Windows 10 Fragen und Support Thread

  • Zitat

    Original geschrieben von Pitter
    Nein, wir schreiben nicht aneinander vorbei. Es ist wohl tatsächlich so, dass Windows 10 im Gerätemanager deinstallierte Geräte selbständig wieder installiert, aktiviert und die zugehörigen Treiber runterlädt. Ist das Gerät nur deaktiviert, wird es ebenfalls im Hintergrund wieder aktiviert und der benötigte Treiber heruntergeladen.
    --> Weder das Deaktivieren noch das Deinstallieren der eingebauten Kamera im Geräte-Manager beseitigt das Problem.


    sollte das Problem lösen...
    "Erweitete Systemeinstellungen" -> Reiter "Hardware" -> "Geräteinstallationseinstellungen" von "Ja (empfohlen)" auf "Nein" ändern

  • Zitat

    Original geschrieben von tom27
    sollte das Problem lösen...
    "Erweitete Systemeinstellungen" -> Reiter "Hardware" -> "Geräteinstallationseinstellungen" von "Ja (empfohlen)" auf "Nein" ändern


    Wenn Du mir jetzt noch verrätst, wo man diese "Erweiterten Systemeinstellungen" bei Windows 10 Home findet.

  • Hallo,


    welcher Tweak hilft eigentlich wirkungsvoll gegen das automatische Installieren irgendwelcher Klicki-Bunti-Apps wie Candy Crush Saga?


    Habe jetzt schon diese beiden Schlüssel in der Registry geändert, aber trotzdem wurden die Apps bei einer Neuinstallation wieder installiert:


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\CloudContent
    DisableWindowsConsumerFeatures = 1


    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager
    SilentInstalledAppsEnabled = 0


    Ein "WirMachenDeinSystemSicher"-Programm möchte ich eigentlich nicht installieren, ich möchte einfach nur nicht, dass MS mir vorschreibt welche Apps ich auf meinem System haben möchte und dieses zumüllt. :mad:

    Klingt interessant, isses aber nicht.

  • Ich habe 2 Probleme mit Windows 10 und sehne mich aktuell schon eher nach einem Windows 8.1 Downgrade - sofern das überhaupt möglich ist!?


    1.) Windows Explorer schließt sich regelmäßig selbständig sobald ich irgendeinen Ordner o.ä. anklicke.


    2.) Ich HASSE diese automatischen Updates. Selbst wenn man dem Rechner sagt er soll erst um 03:00 Uhr morgens neu starten, ist man dennoch in der Falle wenn man den Rechner ausschalten will und z.B. vor einem Vortrag aktiviert. Absolut tödlich wenn man vorne steht und "Updating Windows" auf dem Bildschirm steht. Darüber kann ich aus dem Stehgreif keine 10min referrieren... nur fluchen. :D
    Kann ich die Zwangsupdates unterbinden? Ich habe in den Systemeinstellungen nichts gefunden.

  • zu 2) Glaub das geht mit einer Gruppenrichtlinie, aber vorsicht, das Vorgehen wurde seit dem 1607-Update geändert/verschärft.

    Klingt interessant, isses aber nicht.

  • Zitat

    Original geschrieben von system02
    Kann ich die Zwangsupdates unterbinden? Ich habe in den Systemeinstellungen nichts gefunden.


    Ja, das geht. Du musst dazu in der Dienst-Verwaltung "WindowsUpdate" stoppen und deaktivieren. Dann ist Ruhe im Karton, aber nicht vergessen alle heilige Zeit das wieder mal zu starten und die Updates durchlaufen zu lassen.

  • Keine schlechte Idee!


    Bislang habe ich lediglich die zeitverzögerte Installation von Feature-Updates aktiviert.


    Was beim Stoppen des Update-Dienstes aber zum Problem werden kann: Die fehlenden Sicherheitsupdates. M.E. dürfte bei Windows 10 eine selektive Behandlung von Updates auf diesem Weg nicht möglich sein. Oder irre ich hier?

  • Ganz genau. Schön, dass hier den "Schleichweg" über das deaktivieren des Windows-Update-Dienstes auch schon bekannt ist. Diesen Weg hab ich zuletzt genutzt um einem fehlerhaften kumulativen Windows 10 Update aus dem Weg zu gehen. Da MS das Update später selbst gestoppt und durch einen funktionsfähigen Nachfolger ersetzt hat, hat das sehr geholfen.


    Ein "Aussuchen der gewünschten Updates" geht aber über den Weg auch nicht.
    Aber so kommt Windows 10 wenigsten nicht zum ungünstigsten Zeitpunkt auf die Idee, den Rechner neu Starten zu wollen.

    2002 - 2032 | 30 Jahre TT ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!