O2 Free Boost und O2 Free mit Connect

  • Frage wird Connect auch auf Alttarife wie zb. den m+, den ich als vvl erst kürzlich genommen habe, angeboten.


    Zu Beginn wird es erstmal eine Kampagne geben, wo auch ausgewählte Bestandskunden die Connect Option bekommen können.


    Ich hab es so verstanden, dass die Boost-Option nicht zu Alttarifen buchbar ist. (Es gibt ja die Option nach zwölf Monaten Laufzeit, den Tarif zu wechseln)

  • Die neuen Tarife sind die ultimative Mogelpackung von o2. 1 Mbit/s gibt es nur noch auf eine Multicard, alles andere wird auf 32 kbit/s gedosselt. Sehr smart.

    Sehe ich auch so, die Drosselung auf 32 KBit/s auf Multicards die nicht im Tarif enthalten sind, sind in der Tat ein grosser Rueckschritt. Da bei den beliebsten Tarifstufen S und M ja garkeine Multicard inklusive ist hätte man somit die Free Flat nur allein auf der HauptSIM.


    Ansonsten frage ich ich gerade ob die Multicards, die auf 32 KBit/s gedrosselt werden, dann wenigstens vom LTE-CutOff verschont bleiben. Dann haette die Kombination durchaus seinen Vorteil. Wenn die Multicards trotzdem dem LTE-CutOff abbekommen wuerden, waere es hingegen jedoch Schrott.

  • Schade, schnellere Drossel mit LTE oder echte Flat wäre schön gewesen.


    Was ich mir gewuenscht haette waere gewesen:


    - Verzicht auf LTE-CutOff damit man die Free-Flat auch in den GSM/LTE Regionen wo es kein UMTS gibt nutzen koennte.
    - Erhoehung des Datenvolumens im Free S auf 3 GB. Das waere dann fuer viele Smartphoneuser ohnehin ausreichend, und im Ernstfall greift dann eben die Free-Flat


  • O2 Free Connect
    Neben der Hauptkarte umfasst Connect zwei Multicards mit Allnet- und SMS-Flat sowie bis zu sieben Datacards ohne Voice- und SMS-Funktionalität speziell für smarte Endgeräte.

    Schön ist schonmal das man ueber den Umweg Free Connect dann auch fuer Free S / M wieder kostenlose Multicards bekommen kann, wenn auch dann ohne Free-Flat.


    Wobei ich allerdings finde das zwei Multicards, also drei SIM Karten insgesamt auf absehbare Zeit reichen. Für die reinen Datenkarten hätte ich jetzt keine Verwendung.

  • Ansonsten frage ich ich gerade ob die Multicards, die auf 32 KBit/s gedrosselt werden, dann wenigstens vom LTE-CutOff verschont bleiben. Dann haette die Kombination durchaus seinen Vorteil. Wenn die Multicards trotzdem dem LTE-CutOff abbekommen wuerden, waere es hingegen jedoch Schrott.


    Die übrigen Karten mit 32 KBit/s Geschwindigkeitsbegrenzung verbleiben im LTE Netz.


    Schön ist schonmal das man ueber den Umweg Free Connect dann auch fuer Free S / M wieder kostenlose Multicards bekommen kann, wenn auch dann ohne Free-Flat.


    Eine von den zwei Multicards hat die Free Flat.

  • ....und die beiden MC´s sind jeweils mit einer Voide-/SMS-Flat ausgestattet. Insofern frage ich mich manchmal, was hier gemeckert wird. Eine perfekte Familiensache. Free M für 30€ mit 10GB buchen (wenn es nicht ausreicht 5€ mehr für Boost, dann 20GB), somit sind für max 35€ 3 Personen komplett versorgt und jeder hat quasi ca. 6.5 GB zur Verfügung (2 Leute haben Free Flat). Pro Person 11,66€. Wieso dann 3 Prepaidkarten aufladen ? Am Ende reicht auch der normale M, somit hat jeder 3,3 GB und Kosten pro Person von 10€.

  • Free 2018 , Todgeburt !,Zwischenlösung ....nur damitt sie in einigen Wochen lernen das in nem halben Jahr ne Neuauflage folgt... :(

    O2 Free Unlimited Max + MC
    O2 Blue All in Premium ,300GB
    O2 Blue All in Premium .30GB

  • ....und die beiden MC´s sind jeweils mit einer Voide-/SMS-Flat ausgestattet. Insofern frage ich mich manchmal, was hier gemeckert wird. Eine perfekte Familiensache. Free M für 30€ mit 10GB buchen (wenn es nicht ausreicht 5€ mehr für Boost, dann 20GB), somit sind für max 35€ 3 Personen komplett versorgt und jeder hat quasi ca. 6.5 GB zur Verfügung (2 Leute haben Free Flat). Pro Person 11,66€. Wieso dann 3 Prepaidkarten aufladen ? Am Ende reicht auch der normale M, somit hat jeder 3,3 GB und Kosten pro Person von 10€.

    Du vergisst allerdings das Multicards generell die gleichen Rufnummern haben und das aucht zumindest die Nutzung des Sprach-/SMS-Anteils durch mehrere Leute quasi unmöglich.


    Was aber natürlich ginge wäre das sich jeder für Sprachtelefonie sich seine SIM besorgt, und man die Multicards nur für die Datennutzung verwendet.


    Aber selbst da gibts dann am Ende nur Zoff, wenn einer überdurchschnittlich viel Datenvolumen verbraucht.

  • ....und die beiden MC´s sind jeweils mit einer Voide-/SMS-Flat ausgestattet. Eine perfekte Familiensache. Free M für 30€ mit 10GB buchen (wenn es nicht ausreicht 5€ mehr für Boost, dann 20GB), somit sind für max 35€ 3 Personen komplett versorgt und jeder hat quasi ca. 6.5 GB zur Verfügung (2 Leute haben Free Flat). .


    3 Personen ? , 1 Phone nummer ? , wenn eine Person telefoniert... können 2 nicht telefonieren ,nicht angerufen werden.... und wie möchtest Du mit MC eingehende Anrufe an die richtige Person leiten...?

    O2 Free Unlimited Max + MC
    O2 Blue All in Premium ,300GB
    O2 Blue All in Premium .30GB


  • 3 Personen ? , 1 Phone nummer ? , wenn eine Person telefoniert... können 2 nicht telefonieren ,nicht angerufen werden.... und wie möchtest Du mit MC eingehende Anrufe an die richtige Person leiten...?

    Wenn iPhones genutzt werden könnte man Sipgate Satellite für Telefonie nutzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!