Telekom stellt zwei neue Tarife vor: MagentaMobil XS & MagentaMobil XL

  • Zitat

    Original geschrieben von Spacko007
    Hatte ich bereits mehrfach schon gemacht! Und nein, keine Discountertarife. Ich wiederhole mich ungerne aber ich hatte selber mal eine T Karte und meine Frau ebenfalls.


    An den genannten Orten hatte ich merkwürdigerweise feinstes LTE?

    Die globale Erwaermung verursacht stark statistisch variierende thermale Kontraktionen, welche wiederum temperaturinduzierte Bewegungen hervorruft, deren Reibungskoeffizienten zu Adhaesion am Plastikteilen fuehren kann...

  • Für die Nutzung auf dem smartphone uninteressant. Da reichen meine 22,5GB im Free M Plus aus. Und zwar locker.

  • Verdammt, mit Schweiz hätte ich gewechselt, aber ohne geht nicht, aber klar, kann ich verstehen, ist eben nicht EU. Mist aber auch...

  • Zitat

    Original geschrieben von Spacko007
    Ach, auf einmal kennst du die Orte? Komisch.


    Wollte dich mal ein wenig aus der Reserve locken und du bist voll ins Messer gelaufen :p

    Die globale Erwaermung verursacht stark statistisch variierende thermale Kontraktionen, welche wiederum temperaturinduzierte Bewegungen hervorruft, deren Reibungskoeffizienten zu Adhaesion am Plastikteilen fuehren kann...

  • Guten Morgen,


    die 80 Euro sind mal eine Ansage, aber für viele auch jenseits des Budgets, keine Frage.


    Bitte verabschiedet Euch von dem Traum einer Alles-Drin-Flat für 40-50 Euro. Der Netzausbau (dieses Jahr kommen 2000 (!) neue zusätzliche Stationen dazu) kostet auch Geld.


    Richtig teuer sind die Multicards (29,95 p.m. pro Stück, maximal 1+2 Karten möglich), aber das ist einfach eine Hürde, um das "Teilen" des Tarifs nicht zu attraktiv zu machen. :-(


    Für Power User bleibt der Premium XL nach wie vor interessant, weil da darin Festnetznummer, MultiSIM, Kreuz und Quer-Anrufe mit Ziel Ausland und Roaming in EU, Schweiz, CDN, USA etc. und das jährliche neue Handy schon drin sind...

  • Zitat

    Original geschrieben von surfkiller20
    Wollte dich mal ein wenig aus der Reserve locken und du bist voll ins Messer gelaufen :p


    Hättest wohl gerne. :D


    Fahr mal zum A2 Center und setze dich unten bei den Bänken mal hin und probiere mal das T-Netz aus. Ganz toller Empfang :top:
    Aber fair bleiben und nicht die Bänke an den Türen nehmen. Oder oben im Saturn.

  • Ist schon eine feine Sache ,aber 80€ für einen Mobilfunk Tarif ist mir dann doch zu viel des Guten .

    Von meinem iPhone 11 Pro gesendet.

  • Angeschissen hat es jetzt Vodafone, die wie ich schon geschrieben hatte, ihren fettesten Tarif kürzlich von Fullflat auf ein paar GB gebremst hatten.


    Vodafone muss jetzt zurück auf Full Flat gehen, UND den Preis mindestens halbieren, weil sie sonst den großen Tarif nicht mehr loswerden. Gleichzeitig hält das VF-Netz den Traffic gar nicht aus, so das dessen Qualität vor Ort oft sinken wird. VF wird sozusagen von DT am Nasenring durch die Manege geführt :D.


    Die 80€ bei DT werden sicherlich mit M1 zu 70€, und nach Abzug von Subventionierung zu weniger als 50€. Das kann man sich oft auch privat leisten :top:.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spacko007
    Fahr mal zum A2 Center und setze dich unten bei den Bänken mal hin und probiere mal das T-Netz aus. Ganz toller Empfang :top:
    Aber fair bleiben und nicht die Bänke an den Türen nehmen. Oder oben im Saturn.


    Schön für das A2 Center, und was ist mit fehlendem o2 LTE in unzähligen Regionen?
    Aber darum geht es hier an dieser Stelle eigentlich auch gar nicht, es geht um die neuen Tarife oder?

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!