Vodafone EasyTravelFlat: Einbuchen in Nicht-Partnernetze

  • Servus zusammen,
    in einem anderen Thread (http://www.telefon-treff.de/sh…syTravelFlat&pagenumber=2) kam das Thema auf, dass manche Vodafone-Kunden verschiedene Netze im Ausland nutzen können - obwohl das Vodafone Infodok was anderes hierzu aussagt.
    Ich persönlich kann mit meinem Red 8 und EasyTravelFlat immer nur das Vodafone-Partnernetz im Ausland auswählen (Beispiel: in Frankreich SFR, in Italien/Griechenland/Türkei war es jeweils die örtliche Vodafone-Dependence). Meine mitgeschleppte Callya buchte sich in Frankreich hingegen auch gerne bei Orange ein - mit meiner Vertragskarte war trotz aggressivem Einbuchversuchen kein Einloggen möglich.
    Andere Forenmitglieder berichten das komplette Gegenteil und können auch Nicht-Partnernetze - trotz EasyTravelFlat - auswählen.
    Hat hier jemand eine Idee woran das liegt?

    iPhone since 2007-07-04

  • In der Zeit, in der ich das noch nutzte, ging bei mir trotz Versuchen immer nur das Partnernetz.


    Ist aber auch schon mehr als 1 Jahr her... Hatte in keinem Versuch Erfolg, mich in ein anderes Netz einzubuchen. Meistens hat's dann nach Rückstellung auf automatisch eher länger gedauert, bis er überhaupt wieder Verbindung hatte.
    Probiert in Tschechien (Vodafone CZ) und Österreich (A1).

  • In Österreich kann ich seit Januar auch ins Drei-Netz mit meiner Vodafone-Karte.

    Unterwegs in Hamburg-City mit Vodafone Red XL. Dazu ein Magenta Zuhause L per Klingeldraht.

  • Zitat

    Original geschrieben von Anbei
    Bei der originalen Easy Travel Flat sind die Netze vorgegeben in die man sich einbucht, siehe Info Dok 4608


    Ja das ist ja bekannt - deswegen doch die Fragestellung weil es es andere Berichte von Forenmitgliedern hierzu gibt.

    iPhone since 2007-07-04

  • bei mir haben bisher folgende Netze (bei manueller Netzwahl) funktioniert:


    Kanada (Partnernetz ROGERS): Telus
    Schweden (Telenor SE): Tele 2, Telia, Sweden Mobile
    Schweiz: (Swisscom): Salt


    Habe es allerdings auch in einigen anderen Ländern bzw. Netzen versucht - ohne Erfolg

    Mobil: VF Black Business+ | Festnetz: VF Red Internet & Phone 16 | Ausland: Fongo, HotVoip, Lufthansa Mobile, knowroaming

  • Ich hatte das bereits im anderen Thread gepostet - trotzdem hier nochmal zur Info:


    In Frankreich mit der Easy Travel Flat bei mir in 2015/2016/2017 jeweils meist problemloses Einbuchen bei Bouygues,Orange und SFR. Free ging nicht.

  • Update: Ich bin gerade wieder in Frankreich: Auch aktuell funktioniert bei mir das manuelle Einbuchen in die anderen französischen Netze (excl. free) meist problemlos.

  • Dieses Jahr war ich 3 Wochen in den USA und war in ATT, Comcast(?) und TMobile eingebucht.


    Ich hatte aber auch Probleme. Nach einer Woche gab es für mich auf einmal keine Daten mehr.


    Mit VF Hotline telefoniert. Ein DAU hat einen Kartenrefresh gemacht, nachdem mir der erste Hotliner gesagt hat, ich soll mir vor Ort eine Karte im VF Shop holen. (Facepalm)
    Weil es da ja auch so viele gibt.


    Nach dem Refresh war die Karte ganz hin (Kein einbuchen mehr), weil irgendwelche Informationen für das Roaming futsch waren.


    Irgendwann bin ich dann zu einer kompetenten Dame angekommen. Sie hat die Hände sinnbildlich über den Kopf geworfen. Ein Refresh im Ausland darf nicht gemacht werden.


    Auf jeden Fall hat sich dafür eingesetzt für alle Netze mich freizuschalten. Nachdem sie mir erst sagte ich müsste erst wieder nach Deutschland. Und in der Tat. Die Karte hat sich wieder eingebucht und ich konnte mich wieder in alle Netze einbuchen.


    Nur dann gingen keine Daten mehr über T-Mobile. Vorher ging es.


    Auf jeden Fall war ich für die nächsten 2 Wochen wieder "online".

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!