o2 Free Unlimited Basic / Smart / Max Tarife

  • Au weia. Bitte NICHT die Unlimited Dayflat buchen. Wenn dadurch irgendwelche anderen Optionen (wie z.B. bei den o2 Blue Tarifen die Free Option) gekillt wird, dann lässt sich diese auch NICHT wiederherstellen.

    Danke für die fixe Antwort 🙂. Hab ich es mir doch fast gedacht. Lustig ist nur, dass bei mir die 5G Option anscheinend nicht raus fällt wie bei sensemunne , sondern halt diese Option 😆.

    01100011011110000110001101100011

  • Au weia. Bitte NICHT die Unlimited Dayflat buchen. Wenn dadurch irgendwelche anderen Optionen (wie z.B. bei den o2 Blue Tarifen die Free Option) gekillt wird, dann lässt sich diese auch NICHT wiederherstellen.

    Das kann doch aber wirklich nicht deren Ernst sein oder?


    Ich weiss,passt zu o2 wie die Faust aufs Auge...


    Warum kann der eine es buchen und die anderen Tarifbestandteile (bisherigen) bleiben beibehalten und bei einigen nich.

    Oder habe ich das falsch rausgelesen?!

  • Also ich habe die Beobachtung gemacht das es bei einem alten Zarif mit free "Free Option" ganz unten steht das die Option ersetzt wird.


    Bei anderen Tarifen stand dieser Satz nicht ganz unten, auch die Tarife haben die free "Free Option".

  • Was durch eine Buchung der Day Pack Unlimited Data auf der anderen Seite aus dem Tarif herausgenommen wird, hängt offensichtlich vom jeweiligen Tarif bzw. dessen spezielle Konfiguration ab.


    Da das alles sehr sehr vage ist, würde ich eher die Finger davon lassen. Außerdem, wer braucht so ein Pack zu einem nicht gerade günstigen Preis, wenn es ja auch kostenlose Alternativen gibt...

  • Seit heute kann man ja die dayflat buchen.


    Nur als kurze Warnung für alle die noch die kostenlose 5G Option haben :


    Bei der Buchung der dayflat steht ganz dick unten das dadurch die 5G Option ersetzt wird, also wegfällt.

    Aber nicht beim unlimited. Wäre schön wenn man im richtige Thread postet.

  • Die derzeitige Praxis von o2 in den Free Tarifen auf 250 kbit zu drosseln ist ehe eine Grauzone. Nach 2022 wird damit Schluss sein, aber ob o2 das freiwiliig umsetzt oder wieder jemand sie dazu gerichtlich dazu zwingen wird werden wir sehen. Telefonica hatte schon immer versucht EU Richtlinien auf eigene Weise zu interpretieren.

    Was genau passiert den 2022?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!