Windows 10 Fragen und Support Thread

  • Nachdem inzwischen einige Mitglieder auf Windows 10 umgestellt haben dürften, ist es m.E. an der Zeit, auch für dieses OS einen Problemthread einzurichten. Selbst das "beste Windows aller Zeiten" läuft nicht ganz sorgenfrei. :)


    Mein erstes Problem, welches von der Sache her eher klein daherkommt, in seiner Wirkung aber dennoch beträchtlich ist:


    Obwohl die allermeisten Darstellungen ausreichend groß sind (oder so konfiguriert werden können), erscheint meine Bildschirmtastatur zur Eingabe im Tabletmodus lediglich in einem Minimodus, der mit den Fingern gar nicht und selbst mit einem Stift nur schlecht zu bedienen ist. Das Netz (selbst Microsoft-Foren) bietet leider keinerlei Antwort ... jedenfalls habe ich keine finden können.


    Dafür aber die (unbeantwortet gebliebene) Frage: >>>> Klick mich! <<<<


    Lösungen, Ideen, Vorschläge?

  • Ich habe die Probeinstallation von Win 10 auf einem 8,9"-Convertible ... dann habe ich wenigstens schnell eine richtige Tastatur an der Hand wenn was nicht klappt.


    Als Auflösung habe ich max. 1024x768, womit ich eine größere Darstellung haben müsste als bei FHD.


    Ich habe schon das ganze Netz durchgelesen ( :) ) - eine Größenänderung der Tastatur ist wohl nicht vorgesehen. Also werde ich mal die üblichen Verdächtigen in der Registry befragen. Dort kann man ja auch die Scrollbalken von Desktop-Apps und so einiges mehr konfigurieren. Mal nach OSK o.ä. suchen ...

  • Hi,


    wie kann ich von Windows Vista auf Windows 10 Updaten und alle Daten beibehalten. So bequem, wie es von Windows 7 auf Windows 10 ging?

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: bis zu 10 MBit/s für 16,66 € |Mobilfunk: CallYa Digital(15 GB LTE im VF-Netz + SMS&Sprach-Flat für 20 €/28d)

  • Frank:
    Ich glaub die Bildschirmtastatur ist immer so klein, hast du mal eine der anderen Tastaturen, die du über das Tray-Symbol (ggf. erst aktivieren) einblenden kannst, probiert?


    Bei diesen Tastaturen habe ich das Problem, dass immer wieder auf die Handschrift-Erkennung umgeschaltet wird und ich erst auf qwertz manuell wechseln muss. Ist das normal?


    Christian

    Klingt interessant, isses aber nicht.

  • Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Hi,


    wie kann ich von Windows Vista auf Windows 10 Updaten und alle Daten beibehalten. So bequem, wie es von Windows 7 auf Windows 10 ging?


    Kauf dir ein Windows 7 Update für 19,99 €, mach das und installier das und update dann auf Windows 10 kostenlos solange es noch geht.
    Bei einer neuen Windows 10 Installation wird dein PC dann über die digitale Berechtigung ohne Key installiert und wiedererkannt.

  • Das hätte ich auch fast vorgeschlagen. Aber bei einem Upgrade von einem Upgrade ist es fast sicher das hinter Windows Zicken macht und irgendwas nicht funktioniert oder instabil läuft. Vorausgesetzt die Upgrades selbst funktionieren und brechen nicht irgendwo ab. Abgesehen davon dauern die Upgrades jeweils selbst schon mehrere Stunden, daher gibts vermutlich auch keine Zeitersparnis. Denn bei 3~4 Stunden Aufwand für Upgrades, kann man auch 10 Minuten für die Windows10-Installation aufwenden und hat noch viel Zeit übrig um Programme zu installieren.



    Zitat

    Original geschrieben von Primetime
    Ich glaub die Bildschirmtastatur ist immer so klein ...


    Bei mir sieht sie so aus, fast zu groß.



    Zitat

    Original geschrieben von Primetime
    Bei diesen Tastaturen habe ich das Problem, dass immer wieder auf die Handschrift-Erkennung umgeschaltet wird und ich erst auf qwertz manuell wechseln muss. Ist das normal?


    Sicher nicht, da ich das Problem nicht kenne. Bei mr startet immer die normale Ansicht.




    Gruß Kai

  • Mozart ich weis nicht welches Update Du installiert hast aber das letzte Mal hat bei mir Win Vista -> Win 7 -> Win 10 ~ 1 Std 15 min in Anspruch genommen. Halt nicht gewartet bis Windows von sich aus das Update anbietet sondern direkt von einen vorbereiteten Windows 7/10 Stick installiert.
    Und das war ein System ohne SSD.

  • Zitat

    Original geschrieben von Primetime
      Frank:
    Ich glaub die Bildschirmtastatur ist immer so klein, hast du mal eine der anderen Tastaturen, die du über das Tray-Symbol (ggf. erst aktivieren) einblenden kannst, probiert?
    ...


    Jep, habe ich. Eine größere Tastatur habe ich nicht finden können. Die Win 7 Bildschirmtastatur ist dagegen ein echter Traum.


    Ich habe auch schon diverse Alternativen von Drittanbietern getestet. Die sind um ein vielfaches besser (variable Größe, konfigurierbare Transparenz), das Problem ist allerdings, dass sie nicht so in das OS/die Anwendungen eingebunden sind wie das (kleine) Original mit der Folge, dass sie nicht automatisch zur Verfügung stehen.


    Bei der Windows OTK scheint die Darstellung der Tastatur allerdings abhängig von Gerät oder sonstigen Umständen zu sein. Weiter oben würde ja berichtet, dass die Tastatur auch zu groß ausfallen kann.



    Zitat

    Original geschrieben von Primetime
    ...Bei diesen Tastaturen habe ich das Problem, dass immer wieder auf die Handschrift-Erkennung umgeschaltet wird und ich erst auf qwertz manuell wechseln muss. Ist das normal?


    Diesen Effekt habe ich definitiv nicht. Möglicherweise kannst Du dieses Verhalten irgendwo im Konfigurationswirrwarr umstellen. Das Nebeneinander von alter Systemsteuerung und neuer Menüführung halte ich für eine Zumutung. Viele Einstellungen lassen sich entweder nur über das alte oder das neue System erreichen. :rolleyes:

  • Zitat

    Original geschrieben von skybird1980
    Mozart ich weis nicht welches Update Du installiert hast aber das letzte Mal hat bei mir Win Vista -> Win 7 -> Win 10 ~ 1 Std 15 min in Anspruch genommen. Halt nicht gewartet bis Windows von sich aus das Update anbietet sondern direkt von einen vorbereiteten Windows 7/10 Stick installiert.
    Und das war ein System ohne SSD.


    Stimmt, Meine Erfahrung bezieht sich auf das Online Update.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!