Microsoft Office / 365 Lizenzen

  • Seit Office 2013 kann man Lizenzschlüssel immer nur einmal nutzen. Danach muss man bei Microsoft anrufen (0800 2848283. Automatisches Sprachsystem. Sich mit einem Mitarbeiter verbinden lassen, das funktioniert normalerweise indem man die 0 drückt wenn sich das Sprachsystem meldet), die geben die Lizenz wieder frei sofern der Lizenzschlüssel nicht gesperrt ist. Handelt es sich um eine illegale Kopie wird Microsoft die Freischaltung verweigern.

    Ignorantia iuris nocet
    quod non in foliis non est in mondo

  • ich habe hier ein neues Lenovo ideapad 320S vorliegen, auf dem wohl eine 30-Tage-Version von Office2016 (?) installiert ist.


    Kann ich jetzt einfach eine dieser oft für unter 10,- angebotenen Lizenzkeys kaufen (bei Rakuten usw.) und dann habe ich es registriert?


    Scheint mir fast schon zu günstig zu sein...

  • Zitat

    Original geschrieben von boecki
    Kann ich jetzt einfach eine dieser oft für unter 10,- angebotenen Lizenzkeys kaufen (bei Rakuten usw.) und dann habe ich es registriert?


    Vielleicht ... :D


    Da weiß man nie so richtig, wo die Lizenz herkommt, es werden ja auch gebrauchte Lizenzen verkauft. Kann sein, dass die Registrierung funktioniert, aber Microsoft die Lizenz nach 3 Monaten sperrt, weil sie zu häufig verwendet wurde. PC wechseln klappt später auch nicht unbedingt.


    Dann lieber etwas seriöser. Habe selbst hier - mit ordentlicher Rechnung - für 40 Euro eine Lizenz für Office 2016 Home and Student gekauft. Innerhalb von 24 Stunden bekam ich Downloadlink, Produktkey und auch einen Lizenzkey (als Besitznachweis):


    http://www.smart-workflow.de/b…-de-win-esd-download?c=54


    Vorher aber die vorinstallierte Testversion deinstallieren. edit: Vermutlich ist Office 365 vorinstalliert.

    Mit Grüßen ...

  • Danke schon mal...


    Was ist denn Office 365? So genau blicke ich garnicht was da installiert ist. Ich konnte eben die 30 Tage scheinbar Word und Excel 2016 nutzen und würde das auch gerne in Zukunft tun. Warum muss ich dann alles erst einmal deaktivieren?

  • Streit um Office-Lizenzen eskaliert: Reseller fordert über 300 Millionen Euro Schadensersatz

    Weil Microsoft angeblich Nutzer zwingen würde, ein Office-Abo abzuschließen, wird das Unternehmen nun verklagt. Ein Lizenzen-Reseller fordert vor Gericht eine horrende Summe.


    Microsoft wird vor dem englischen High Court verklagt. Kläger ist dabei die Firma ValueLicensing, wie Financial Times berichtet. Der Reseller von -Office-Lizenzen wirft Microsoft vor, die Kunden zu einem Abo des Dienstes zu zwingen. Das Unternehmen würde seine Stellung am Markt ausnutzen, um Software-Gebrauchthändler kleinzuhalten.
    Laut dem Reseller könnten Kunden beim Kauf von gebrauchten Office-Lizenzen eine Menge Geld sparen. Diese stammen dann häufig von großen Unternehmen, die ein Software-Upgrade auf ihren Rechnern durchgeführt haben oder Insolvenz anmelden mussten.
    Die unbefristeten Lizenzen werden dann weiterverkauft. Dadurch erhalten Kunden zwar eine ältere Version des Programms, wie etwa mit Office 2019, bezahlen aber eben nur einmalig. Im Gegensatz zum Abo fehlen dann etwa neue Features und tiefgreifendere Cloud-Dienste von Microsoft.


    Was wird von Microsoft gefordert?

    Microsoft würde die Kunden durch Rabattaktionen für das Office-Abo und durch Änderungen an den verschiedenen Versionen quasi zu einem Abonnement zwingen. So hatte das Unternehmen bekanntgegeben, dass ältere Versionen von Office nur noch rund fünf Jahre vom Support unterstützt werden.
    ValueLicensing fordert nun von Microsoft 270 Millionen Pfund Schadenersatz. Umgerechnet sind das etwa 311 Millionen Euro. Bislang hat sich Microsoft selbst noch nicht zu der Klage geäußert. Ob diese Erfolg haben wird, lässt sich nur nur schwer einschätzen. Sicher ist, dass ein solcher Rechtsstreit wohl einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
    Sollte es eine Entscheidung gegen Microsoft geben, dürfte das Urteil für viele Lizenz-Reseller ein wichtiger Meilenstein werden.





     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband
     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!