Beiträge von 997TT


    Der Download hat mit WS_FTP Pro 2007 fast ne Stunde gedauert, weil der Download grottenlangsam war und die Verbindung immer wieder unterbrochen wurde. Gottseidank lässt das Programm bei solchen Sachen nicht locker und führt den Download unbeaufsichtigt an der gleichen Stelle weiter. :D
    Werde mal das Update in ein paar Minuten durchführen, ausprobieren kann ich es aber erst am Wochenende(bin zur Zeit noch dabei mein ENDLICH einigermaßen funktionierende i780 einzurichten...puuhhh,schwitz... ;)).

    Vorab: ich bin gerade wieder mal am Installieren meiner Anwendungen, so dass ich auf Details bis zum Wochenende nicht eingehen kann. Morgen werde ich auch noch Tom Tom 6 in Angriff nehmen, wenn meine 8GB microSD da ist.


    Hier eine indirekte Vorab-Antwort durch Samsung zum Thema i780(die offizielle Antwort kommt wohl auf ner anderen Schiene):


    Es ist so, dass in Deutschland bis jetzt noch keine i780 mit GPS Software verkauft wurden. Dies wurde auch, meines Wissens, so an die Händler kommuniziert.


    Die ersten i780 mit GPS werden erst in 4-5 Wochen auf den deutschen Markt gebracht.


    Aufgrund der teils mißverständlcihen Presse von externen Seiten versucht Samsung aber nun eine kundenfreundliche Lösung zu finden, allen i780 Besitzern die Möglichkeit zu geben kostenlos die Software upzudaten (wenn diese verfügbar ist). Ich will da noch nichts versprechen


    Sollte das so stimmen, wäre das eine wirklich kundenfreundliche Lösung, die für mich akzeptabel ist. Dann sollte Samsung aber gleich noch ein OS Update nachschmeissen, das die gröbsten Mängel beseitigt. In Punkto Display wird das zwar nicht viel helfen aber hier könnte Samsung softwareseitig eine weitere Helligkeitsstufe einführen um die Helligkeit ein wenig zu erhöhen. Das frisst zwar Akkusaft aber es ist ja auch nur für bestimmte Situationen gedacht. Meines Wissens nach gibt es sicherlich ein wenig "Luft" nach oben.

    Zitat

    Original geschrieben von deckschrubber
    grrr ... muss das i780 jetzt doch wieder zurück ... hülfe


    Was ist mit der Fingermaus? Wenn die Fingermaus funktioniert, kannst Du auch einen Hardreset durchführen.

    Momentan habe ich das Problem, dass der Asus ftp Server offenbar unter starker Last steht, ich bekomme mal von lächerlichen Downloadraten um die 5-8 KB/s immer wieder einen Verbindungsabbruch wegen Zeitüberschreitung. :(


    Vielleicht klappt es heute Nacht besser.


    Du gibst nicht auf, oder?! ;) Selbst bei fast minimalster Lautstärkeeinstellung ist die Verzerrung vorhanden. Darunter höre ich leider nicht mehr viel. :p


    Das mit den zwei Schrauben habe ich auch schon herausgefunden :rolleyes:, die Frage ist nur, wie man das Gehäuse richtig anhebt(vor allem WO) bzw. wo man es "anschieben" muss. Ohne genaue Instruktionen riskiere ich etwas abzubrechen und das will ich einfach(noch) nicht wagen. Das Gerät ist für mich sowieso abgeschrieben, der Händler wollte es aufgrund der fehlenden Verpackung nicht zurücknehmen(meine Frau hatte diese weggeworfen) und ich wollte mich nicht mit Asus herumschlagen. Hatte mal ein Laptop zur Reparatur geschickt, das war dann fast drei Monate weg, nein Danke. Für mich ist das einfach Lehrgeld und ich habe schon so viele Geräte repariert, dass ich mich am P750 ebenfalls versuchen will. Vorher werde ich aber mal das neue OS Update installieren, vielleicht hilft es ja wirklich etwas.

    Zitat

    Original geschrieben von michaelffm75
    also verbindungstechnisch hatte ich bisher 0 Probleme
    ich verstehe das nicht so ganz


    ohne jetzt irgendwie jemanden auf die füße zu treten...
    ich habe einfach manuell mein APN eingetragen und fertig


    vielleicht ist auch ein bisschen unwissen dabei?


    Guter Witz, wirklich. :p


    Folgendes Szenario:
    1. nach einem Hardreset fragt das i780 ob man(bei mir) die Vodafone DE Einstellung haben will? Ich bestätige mit "Ja".
    2. Opera läuft mit den Einstellungen, Profimail nicht, Worldmate Pro auch nicht.
    3. unter "Operatoreinstellungen" wird Vodafone gewählt und bestätigt.
    4. Worldmate Pro läuft jetzt auch aber Profimail nicht.
    5. in den Verbindungseinstellungen scheint das Häkchen bei "dieses Netzwerk stellt eine Verbindung zum Internet her" zu fehlen. Ich setze das Häkchen, Profimail läuft aber dafür läuft Worldmate Pro nicht mehr(keine Internetverbindung erkannt).
    6. APN Einstellungen, WAP Proxy, bla bla bla, alles eingegeben(wap.vodafone.de, web.vodafone.de, event.vodafone.de und die dazugehörigen DNS Adressen....bla bla bla), NULL geht mehr, KEIN Programm baut eine Verbindung ins Internet auf. SCH..SSE.
    7. Schap's Setup Operator 0.3 kommt ins Spiel, Vodafone Germany ausgewählt und oh Wunder, alles läuft. Dann die Überraschung: Opera zickt.


    Beispiel Nokia E90 oder N95 8GB: Vodafone Einstellungen ausgewählt, danach läuft ALLES ohne mir Kopfschmerzen machen zu müssen.
    Bei HTC(freie Geräte) ist das nicht anders: Vodafone SIM wird automatisch erkannt, die entsprechenden Einstellungen automatisch eingestellt. Alles Supi.


    Samsung hat bei i780 definitiv noch Nachholbedarf und es freut mich, dass endlich mal jemand anders bestätigt hat, dass das Display bei Sonnenschein nix taugt. Kein Wunder, ist ja auch ein kein transflektives Display, wie soll es auch was taugen?! Irgendwo musste ja Samsung Geld sparen, die 450 Kröten machen das i780 zu einem auf den ersten Blick sehr guten Angebot im Vergleich zur Konkurrenz. Schade, ich hätte mit VERGNÜGEN 100 EUR mehr gezahlt, wenn das Display sonnenlichtauglich und das Gerät auch sonst mit einer vernünftigen Gebrauchsanleitung inkl. GPS Software und einer vernünftigen und funktionierenden Softwareausstattung ausgeliefert worden wäre.


    Wobei mir jetzt ein dummer Witz einfällt, der mich ein wenig an das i780 erinnert: zwei Frauen, eine hässlich und schwarzhaarig, die andere wunderschön und blond, springen gleichzeitig von einem 50-stöckigen Hochhaus. Warum knallt die wunderschöne blonde Frau erst eine Minute später als die hässliche Schwarzhaarige auf dem Boden auf? Ganz einfach: die wunderschöne Blondine musste unterwegs nach dem Weg fragen. :D


    Dummer Witz(meine eigene Frau ist meiner Meinung nach wunderschön und blond und hat einen Doktortitel, ist also nicht ernst gemeint, nicht persönlich nehmen) aber er drückt genau meine Gefühle zum Thema i780 aus: Design toll, Verarbeitung toll aber ansonsten...sodala. 90% der Unzulänglicheiten lassen sich durch ein OS Update und eine vernünftige Navisoftware beseitigen. Ich kann nur hoffen, dass Samsung das SCHNELLSTENS erkennt und auch SCHNELLSTENS Abhilfe schafft. Ist der Ruf erst einmal ruiniert...aber das hatten wir ja schon. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Oyster
    so meins ist zurück es war mir einfach zu buggy(Verbindungsprobleme BT pulsender Display, verbindungsprobleme=
    Nach dem schlechten Support bei Samsung (bis zur WM 6.0 Edition beim i-600 hat es ein Jahr gedauert) dachte ich mir dass ich nicht nochmals bereit bin ein Jahr auf die Lösung der Probleme zu warten......


    Das Grundkonzept ist toll die Ausführung hat wieder was vom Nokia Kokolores :flop:


    Das "pulsende" Display ist kein Bug sondern Feature. Du hättest "Idle Mode Text" unter Einstellungen/Heute Programm deaktivieren müssen. Habe ich erst gerade entdeckt. Keine Ahnung wozu Idle Mode Text da ist aber das Abschalten stoppt definitv das "Pulsieren" des Displays.


    Ich denke das i780 ist gar noch so schlecht wie wir zuerst dachten, es fehlt ganz einfach ein gutes Handbuch, eine beigefügte Navi Software bzw. eine Kompatibilitätsaussage seitens Samsung und ein wenig Erfahrung.

    Zitat

    Original geschrieben von heinzherman
    Mich wundert es, dass einige so negative Erfahrungen haben. Dies umso mehr, als dasss die Zeitung Pocket PC den P750 als besten Pocket PC gekürt haben und diese Leute hatten bestimmt schon viele Geräte im Test.


    1. Die Zeitschrift Pocket PC schreibt oftmals Schrott, auch wenn ich sie selbst manchmal kaufe(um es dann hinterher wieder zu bereuen). Die Artikel sind oft nicht aktuell, beim P750 waren die Redakteure allerdings richtig flott. Aufgrund des positiven Tests hatte ich das P750 bestellt.


    2. das einzige ECHTE Problem ist beim P750 dieses ominöse Lautsprecher Klirren/Scheppern/etc. Alles andere lässt sich wohl durch ein OS Update beseitigen. Ich bin einen Tag lang mmit diesem Lautsprecher durch die Gegend gelaufen aber bei jedem Anruf habe ich mich erneut darüber aufgeregt. Nach einem Tag und mindestens über einem Dutzend Telefonaten stand für mich fest: so NICHT, Asus.


    3. dass Du mit Deinem Gerät Glück gehabt hast, ist eher Zufall. Das Lautsprecher Problem ist nicht nur bei mir aufgetreten sondern bei anderen Nutzern auch. Spricht nicht gerade für die Asus Qualitätskontrolle.


    4. das i780 rappelt sich langsam auf, die groben Mängel können alle durch ein OS Update beseitigt werden. In Punkto Hardware gibt es beim i780 eigentlich nicht viel auszusetzen, der Teleskopstylus ist etwas klapprig und das Display ist nicht der Hit, den ich erwartet hatte. Ansonsten ist die Qualität tadellos, typisch Samsung, sogar noch einen Tick besser als beim i600.
    Inzwischen habe ich auch GPS zum Laufen gebracht, in nur einer halben Minute war der erste Satfix erreicht und durch ein geschlossenes Dachfenster konnte ich bis zu 9(!) Satelliten empfangen. Im Zimmer, weg vom Fenster, waren es immer noch zwei Satelliten, beide Signale waren jedoch relativ schwach.


    Das i780 hat Potential, wenn man geduldig ist bzw. starke Nerven hat. Das P750 dagegen ist ein Glücksspiel...sprich: klirrt der Lautsprecher oder nicht?! ;)


    Da ich in ein paar Wochen auf grosse Geschäftsreise gehe, werde ich mir(falls bald verfügbar) auch mal den neuen HP 614c ansehen. Dieses Gerät wäre nämlich ein ernsthafter Konkurrent für P750 und i780, die Spezifikation ist jedenfalls hoffnungsvoll und die Qualität dürfte bei HP auch stimmen, vor allem weil HP seine Smartphones an ein anderes Zielklientel, sprich Geschäftskunden, verkauft.

    Zitat

    Original geschrieben von PhreakSoul
    Gibts dafür Beweise oder nur die Aussagen deiner Bekannten?


    Schon seltsam wenn 65 % der Benutzer der FW sagen dass es sich verbessert hat: http://www.ppcsg.com/index.php?showtopic=97134&st=90#


    Das "Scheppern" des Lautsprechers MUSS physikalischer Natur sein, es ist eben das typische Scheppern bzw. Klirren auf einer bestimmten Resonanzfrequenz, das durch das Bewegen eines bestimmten Hardware Teiles ausgelöst wird.
    Man kann auch mal diese Gerät leicht am Ohr schütteln und man hört, dass etwas locker zu sein scheint. Ich hatte die Tasten(alle!) abgeklebt, um diese Störquelle auszuschliessen. Zur Zeit befindet sich mein "altes" verkauftes P750 wieder bei mir, ich versuche es zu reparieren. Mein Freund hat selbst für mickrige 300 Euronen mit den Mängeln nicht leben können und hat es zurück gebracht, kann ich gut verstehen.


    In dieser Hinsicht eine Frage: gibt es im Internet irgendwo eine Anleitung, wie man das P750 unbeschadet öffnen kann? Ich würde es gerne auseinandernehmen und versuchen das Störgeräusch zu beseitigen(hoffentlich ist es nicht der Lautsprecher selbst). Ich kenne mich mit Geräten aus, will aber nicht unbedingt das P750 zerkratzen oder Gehäuseteile zerbrechen, wenn es denn nicht wirklich sein muss. ;) Danke im voraus für jeden Tipp.


    Die Radio FW war bei mir von Haus aus schon 4.5.4 und ich bezweifle schwer, dass das Lautsprecher Klirren/Scheppern/wasauchimmer etwas mit Software zu tun hat. Definitiv ein Hardware Problem. Basta. ;)

    Samsung Support hat sich heute bei mir gemeldet, meine Beschwerde wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Flotte Reaktion, mal sehen ob die "Fachabteilung" genauso flott ist.


    Fortsetzung: mein i780 hat seine Internet/MMS/WAP Einstellungen verloren, die per Hand korrekt eingegebenen Einstellungen werden von den jeweiligen Programmen offenbar nicht richtig erkannt, bzw. das Gerät geht stellt die entsprechende Verbindung einfach nicht her. "Operatoreinstellungen"(komische Übersetzung) funktioniert nicht, egal welchen "Operator"(Provider) ich auswähle, in den Verbindungseinstellungen ändert sich nichts. Komische Sache.
    Ich werde jetzt mal das WM Utility SetupOperator 0.3 testen, das hat mir schon bein P750 gute Dienste erwiesen. Ansonsten muss ich eben den 3(!). Hardreset durchführen. Seufz. :( Hierzu Nachtrag: gerade probiert, Internet Einstellungen werden nur zum Teil wiederhergestellt, Profimail erkennt leider keine der vorgenomenen Einstellungen. Werde mal Profimail entfernen und neu installieren bevor ich doch wieder einen Hardreset durchführe(hoffentlich nicht notwendig).


    Weitere "Findungen":
    1. Lautsprecher des i780 relativ ungünstig plaziert, in einer Gürteltasche kann es sein, dass er verdeckt wird und man ihn überhaupt nicht hört. Die Vibrationsfunktion ist gotteidank aber stark genug, um einen Anruf auch ohne Klingelton anzuzeigen.
    2. ein paar Programme machen mit der besonderen Displayauflösung Schwierigkeiten, wie z.B. das Spiel Girders.
    Die Programme Profimail, WorldMate Pro, Agenda One, Newsbreak, Subsembly Wallet(minimalste Bildverzerrung bei bestimmten Menuepunkten aber ohne Probleme nutzbar), Resco Radio funktionieren sehr gut, es ist jeweils die aktuellste Version installiert. Auch Tom Tom 6 hatte ich schon drauf, keine Displayprobleme.
    3. das Gerät ist empfangsstark und der Klang vom Gesprächspartner ist sehr angenehm, keine Verzerrung und auch nicht dumpf, genau richtig.
    4. Mauszeiger in bestimmten Situationen nützlicher als man denkt.
    5. Akkulaufzeit durchschnittlich aber auch kein Ausreisser nach unten(GPS und WLan noch nicht berücksichtigt).
    6. Teleskopstylus wirkt etwas klapprig, beim Tippen auf dem Display nicht so angenehm obwohl ich relativ kleine Finger/Hände habe. Mit einem normalen Stylus ist das Arbeiten mit dem Touchscreen angehmer und "spontaner".
    7. habe heute festgestellt, dass weder USB noch Ladekabel vom i600 bzw. i620 mit dem i780 kompatibel sind. Offenbar hat hier Samsung erneut etwas Neues auf die Beine gestellt, der Stecker ist fast kaum erkennbar geändert worden. Schade, einen Mini USB Bus haben wir immer noch nicht bekommen.


    Da fast alle Kritikpunkte durch ein OS Update beseitigt werden könnten, stehe ich noch zu dem i780. Leider ist es mir unverständlich, dass gerade eine Firma wie Samsung sich so etwas erlaubt.