Eure Speedtestergebnisse

  • Wohnst halt falsch - fiberOne hat z.B. in Darmstadt für um die 30 Euro im Monat 1 GBit im Down UND upload ;)

    https://portal.fiberone.de/register/292

    Gut zu wissen, dass es auch für Privatkunden in Deutschland regional solche Angebote gibt. Nur als Hinweis ich komme momentan mit meinem 50000-er DSL aus. Aber was mir tierisch auf die Nerven geht ist, dass man dem Endkunden aus Anbietersicht einredet sich mit einem asymmetrischen Glasfaseranschluss zufrieden geben zu müssen, obwohl aus technisch dazu keine Notwendigkeit gibt. Klar nutzt man als Privatkunde viel stärker den Downlink, aber wenn man gerne einen symmetrischen Anschluss haben will, dann gibt es den nur für Gewerbekunden mit Spezialanforderungen.

  • Glasfaserausbau ist eben teuer, und mit Tarifen zwischen 26,90€ und 35€ ist der Ausbau wahrscheinlich nicht zu finanzieren, deshalb braucht es eben auch Kundengruppen von denen man dann eher so 79,90€ bis 130€ verlangen kann.

    Und wahrscheinlich spielen auch die Traffickosten eine Rolle. Obwohl alles eine Flat ist wird man aufgrund der gebuchten Bandbreite einen bestimmten Traffic prognostizieren.

  • Hier hat sich was verändert, natürlich werde ich recht schnell auf die 350Mbit eingedrosselt:


    Im Upload geht es teilweise kurz mit über 100Mbit zur Sache

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!