Möchte zu IOS wechseln

  • Filderstädter Wie du meiner Signatur entnehmen kannst habe ich auch den Schritt gewagt.


    Nachdem ich die ersten iPhones noch verächtlich angesehen habe und mich über iTunes etc. aufgeregt habe als meine Frau ein 4er als Diensthandy nach Hause brachte, hat sich bei Apple wirklich viel getan und nun habe ich fast alles auf Apple umgestellt.


    Ich vermisse nach dem Umstieg gar nichts, nur meiner Galaxy Watch fehlten bei der Kopplung mit dem iPhone ein paar Funktionen, nun habe ich eine AppleWatch.


    Mein aktuelles iPhone ist das XR aus 2018, welches ich 2019 erworben habe, also ebenfalls ein bereits einjähriges Gerät. Meine Frau hat inzwischen das iPhone 11 und eigentlich schaue ich nur neidisch auf die Weitwinkelkamera, sonst läuft mein XR auch nach zwei Jahren nach Release flüssig und zuverlässig.


    Und falls Du Fragen hast, bist Du hier im Forum gut aufgehoben.

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Hightower2004 : Danke. Mir erging es so wie Dir. Apple war für mich nie ein Thema. Wenn man aber sich mal ein wenig damit auseinander gesetzt hat, merkt man erst, welche Vorteile IOS und auch das Ökosystem hat. Ich bin selbst vom 6s noch begeistert, obwohl es schon 5 Jahre alt ist, was ich ab und an in der Familie mal in der Hand habe.


    Auch haben sich natürlich meine Prioritäten geändert. Während ich früher eher drauf geachtet habe, das Handy zu personalisieren, Widgets etc, sind das heute Dinge für mich, die absolut irrelevant sind. Es soll einfach funktionieren. Und je mehr Unzulänglichkeiten bei Android ans Tageslicht kommen, desto eher der Wunsch nach einem flotten und stabilen System. Allein wenn ich dran denke letztes Jahr, dass mein Huawei plötzlich nicht mehr zertifiziert war und somit Dinge wie GPay nicht mehr gingen, war ich ziemlich genervt davon. Wurde irgendwann per Update behoben, aber sowas ist für mich einfach ein No-Go.

    MfG

  • Ich bin selbst vom 6s noch begeistert, obwohl es schon 5 Jahre alt ist

    Das 6s hatte meine Frau vor dem 11er. Auch habe ich es günstig gekauft und verschenkt und muss nun dafür Support leisten. Ich kenne das 6s also auch gut.

    Während ich früher eher drauf geachtet habe, das Handy zu personalisieren, Widgets etc, sind das heute Dinge für mich, die absolut irrelevant sind. Es soll einfach funktionieren.

    Ja, das ist inzwischen auch meine Priorität. :)

    Und je mehr Unzulänglichkeiten bei Android ans Tageslicht kommen,

    Leider hat sich Apple in letzter Zeit auch nicht mit Ruhm bekleckert was die Software betrifft. :cursing:

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Ich hatte damals als ein iPhone 3G und wirkliche Android-Konkurrenz gab es noch nicht. Ich war damals zufrieden und es war auch das Telefon was ich an längsten hatte (also das Smartphone). Es wurde immer langsamer und irgendwann musste ein neues her. Es war ein Android, ein Motorola Defy. Naja es war ganz nett, aber Performance mäßig ging es so. Ich entschloss mich das Galaxy Nexus zu kaufen und es war ein tolles Gerät, es folgte das Nexus 4 sobald es verfügbar war. Das Gerät hatte ich im Verhältnis auch recht lange und dann musste auch ein neues her als der Akku defekt war. Es begann die Leidensgeschichte. Was ich nicht alles an Androiden hatte, zuletzt das grausige Galaxy S8. Danach hatte ich mir ein iPhone 8 Plus gekauft und es gefiel mir wieder auf Anhieb. Gefolgt vom Xr und 11. Der Unterschied vom Xr zum 11 ist unterm Strich nur die zusätzliche Weitwinkelkamera. Auch meine Prioritäten haben sich dahingehend etwas geändert und ich wollte ein Gerät das einfach funktioniert. Ohne bixby Knopf oder andere doofe Sachen, die auf dem Telefon vorinstalliert sind. Auch iOS ist nicht sooo perfekt, aber schon ordentlich. Ob man nun das ganze Ökosystem von Apple braucht weiß ich nicht. Ich habe ein Macbook, aber auch einen Windows/ Linux Rechner. Inzwischen verbringe ich aber mehr Zeit am Linux system weil es mir besser gefällt.


    TL;DR

    Was ich sagen wollte ist eigentlich, ja ich bin zufriedener iOS Nutzer. Ich bin aber kein Fanboy, weil ich einfach ein Gerät haben möchte das funktioniert. Als einzige Alternative im Android-Bereich würde ich mir ein Google Pixel anschauen. Aber derzeit bin ich mit meinem iPhone 11 zufrieden.

    I bet you'll find someone like you
    Cause there's a foot for every shoe
    And I wish you luck, but I've other things to do

  • Hallo,



    Als die neuste iPhones ab morgen schon bestellbar sind, hängt es nur von Zeit ab, wann die Preise der vorherigen iPhones noch günstiger werden.


    Ob du jetzt ein iPhone 11 oder 11 Pro oder Pro Max oder ein SE kaufen möchtest, das alles hängt davon ab, welche Funktionen, Features, Bildschirmgröße usw. du benötigst. Und über Geld haben wir noch nicht geredet...


    Ich kann deine Entscheidung verstehen, dass du nach IOS wechseln möchtest, ich habe es auch schon geplant, aber mein Note 9 ist nur 2 Jahre alt, ich kann noch 1 bis 2 Jahren mit ihm problemlos planen.


    Wenn du langfristig mit dem Handy planst, dann solltest mit einem iPhone die gute Entscheidung treffen.


    LG

  • Ist es eigentlich möglich, Analog zum Android, die Inhalte vom Android direkt auf das neue Iphone zu schieben? Also so in der Art wie PhoneClone!

    Hauptsächlich die Inhalte wie Bilder und Musik. Oder muss hier immer der Weg über I-Tunes gegangen werden?

    Gruß
    Martin

  • Ist es eigentlich möglich, Analog zum Android, die Inhalte vom Android direkt auf das neue Iphone zu schieben?

    https://play.google.com/store/…ls?id=com.apple.movetoios


    EDIT: Ich habe das Tool jedoch nicht selbst verwendet, da ich es zu spät entdeckt habe. Leider habe ich so meine SMS von meinem Android "verloren".

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Das Apple Tool funktioniert prima. Leider kann man die WhatsApp Chats nicht so wirklich übernehmen. Aber das ist denke ich verkraftbar. (Gibt wohl ein Tool von WonderShare dass das kann, aber ich habe es noch nicht ausprobiert).

    I bet you'll find someone like you
    Cause there's a foot for every shoe
    And I wish you luck, but I've other things to do

  • Dann werde ich, mal das wonders hare tool probieren. Da liest man viel drüber. Jetzt muss erst mal das neue iPhone bestellt werden. Das wird wohl am We passieren...


    Danke erstmal

    Gruß
    Martin

  • Wenn jemand Geld sparen möchte, und keinen Wert auf eine super Kamera legt, käme auch das 3 Jahre alte iPhone X in Frage. Schmale Ränder, mehr als schnell genug.

    Lässt sich für wenig Geld z.B. bei Ebay Kleinanzeigen finden. Mit 300€ ist man gut dabei.
    Für das Geld gäbe es mit Android mit allen Rabatten z.B. ein neues Google Pixel 4a.

    Wir sind 2017 in der Firma von Android auf iOS gewechselt, und haben es keine Sekunde bereut.

    2 Mal editiert, zuletzt von Truthahn ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!