Ist Simquadrat mit Ortsvorwahl empfehlenswert von Sipgate)

  • Zunächst wäre mal zu klären obs eine echte Prepaid ist (wahrsch. Pseudoprepaid).


    Im Prepaid-Wiki ist da nichts.


    https://www.simquadrat.de/


    Ist doch attraktiv überall mit Ortsvorwahl erreichbar zu sein (und nicht nur in Homezone...oder ist bei Sipgate auch so ne Art Homezone...dazu finde ich auch noch nichts). Und die 9Cent für alle abgehenden Gespräche ist ja Discounterstandard.


    Aber da wird doch irgendwo der Haken sein.

  • Bitte die Prepaid-Wiki Suche benutzen:
    http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/Suche


    Bei google mit dem Suchbegriff "simquadrat" wird mir auf Seite 2 im 2. Eintrag die Prepaid-Wiki Seite zu simquadrat vorgeschlagen.


    http://www.prepaid-wiki.de/index.php5/Simquadrat

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: von GMX und simple-fax.de |LTE-Router O2 als DSL-Ersatz |Mobilfunk: Magentra Prepaid Smart M(VoLTE-Flatrate ins Festnetz und zu D1, +200 Freiminuten, +3,5 GB LTE im Netz der Telekom für 9,95 €/28d)

  • Danke Nokiahandyfan, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen.


    Es sieht doch alles super aus.


    - deutschlandweit mit Ortvorwahl erreichbar (im Ggs. zu Genion)
    - echtes Prepaid !!!!
    - passabler Gegenwert für die 4,95 Erstbestellung (5,00Euro+60Freiminuten+...)


    Haksn sehe ich (noch) nicht (ich störe mich nicht an Eplusnetz).


    JHV,


    danke für den Link unter Provider&Netzbetreiber. Werde ich durchlesen.

  • Mittlerweile ist es echtes Prepaid und gehört daher in die Prepaid-Rubrik.


    Der Haken/Nachteil ist, dass man derzeit noch keine Mobilfunknummer hat und derzeit noch keine Mailbox nutzen kann.


    Derzeit werden bei manchen Anbietern SMS ins dt. Festnetz (also zu simquadrat) nicht in die SMS-Flatrate inkludiert oder mit mehr Cents berechnet, als gewöhnliche SMS zu deutschen Mobilfunkbetreibern.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: von GMX und simple-fax.de |LTE-Router O2 als DSL-Ersatz |Mobilfunk: Magentra Prepaid Smart M(VoLTE-Flatrate ins Festnetz und zu D1, +200 Freiminuten, +3,5 GB LTE im Netz der Telekom für 9,95 €/28d)

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Mittlerweile ist es echtes Prepaid und gehört daher in die Prepaid-Rubrik.


    Nein leider nicht, sobald man eine Option bucht wird die automatische Aufladung wohl wieder aktiv geschaltet :flop: So beschreibt es jemand im Sipgate Blog und auch hier im Forum haben schon User diese Erfahrung gemacht.


    Edit: Quelle: http://www.telefon-treff.de/sh…ostid=5054694#post5054694

  • Was ändert das? Letztlich ist doch allein die Frage, ob man vorab bezahlt oder nach Nutzung des Kontingents. Trotz automatischer Aufladung zahlt man vorab den Optionspreis, also ist Simquadrat Prepaid.

  • Das automatische Abbuchen von einem Bankkonto unter dem Betrag von x Euro ist für mich eine Kostenfalle die man eben mit "echtem Prepaid" verhindern kann.

  • Nein, Simquadrat ist echtes Prepaid. Siehe auch: http://www.prepaid-wiki.de Nur weil es die Möglichkeit der automatischen Aufladung per Lastschrift als Option gibt, ist es nochlange kein Pseudo-Prepaid. Das bieten andere Anbieter von echten Prepaid wie z:B. Fonic auch an.

    Oberfranken ist meine Heimatliebe, die mir am Herzen liegt Bernhard

  • Zitat


    Nur weil es die Möglichkeit der automatischen Aufladung per Lastschrift als Option gibt, ist es nochlange kein Pseudo-Prepaid.


    bernbayer:
    Lässt sich die automatische Aufladung abschalten wenn man eine Option gebucht hat? Ansonsten ist es eine Zwangsaufladung und meiner Meinung nach eher Pseudo-Prepaid. Denn Nachladen würde sich nicht verhindern lassen und kann schnell zur Kostenfalle werden z.B. bei Roamingnutzung.


    Edit: Da ich keine Option gebucht habe kann ich es selbst nicht testen. Bin aber ansonsten zufrieden mit Simquadrat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!