei der Telekom werden zu dürfen. Trotz gleichwertiger Alternativen.

    Das weiß auch die Telekom. Würde mich nicht wundern, wenn dort im Marketing genau analysiert wird, wie die Kunden ticken, wie sie auf Aktionen reagieren und wie sich die Zwangsvideoidentifikation oder andere Hürden auf das Buchungsverhalten auswirken. Solange die Kunden trotz all dem weiterhin wie die Lemminge jeder Aktion hinterherlaufen, geht das Spiel weiter.

  • Ich werde immer das Gefühl nicht los das die Telekom bei Prepaid vieles nicht hinbekommen will.

    Das Gefühl täuscht. Aus den viele Schilderungen zum schikanösen Identifizierungsprozess kann man erkennen, dass Prepaidkunden extrem leidensfähig sind. Manchmal denke ich mir schon fast, wie weit man sinken muss, um sich sowas anzutun. Nur um Kunde bei der Telekom werden zu dürfen. Trotz gleichwertiger Alternativen.

    Das weiß auch die Telekom. Würde mich nicht wundern, wenn dort im Marketing genau analysiert wird, wie die Kunden ticken, wie sie auf Aktionen reagieren und wie sich die Zwangsvideoidentifikation oder andere Hürden auf das Buchungsverhalten auswirken. Solange die Kunden trotz all dem weiterhin wie die Lemminge jeder Aktion hinterherlaufen, geht das Spiel weiter.

    StevenWort schreibt doch, dass er das Gefühl nicht los wird, dass „die Telekom bei Prepaid vieles nicht hinbekommen will“.


    Und Du, nios32 , schreibst, dass das Gefühl täuscht, bestätigst ihn aber doch (?).

    Das verwirrt mich etwas.


    Ihr habt jedenfalls mit der Grundaussage wohl (leider) recht ;).


    Ich lauf‘ allerdings nicht jeder Aktion hinterher und reg‘ mich auch nicht wg. 5 € nicht gebuchter Bonuszahlungen auf.

    In diesem Fall geht‘s darum, dass meiner Tochter 3 GB für 28 Tage teilweise nicht ausreichen. Und da hat sich dieser rechnerisch vergleichbare Jahrestarif mit fast doppelt so viel Datenvolumen einfach angeboten, der mit dem Wechselbonus nochmal attraktiver wird.

    Außerdem nervt mich bei Norma Connect die entweder gar nicht funktionierende oder zumindest „dauernd“ abstürzende App.


    Wie oben schon geschrieben, werd‘ ich zukünftig (wieder) u.a. darauf achten, bei einem etwaigen Wechsel nur Provider zu wählen, die eine Identifizierung per eID anbieten.


    Und:

    „Manchmal denke ich mir schon fast, wie weit man sinken muss, um sich sowas anzutun. Nur um Kunde bei der Telekom werden zu dürfen. …“

    Schön, dass Du Dir das nur fast denkst 8).

    Da geht‘s mir doch wieder ein bisschen besser:P.

    Dual-SIM: 1. CallYa Digital, 2. „Datenkarte“: Norma Connect | satellite

  • Und:

    „Manchmal denke ich mir schon fast, wie weit man sinken muss, um sich sowas anzutun. Nur um Kunde bei der Telekom werden zu dürfen. …“

    Schön, dass Du Dir das nur fast denkst 8).

    Da geht‘s mir doch wieder ein bisschen besser:P.

    Das hab ich so vorsichtig formuliert, weil ich mich da leider dazuzählen muss. Meine Telekom-Videoidenterfahrungen kann man in diesem Forum auch irgendwo nachlesen.

    Ganz ehrlich: Hab mich danach wirklich gefragt, wie weit ich schon gesunken bin, dass ich die Identifizierung nicht nach dem ersten (oder zweiten oder ...) Versuch abgebrochen habe. Wenigstens hab ich es bis jetzt geschafft, nicht nochmal Kunde der Telekom zu werden.

  • Das hab ich so vorsichtig formuliert, weil ich mich da leider dazuzählen muss. ...

    Ganz ehrlich: Hab mich danach wirklich gefragt, wie weit ich schon gesunken bin, dass ich die Identifizierung nicht nach dem ersten (oder zweiten oder ...) Versuch abgebrochen habe. Wenigstens hab ich es bis jetzt geschafft, nicht nochmal Kunde der Telekom zu werden.

    :)


    Abbruch: Ja, so ging's mir auch ;).

    Das Problem war aber, dass ich ja schon das Opt-in gesetzt hatte.

    Da konnte ich auch nicht mehr zurück bzw. das hätte dann zumindest ebenfalls Mehraufwand/Scherereien bedeutet.

    Dual-SIM: 1. CallYa Digital, 2. „Datenkarte“: Norma Connect | satellite

  • StevenWort schreibt doch, dass er das Gefühl nicht los wird, dass „die Telekom bei Prepaid vieles nicht hinbekommen will“.


    Und Du, nios32 , schreibst, dass das Gefühl täuscht, bestätigst ihn aber doch (?).

    Das verwirrt mich etwas.

    Hast Recht. War mein Fehler. Ich hatte mich auf den Teil von StevenWort s Post bezogen, in dem er der Telekom unterstellt, sie wollen eigentlich gar keine Prepaidkunden. Dummerweise hab ich den Teil aber nicht mitzitiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!