NettoKOM im O2 Telefónica Netz | 02/22: Jahrestarif | 08/23: 5G

  • Bin mal gespannt, ob die Tariferhöhung von Aldi Talk auch bei Nettokom kommen wird.

    Wenn das von Aldi Talk wieder 1 zu 1 zu Nettokom rübergezogen wird wäre das eine Enttäuschung.


    Ich könnte mir vielmehr vorstellen noch einen Einsteigertarif für 6,99 Euro mit 4 GB einzuführen und beim 8,99 Euro Tarif nur auf 8 GB zu erhöhen und die Surfgeschwindigkeit beizubehalten,damit hätte man auch mal nen Unterschied zu Aldi Talk, denn dasselbe in grün nur unter anderem Markennamen braucht kein Mensch.


    Aber jetzt ist wohl erstma Lidl Connect am Zug. Denke da wird bald wohl angepasst werden.

    Mal gucken was dann die Telekom Discounter machen, aber vermute das die auch wieder komplett mitziehen werden, bin mir aber diesmal nicht ganz sicher.

  • Bezog mich eher auf die Grundgebühr und inkl.Leistungen.Die zwei Punkte find ich absolut nicht so wichtig bei der Kaufentscheidung.

    Grundgebühr, Datenvolumen und eventuell Surfgeschwindigkeit find ich entscheidender.


  • Basic Tarif

    • Netto 9 ct/Min (auch abg./ank. in CH)
    • Aldi 11 ct/Min (auch abg./ank. in CH)

    Um das zu vervollständigen:


    • Netto: 60/60 Takt
    • Aldi: 60/1 Takt

    Ich denke der Grund warum Aldi noch immer die 11 Cent hat und nicht wie praktisch alle anderen 9 Cent, liegt am besseren Takt. Bei Gesprächen zwischen 1 - ca. 5/6 Minuten (was ja bei vielen die Mehrzahl der Gespräche sind) macht der Taktunterschied viel aus und man ist oft bei Aldi trotz des höheren Minutenpreises oft günstiger.

    Beispiel:

    Kosten für ein Gespräch von 1 Minute und 10 Sekunden:

    • Aldi: 13 Cent
    • Netto: 18 Cent
  • Bezog mich eher auf die Grundgebühr und inkl.Leistungen.Die zwei Punkte find ich absolut nicht so wichtig bei der Kaufentscheidung.

    Grundgebühr, Datenvolumen und eventuell Surfgeschwindigkeit find ich entscheidender.

    Da wäre ich ganz bei dir. Die Mehrheit der Nutzer wird sicherlich Optionen, in der Regel Datenvolumen plus Telefonie-/SMS-Flat, gebucht haben. Prinzipiell gehe ich jedoch davon aus, dass die meisten Kunden einfach einen Supermarkt-/Discounter-Tarif nutzen, weil sie sowieso immer dort einkaufen. Also die Nachbarschaft von Netto hat verstärkt NettoKOM, aber stünde dort ein Penny wären die eben bei PennyMobil.

  • Nach mehr als 2 Wochen immer noch keine 10 Euro Portierungsgutschrift trotz anrufen und E-Mails.


    Letzte Antwort per Mail war letzte Woche:


    Ihr Anliegen wurde bereits mehrfach an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Diese arbeitet bereits mit Hochdruck an einer Lösung Ihres Anliegens. Wir bitten um Verständnis und Geduld.



    Da ist es ja eigentlich schon sehr eindeutig das die sich um die Gutschrift drücken wollen.

  • Da ist es ja eigentlich schon sehr eindeutig das die sich um die Gutschrift drücken wollen.

    Ich würde es eherndo sehen, das sie nach dem grundsätzlichen Problem suchen...,


    ...anstatt einfach nur bei den Kunden, die sich bei ihnen melden auf die schnelle 10 Euro dazu zu schustern.


    Ich persönlich finde es besser, den grundsätzlichrn Fehler zu beseitigen ( würde mir das z.b. von lidl connect im Bereich Kunden werben Kunden Bonus Übernahme nach Portierung beim zusammenlegen des Vorläufigen mit dem Konto mit der Hereinportierten Rufnummer wünschen ).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!