Beiträge von sputnik04

    Sollte man die Connect-Option haben so sollen Datenkarten nicht gedrosselt sein

    Korrekt. Ich habe im Bekanntenkreis auch noch einen zu o2 migrierten ex E-Plus-Vertragskunden mit Connect-Option. Das mit den ungedrosselten Datacards ist mir tatsächlich erst vor einigen Wochen aufgefallen und war mir so bislang nicht bewusst ;) Die beiden Multicards sind brav bei 50 MBit/s gedrosselt, die mir vorliegende Datacard lässt LTE max. zu.


    Ich selbst wollte im April 2016 von einem grünen Time & More in einen Base-Vertrag wechseln und wurde damit schon zu einem blauen o2-Kunden, weil der Base-Vertrag schon zu dem Zeitpunkt auf der o2-Plattform realisiert worden ist.

    Dann muss die Flat aber auch darüber laufen, wenn die eigene Rufnummer angezeigt werden soll, oder?


    Jepp, falls ausgehend die altbekannte Rufnummer angezeigt werden soll, muss der VOIP-Anbieter auch für ausgehende Telefonate verwendet werden. Und hier kämen dann definitiv zusätzliche Kosten auf deine Eltern zu. Ist halt tatsächlich ein Beta-Produkt zu einem heißen Preis aber eingeschränkten Funktionen und somit nicht für jede Zielgruppe passend.

    ja habe dort nachgeschaut kein vertrag hinterlegt habe nur die Auftragsnummer notiert gehabt. sehr seltsam. bin ich der einzige bei dem das der Fall ist? :mad:


    Bei den Krokodilen berichten auch zahlreiche User von diesem Problem. Du kannst einen Rückruf über das Kundencenter anfordern und erhältst dort ggf. eine qualifiziertere Aussage als von den Chat-Kollegen. Das mit dem "Auslosen" klingt doch recht fragwürdig.

    Gibt's hier Neuigkeiten, schon wer was erhalten?
    Meine Bestellung ging zwar durch aber ich habe immer noch keine Mail erhalten, noch steht was im Kundencenter von meinem Auftrag. :(


    Scheinbar wurden die Probleme gefixt Die Bestellseite ist seit heute Vormittag wieder online, ich konnte mit Chrome problemlos bestellen, Termin auswählen und habe die Bestätigungs-E-Mails innerhalb weniger Minuten erhalten. Hast wegen des fehlenden Auftrags im neuen Beta-Kundencenter geschaut?

    Dann ist doch aber der DSL Tarif ein Geber[...]


    Das stimmt schon, nur vermische ich hier grad 2 Dinge, weswegen die Fragen offensichtlich ein wenig unscharf erscheinen:


    1. Ich möchte die beiden vorhanden fremden SIM Plus Flex auf mich übertragen. (eigenes DSL ist vorhanden, ist jedoch bereits KV-Nehmer durch eigenen Mobilfunk-Vetrag).
    2. Die beiden SIM Plus Flex sollen weiterhin mit 100% Rabatt ausgestattet sein.
    3. Einer der beiden SIM Plus Flex soll als KV-Geber für einen Homespot herhalten.


    Das Beibehalten der jetzigen Situation (fremdes DSL mit 2x SIM Plus Flex) ist nicht praktikabel, da es sich nicht um meinen sondern nur um einen von mir verwalteten Vertrag handelt. Es wird dort nur der DSL-Anschluss benötigt, die beiden SIM Plus Flex liegen seit Jahren in der Schublade. Und so eng ist das Verhältnis nicht, als dass ich einfach den Homespot mit dem fremden DSL kombinieren könnte. Daher auch die Frage, ob der Rabatt bei Vertragsübernahme erhalten bleibt bzw. ob es überhaupt möglich ist, einen alten SIM Plus Flex inkl. Rabatt zu übernehmen...

    [USER="220827"]sputnik04[/USER] Die Karte ist nicht kombivorteilberechtigt, denn sie ist teil des DSL-Vertrages bzw. ein Anhängsel dort.


    Ach, das wäre ja auch zu schön gewesen. Ist das auch so, wenn die vorhanden SIM-Plus-Verträge ein eigenes Login haben (wegen der damaligen Trennung blaue + rote Welt), sprich: der DSL-Vertrag und die Mobilfunkverträge jeweils eigene Kundennummern haben? Spiele ich die Bestellung nach Mobilfunk-Login durch, wird mir zumindest der rabattierte Preis im Warenkorb angezeigt... Kannst du auch was zum 100%-Rabatt bei Vertragsübernahme sagen?