o2: Kündigung jetzt auch online

  • Zitat

    Original geschrieben von 0170
    Beziehungsweise die Kunden nach der "einfach gemachten Kündigung" zu einem Gespräch mit der Hotline zwingen - würde mich nicht wundern, wenn man da geschultes Personal für eine Rückgewinnung am Ohr hat!



    Klar, das ist doch einzig Sinn und Zweck des Ganzen. Ich weise bei schriftlichen Kündigungen explizit immer darauf hin, dass ich anschließend solch Anrufe nicht möchte. Da würde ich einen Teufel tun und noch selbst anrufen, um meine Kdg. zu "erörtern".

  • Vollgelabbert hat man Versucht. Ich habe daraufhin gesagt ich möchte Kündigen und das dies Gespräch für mich hiermit beendet sei. Worauf sie meinte ok, die Kündigung zum 13.08.


    Kurz und Knackig ohne langes drumrum. Sagen was man will und Fertig!

    Grüße Lady X


    Netze: Telekom & O2 | Tarife: 2 x XLP & MaMo for Friends S & Free Unlimited Max | Messenger: Threema
    Smartphone: iPhone & Xiaomi | FN: MagentaZuhause XL

  • Zitat

    Original geschrieben von andy45
    Bei kündigung per Post soll man sich ja auch nochmal mit der Hotline in verbindung setzen .

    Und wer sagt das man das muss?


    Gruß Marco

  • Ich habe bis dato alle Verträge immer per Fax gekündigt. Ging problemlos. Egal welcher Netzanbieter.


    Weder "muss" man sich da irgendwas bestätigen lassen oder nochmal mit wem in Verbindung setzen.



    Eine Kündigung ist eine "einseitige Willenserklärung", da muss niemand "bestätigen".

  • Mit dieser online Methode behebt man eventuell mal den Rückstau den es bei o2 bei der Brifpost gibt und der Kunde erhält auch wirklich vor Vertragsende ein neues Angebot.

    Zitat

    Original geschrieben von andy45
    Bei kündigung per Post soll man sich ja auch nochmal mit der Hotline in verbindung setzen .


    Das steht zwar in der Bestätigung drin aber wenn man via Postweg noch den selben Rückstau hat wie vor einigen Monaten nützt der Brief und die höflich gemeinte Bitte recht wenig :D


    Bei mir haben die über 7 Wochen benötigt um auf die Kündigung des o2o ohne Laufzeit (also monatlich kündbar) zu reagieren! Die Karte war dann zum gewünschten Vertragsende einfach tot, der Brief kam erst 3 Tage später. Sehr interessant war das Ausstelldatum lag einen Tag nach der Abschaltung mit der Bitte bis gestern (also zum Vertragsende) diese Nummer anzurufen :p

  • Zitat

    Original geschrieben von marco5
    Und wer sagt das man das muss?


    Gruß Marco


    Es ist ja nicht von müssen die Rede sondern von sollen. Es ist nämlich nach wie vor so, dass man für eine einstweilige Kündigungsrücknahme 6x5€ Rechnungsgutschrift bekommt, wenn man denn dem Aufruf folgt. Wenn nicht, dann natürlich nicht.

    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (aktuell KEIN WhatsApp-Support)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de (aktuell KEIN Email-Support)

  • Zitat

    Original geschrieben von vodafrank
    Es ist ja nicht von müssen die Rede sondern von sollen. Es ist nämlich nach wie vor so, dass man für eine einstweilige Kündigungsrücknahme 6x5€ Rechnungsgutschrift bekommt, wenn man denn dem Aufruf folgt. Wenn nicht, dann natürlich nicht.

    Echt? O2 benötigt doch 4-6 Wochen für eine Kündigungsbestätigung. Und einen Liebesbrief mit der bitte um Rückruf habe ich lange nicht mehr gesehen.


    Der Unterschied ist ja, bei der Onlinevormerkung ist der Anruf ein muss, bei der klassischen Kündigung eine Option. O2 sollte dann auch entsprechend die AGB anpassen...


    Daher kommen die Bestätigungen bei Flextarifen dann nach der Abschaltung (hat aber nichts mit den Rückrufen zu tun).


    Gruß Marco

  • Zitat

    Original geschrieben von vodafrank
    Es ist nämlich nach wie vor so, dass man für eine einstweilige Kündigungsrücknahme 6x5€ Rechnungsgutschrift bekommt, wenn man denn dem Aufruf folgt.

    Kann da auch seine Spielchen treiben, sowie bei Vodafone? :D Also alle 6 Monate kündigen und jedes mal Gutschrift einsammeln?

    [Small]Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
    Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
    Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
    Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
    Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1
    [/small]

  • Wär mir irgendwie zu stressig :/
    Die sollen lieber gleich bei der ersten Kündigung ein gutes Angebot für 24Monate machen. Diese Rabattierung über einen bestimmten Zeitraum halte ich für Augenwischerei.

  • Zitat

    Original geschrieben von Der Schakal
    Kann da auch seine Spielchen treiben, sowie bei Vodafone? :D Also alle 6 Monate kündigen und jedes mal Gutschrift einsammeln?


    Ja.

    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (aktuell KEIN WhatsApp-Support)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de (aktuell KEIN Email-Support)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!