Beiträge von sputnik04

    Hat einer in den letzten Wochen seinen DSL-Vertrag bei o2 (nach vorher ausgesprochener Kündigung) erfolgreich verlängert oder Kontakt mit der Hotline? Was wurde angeboten? DSL-Vertrag läuft Mitte April aus, bislang kam es zu keinerlei Kontaktaufnahme seitens o2, Einwilligung wurde jedoch erteilt. Im o2-Forum las ich, dass es im DSL-Bereich derzeit offenbar zu keinerlei Rückgewinnungsversuchen kommen soll, was ich mir weder vorstellen kann noch will.

    Wann rechnet Drillisch normalerweise ab?


    Bei Drillisch ist der Rechnungsmonat = Kalendermonat. In der Regel bekommen wir die Rechnungs-E-Mails zwischem dem dritten und zehnten Werktag des Folgemonats. Interessante Feststellung: Der Fakturlauf scheint je nach Marke gestaffelt durchgeführt zu werden. Derzeit haben wir Verträge bei den Marken Winsim, Premiumsim und Handyvertrag, die Rechnungs-E-Mails je Marke erreichen uns stets gebündelt innerhalb eines kurzen Zeitraumes.

    Da bin ich mal gespannt.


    Ich ebenfalls. Vielleicht hat Team Rot ja aus der Vergangenheit gelernt und stellt nun automatisch bis zum regulären Vertragsende eine neue Rufnummer bereit. Die BNetzA hat es IMHO recht eindeutig formuliert:


    Zitat

    Sie können jederzeit die Übertragung Ihrer Mobilfunkrufnummer verlangen. Eine Beendigung des bisherigen Vertrages ist, anders als bei Festnetzrufnummern, für die Portierung einer Mobilfunkrufnummer nicht zwingend erforderlich. Eine Portierung der Mobilfunkrufnummer vor der Beendigung Ihres Vertrags berührt die Wirksamkeit des Vertrages mit Ihrem bisherigen Anbieter nicht.




    Laut meinem Daführhalten gilt:

    • Vertrag läuft bis 11/20
    • ab 9.1. mit neuer Rufnummer
    • Giga-Vorteile gelten ebenfalls bis 11/20

    Laut den aktuellen FAQ hat Team Rot das Prozedere bei abgehenden Portierungen zwischenzeitlich wohl geändert und handelt nun so, wie die Telekom und TEF: https://www.vodafone.de/hilfe/…nem-laufzeit-vertrag.html


    Zitat

    Wichtig: Dein Vertrag bei uns besteht weiter. Bis zum Vertragsende zahlst Du bei uns und bei Deinem neuen Anbieter. Deinen Vodafone Vertrag kannst Du mit einer neuen Rufnummer weiter nutzen. Die weisen wir Dir ca. einen Tag vor der Rufnummern-Mitnahme zu. Deine SIM-Karte behältst Du. Nur die Rufnummer ändert sich für Dich.

    Ich bin gerade in Frankreich. [...] Wenn ich die automatische Netzwahl nutze lande ich grundsätzlich bei free [...]


    Vor zwei Wochen auf Korsika landete ich mit automatischer Netzwahl direkt im Netz von Bouygues. Im Laufe des Tages hatte ich aber auch mal Free im Display stehen, was - sicherlich bei Nichtverfügbarkeit - immer wieder durch Bouygues ersetzt worden ist. Manuelles Einbuchen bei Orange oder SFR habe ich mit meinem Mate 10 Pro nicht versucht.

    Wegen DSL Angebot: Ich werde in 4-6 Wochen umziehen und meine bisheriger DSL Vertrag läuft noch 11 Monate. Vorzeitig verlängern kann man diesen wohl erst ab 6 Monate RLZ. Macht es dann Sinn an meiner neuen Anschrift einen komplett neuen DSL Vertrag zu machen und den alten dann nicht zu verlängern? Oder kann die WinBack Abteilung den schon jetzt verlängern?


    Ich habe in diesen Fällen online die Kündigung vorgemerkt, direkt angerufen und gesagt, dass ich wegen Umzug leider kündigen muss. Ergebnis war stets: Erlass der Umzugsgebühr, neue Laufzeit von 24 Monaten und neuer Rabatt über die gesamte Laufzeit.

    Beobachte in meinem Dunstkreis u.a. den alten E-Plus-Masten (Stob 931219) in 04808 Wurzen, exakter: Burkartshain, der auf dem Gelände eines Betonwerkes steht. Damals grünes GSM, bereits auf blau konsolidiert.
    Noch immer sendet er GSM-only, die letzte Aktualisierung der Stob vom 20.02. dieses Jahres lässt aber hoffen. Alt: 3x GSM, neu 3x GSM und 3x LTE. Also das gleiche Schema wie bei [USER="66626"]Hempe[/USER] in Eckertsberga. Die alten ehemals grünen GSM-Dorfmasten werden zusätzlich LTE bekommen.
    Ich finde dieses Setup technisch und ökonomisch sinnvoll, Martyn wird bestimmt UMTS (900) vermissen. Ich bin gespannt, wann die LTE-Aufrüstung vor Ort spürbar und in den Freitagslisten sichtbar sein wird.

    Im O2-Netz ist die offizielle Max.-Datenrate bei 225 Mbit/s und es ist aber durchaus LTE-Cat.9/11/12 ausgebaut... Es wurden schon Speedtests mit 300+ Mbit/s aus dem O2-Netz im TT gepostet.


    Ist IMO hier eigentlich OT aber erst gestern habe ich in Leipzig folgende Werte gemessen:



    Verbunden war ich mit eNB 30132, welche nachweislich auf den Bändern 20, 3 und 7 sendet. Gerät war ein ungerootetes Huawei Mate 10 Pro, welches leider keinen bordeigenen Netzmonitor hat. Kann man irgendwie feststellen, welche Bänder hier für die CA verwendet worden sind?