iOS / iPadOS15.0.2 und WatchOS 8.0.1 ist da!

  • iOS 15.0.2 ist da!


    Mit iOS 15.0.2 hat Apple ein weiteres Update mit Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für iOS 15 veröffentlicht.

    Das Update wird jetzt über die Softwareaktualisierung verteilt.

    iOS 15.0.2 kommt zehn Tage nachdem Apple iOS 15.0.1 als „Hotfix“ für dringliche Probleme im Zusammenspiel mit dem neuen Betriebssystem veröffentlicht hat.

    Allem voran die Möglichkeit zum Entsperren des iPhone 13 mit der Apple Watch.


    Ios 15 0 2


    Die nun erhältliche iOS-Version 15.0.2 kümmert sich um weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen,

    darunter das Problem, dass aus iMessage gespeicherte Bilder unter Umständen aus der Foto-Mediathek gelöscht wurden,

    sich die Leder-Wallet nicht mit „Wo ist?“ verbinden ließ und AirTags nicht gekoppelt werden konnten.

    Zudem verspricht Apple, dass sich jetzt wieder alle Audio-Apps mit CarPlay verwenden lassen.

    • Von „Nachrichten“ in deiner Mediathek gesicherte Fotos sind nach dem Entfernen der zugehörigen Konversation oder Nachricht möglicherweise gelöscht.
    • Die Verbindung des iPhone Leder Wallet mit MagSafe zu „Wo ist?“ schlägt möglicherweise fehl.
    • AirTags werden möglicherweise nicht im „Wo ist?“-Tab für Objekte angezeigt.
    • Das Öffnen von Audio-Apps über CarPlay kann fehlschlagen oder die Verbindung während der Wiedergabe getrennt werden.
    • Die Wiederherstellung oder das Update von Geräten kann fehlschlagen, wenn der Finder oder iTunes mit iPhone 13-Modellen verwendet werden.

    Neben dem iPhone ist das aktuelle Update auch als iPadOS 15.0.2 für das iPad verfügbar und ergänzt dort die für das iPad relevanten Punkte aus der obigen Liste.


    ACHTUNG! Für das Update sind rund 1,5 GB Speicherplatz erforderlich!

    Außerdem sollten weitere 5 GB frei sein, da es sonst zu Problemen kommen kann.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

    Einmal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • Na besser ist, hoffentlich ist der BUG bei ipados auch behoben worden.


    Denn dieses nette Teil, dessen Namen ich vergessen habe :D -->



    Funktioniert nicht so wie es sollte, bei meinem Mini6.
    Wenn man eine App öffnet, verschwindet es, also so wie es sollte.
    Will ich jetzt die App schließen, was man ja durch *von unten nach oben wischen* erreicht, ploppt das Teil auf u. zu 90% darf ich nochmal wischen, damit sich die App dann auch schließt. :/
    SoftReset hat nichts gebracht, daher gehe ich von einem Bug aus.

    enjoy the little things ....

  • Neben iOS 15.0.2 mit Fehlerbehebungen für CarPlay, die AirTags und iMessage hat Apple auch ein Software-Update für die Apple Watch veröffentlicht.

    Hier nimmt die Version 8.0.1 insbesondere zwei kleinere Probleme in Angriff, von denen nur ein begrenzter Kreis von Besitzern der Apple Watch Series 3 betroffen scheint.


    Watchos 8 0 1


    Apple zufolge korrigiert watchOS 8.0.1 ein Problem,

    aufgrund dessen der Fortschritt bei Softwareupdates auf der Apple Watch Series 3 bei manchen Nutzern nicht korrekt angezeigt wird.

    Zudem wird ein Fehler behoben, aufgrund dessen die Einstellungen für die Bedienungshilfen auf der Apple Watch Series 3 teilweise nicht verfügbar waren.

    Über die oben genannten, speziell auf die Apple Watch Series 3 zielenden Korrekturen hinaus dürfte das Update allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen für alle Modelle der Apple-Uhr mitbringen.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Das Update hat Build 19A404.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Gliederarmband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Video zum Update:

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Ach verdammt, auch iPadOS 15.02 behebt den Bug nicht. :rolleyes:

    Kannst du dein Problem eventuell genauer erläutern?

    Das man zwei mal von unten nach oben wischen muss ist normal, damit soll eine unbeabsichtigte Aktivierung von Gesten verhindert werden. Nach dem ersten mal wird der Balken weiß, als Zeichen die darauf folgende Geste zu verarbeiten. Nach kurzer Zeit ohne Geste wird der Balken wieder grau, um Fehleingaben zu verhindern.


    Anhand deiner Beschreibung würde ich nun erwarten, dass du mindestens 3 mal von unten nach oben wischen musst, bis eine Geste erkannt wird. Ist das so bei dir?

  • Ich versuch es mal nochmal zu Bescheiben.

    (schau dir das video oben an, was klaus gepostet hat! ein wisch nach oben, die app schließt sich u. nichts ploppt zuvor auf! )

    Iphone 13pro Ios 15.02
    - ich öffne eine beliebige App , dabei verschwindet diese Schnellauswahl (keine ahnung, wie Apple das nennt) -->

    img_09493pjos.jpg

    - man sieht lediglich unten den kleine weißen Balken/Strich, ich wisch einmal leicht nach oben und die App schließt sich

    ipad Mini 6 ios 15.02

    - ich öffne eine beliebige App, dabei verschwindet auch hier diese Schnellauswahl

    - man sieht lediglich unten den dünnen weißen Strich/Balken, --> soweit alles wie beim iPhone jedoch --> ich wisch einmal leicht nach oben und dann ploppt einfach

    diese Schnellauswahl auf (lass ich den finger dabei drauf, kann ich sie hoch und runter bewegen) u. ich muss zu 90% nochmals wischen, damit sich die App schleißt!

    Der dünne Strich/Balken unten ist die ganze zeit weiß ! edit: ich nutz den Dark Modus, daher wird der wohl immer weiß angezeigt.
    Jedenfalls noch nie in grau gesehen.


    Da sich das doch beim ipad genau wie beim iphone verhalten muss, gehe ich stark von einem Bug aus, der nicht bei jedem auftritt.

    Hab schon mehrmals ein Softreset gemacht, hat aber nichts geändert.


    Hab mit JackJona ja schon drüber gesprochen ob es sich bei seinen ipads unter ios15.02 auch so verhält und er hat das problem nicht.
    Sein ipad verhält sich genau wie sein iphone.

    Kann ja auch sein, das es eine versteckte funktion ist die nur das iPad hat und man kann das deaktivieren oder so.
    Jedenfalls stört es mich, weil erst mach ich was am iPhone, dann nehm ich das iPad und zack mehrmals wischen, weil diese Schnellauswahl erst aufploppt, anstatt die App zu schließen.

    ps.: wie nennt Apple oder alle anderen diese Schnellauswahl eigentlich? Hat das einen Namen? ^^

    enjoy the little things ....

    4 Mal editiert, zuletzt von sway-67 ()

  • Habs an meinem iPad Air 2020 nochmal getestet:


    1) Das mit dem grauen Balken tritt nur bei manchen Apps auf, in der Regel bei Spielen. Soll sicherlich davor schützen ein Spiel unabsichtlich zu beenden.

    2) Wenn ich von unten nach oben wische, so gibt es drei Varianten:

    a) Ich wische langsam von unten nach oben: Die Leiste erscheint.

    b) ich wische schnell von unten nach oben: Die App wird minimiert/geschlossen.

    c) Ich wische von unten nach oben und halte den Finger gedrückt, bzw. wische sehr weit nach oben: Ich komme in den App-Switcher.


    Hatte bei Saturn mal das neue mini zum Test in den Fingern, hat sich von der Bedienung her identisch verhalten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!