Ist E-plus sogar unseriös?

  • Zitat

    Original geschrieben von Rev666
    Also im Kölner Raum habe ich auch teilweise massive Probleme. :mad:



    kann ich auch nur bestätigen...ist aberbei mir seit ca. 2 wochen wieder in ordnung!
    hab mich wohl auch 2 mal im eplus/base shop beschwert und afür einmal 30 und eimal 20 euro gutschrift bekommen :D:D


    gruss tommy

    iPhone 6 16 GB Spacegrey
    iPad Air 32GB WiFi+Cellular Spacegrey
    iPad 4 16GB WiFi+Cellular White
    MacBook Air 1,6 GHz Intel Core 2 Duo
    SUCHE iPhone 5 Black!

  • Und wenn E+ teurer wird und auf Service Wert legt, steigen die Tarifpreise .. und dann ist das Geschrei groß, denn


    Geiz ist geil !

  • Tja, auch der Qualitätsführer hat aber Probleme. Da geht dann halt Köln nicht, sonder ganz Deutschland Soo viel tut sich da nicht mehr bei den Netzen.


    E+ ist halt DAS Universalnetz für die Telefonierter, O2 (z.Zt. noch das Stadt-)Netz für Datenuser und Telefonierer, die beiden anderen für die, die es UNBEDINGT brauchen, für die es gerne haben wollen und Millionen von Lemmingen, die es meinen zu brauchen ohne je die alternativen ernsthaft geprüft zu haben.


    Ich mag E+ nicht, aber schlecht uns unseriös ist der Laden für sienen Zielgruppe sicher nicht.


    Probleme gibt es überall.

  • Zitat

    Original geschrieben von yoschi
    Und wenn E+ teurer wird und auf Service Wert legt, steigen die Tarifpreise .. und dann ist das Geschrei groß, denn


    Geiz ist geil !


    Richtig. Und genau aus dem Grund werde ich, wenn mein BASE Vertrag endet, zu einem anderen Anbieter wechseln. In der Zwischenzeit ist mir Service doch wertvoller geworden, als es mir bei der Entscheidung zu BASE zu gehen, war.

    Ein großer Staat regiert sich nicht nach Parteiansichten.
    Otto von Bismarck

  • Mir ging es bei der Threaderöffnung nicht um eine "Bester NB-Diskussion", aber das kommt wohl dann doch immer zwangsläufig.


    Zu einzelnen Posts:
    knocker: Das freut mich für dich, aber bei der Gesamtbetrachtung sollte man nicht nur die Ostsee im Auge halten, auch wenn es dort sehr schön ist.
    morsum: Ich habe das E51 und das sollte eigentlich keine Probleme haben.
    heronimo: mit deinem Rat schlägst du nun genau das Gegenteil wie die BASE-Hotline vor.


    @alle: vielleicht habe ich bei der Threaderöffnung falsch betont. Ich wollte mich nicht so sehr über die Ausfallerscheinungen auslassen, insoweit bin ich eurer aller Meinung, dass man das vielleicht in Kauf nehmen muss, wenn man nur 20 Euronen legt im Monat. Ich habe aber deswegen die fast schon provokante Frage nach der Seriösität gestellt, weil Eplus immer noch fleissig für Mega-Dumping--GG Kunden anheuert. Darum ging es mir: jetzt schon dauernd Probleme haben und nur auf die Folgenseite schauen (Ausbau) statt auf die Ursachen (zuviele Nutzer). Und das geht zulasten der Qualität. Neukundenwerbung über alles, das nervt!

    iPhone XR, Telekom

  • Zitat

    Original geschrieben von tokwa
    Mir ging es bei der Threaderöffnung nicht um eine "Bester NB-Diskussion", aber das kommt wohl dann doch immer zwangsläufig.


    Richtig.

    Zitat

    Zu einzelnen Posts:
    knocker: Das freut mich für dich, aber bei der Gesamtbetrachtung sollte man nicht nur die Ostsee im Auge halten, auch wenn es dort sehr schön ist.


    Meine Aussage war auch nicht ganz Ernst gemeint (auch wenn ich hier in MV mit E-Plus tatsächlich sehr zufrieden bin); das sollte auch der Smiley verdeutlichen.
    Meiner Meinung nach ist der Thread für'n Arsch, denn von einer mangelnden Errichbarkeit bzw. E-Plus-Problem in Bonn gleich auf Unseriösität zu schließen, ist ein Witz. Dass dieser Thread in die Richtung geht, wie jetzt geschehen, war doch von vornherein klar und dieses Thema hatten bzw. haben wir hier nun schon -zig mal.
    Nichts für ungut...

  • Aus meiner Sich ist e+ an einer kritischen Stelle angekommen, eigentlich müssten sie gegensteuern. Tun ist aber derzeit leider nicht.


    E+ ist „Preismeister“ im deutschen Markt. Das Netz hatte nie den besten ruf, egal ob zu recht oder zu unrecht.


    Ich denke immer gerne an den uralten e+ Spott zurück mit über 90% der Bevölkerung werden versorgt .. ein Man telefoniert in den Dünen einer deutschen Insel.


    Das Netz ist dem explodierenden Verkehr leider nicht mehr gewachsen. Ausgebaut wird viel zu langsam. Diese ist aber Strategie bei E+ man denke nur an UMTS HSxPA ….


    Die Frage ist wie lange kann E+ Plus diese noch mit den Kunden machen. Ich denke sie haben bei technisch interessiert den Punkt schon überschritten, hier geht man nur aus Preisgründen zu E+ nicht aber wegen der Qualität, wer wert auf Qualität legt sucht sich einen anderen.


    Nun stellst sich mir die Frage, wie schnell kommt der große Unmut vieler E+ „Neukunden“, in der breiten Masse an.


    BTW: o2 läuft derzeit in ein ähnliches Problem, nicht aufgrund der Preispolitik, aber aufgrund des Romaing Verzichtes, neue Genionnummern … etc.


    Es bildet sich eine Zweiklassen Mobilfunkgesellschaft.


    Teuer aber halbwegs belastbare Verfügbarkeit


    Billig, Versorgungsqualität aber nur ausreichend.

  • Ich frag mich, warum mir E-Plus als wirklich längjährigem Kunden das tolle Treueangebot machen will, für 15 € pro Monat eine Verlängerung mit dem Tarif BASE 1 einzugehen.
    Ich wüsste keinen einzigen Händler und keine einzige Internet-Seite, wo ich ein besseres Angebot finden könnte! :D

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  • Benj


    Sehr gute Zusammenfassung der aktuellen Situation! Nach wie vor gibts das NonPlusUltra am deutschen Mobilfunkmarkt anscheinend nicht - entweder der Preis ist nicht top (das Preis/Leistungsverhältnis wag es zwar sein, aber schaut da drauf schon?), oder bei der Leistung (Netzabdeckung, Erreichbarkeit, Netzaufrüstung, Features, etc.) happerts.


    Die große Frage bleibt: Kanns dieses überhaupt jemals von einem Anbieter geben? :D


    hjrauscher

  • Ist aber auch alles eine Frage des Anspruchs und teilweise ein deutsches Problem. Klar ist es toll, wenn ich in jeder Tiefgarage und im Untergeschoss des Einkaufszentrums Empfang habe - aber relevant ist eigentlich nur, dass man dann telefonieren kann, wenn man es wirklich braucht. In anderen Laendern waere man selbst mit Netzabdeckung von o2 uebergluecklich.


    Daher nutzen auch all die tollen Erfahrungsberichte nix - schliesslich habe ich bei Netzbetreiber X keinen besseren Empfang, nur weil 3912 User im Forum tolles davon berichten.


    Es ist und bleibt nunmal ein Mobilfunknetz - alle 3 Bestandteile des Wortes sollte man sich dabei deutlichst vor Augen fuehren. Natuerlich kann man das Netz so eng stricken, dass man von den vorhandenen Loechern moeglichst wenig merkt. Aber das kostet, und wer will das schon freiwillig bezahlen? ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!