Magenta Mobil Prepaid Basic (9 Cent Tarif)

  • Was ist eigentlich der Vorteil einer 9 Cent Original Telekom Basic Karte?

    Zum telefonieren wohl eher keiner - aber - im Detail....


    Nummer wegportieren, nix gekündigt, sondern neue Nummer !


    ...und wenige Wochen später dasselbe spielchen.....3 - 4 x pro Jahr !


    Achso....Die Karte gibt's bei Ebay für 5...7 Euro....und das Startguthaben von 10 Euro kann man sofort für Drittanbieterzahlung nutzen....ergo annähernd aufkommensneutral

  • Hat ja theoretisch riesen Nachteil gegenüber den ganzen regulären 9 Cent Tarifen der Discounter, nämlich das bei einer versehentlichen Internet Verbindung das Guthaben verschwindet

    Ist das denn so?

    Bei älteren Karten muß erst auf pass.telekom.de etwas gebucht werden bevor Kosten entstehen.

  • Ist das denn so?

    Bei älteren Karten muß erst auf pass.telekom.de etwas gebucht werden bevor Kosten entstehen.

    Bei mir war es immer so das sofort der daypass für 1,49 Euro gebucht wurde automatisch.


    Postkartenuserin :

    Wozu soll ich denn soviel portieren?


    Brauche nur 2 oder 3 Nummern und außerdem wäre mir das zu anstrengend.

    Einmal editiert, zuletzt von sensemunne ()

  • Xt Ra, Magenta (also diese T-Mobile Prepaid)...gibt's da Belohnung für eingehende Portierung


    Hallo allerseits,

    habe mir bei meinen Ebayirrfahrten so einige Prepaids (als Beifang in Sammelkäufen bei gezielt gekauften SIMs (da lagen zwischen 10 Jamobil Karten vllt. eine Xtra dazwischen)) eingefangen.

    Mit diesen von den Konditionen eben leicht überteuerten SIMs wußte ich noch nie was halbwegs vernünftiges anzufangen.

    Neige jetzt dazu das Zeugs für ein paar Tage zu aktivieren um die Nummer daraufhin woanders hin weiterzuportieren.


    Aber wenn für die eingehende Rufnummernportierung bei Xtra Magenta usw. selber auch 10 oder gar 30€ als Portierungsgratifikation dazu gäbe wäre es doch dumm die nach ein paar Tage Aktivität gleich weiter zu portieren.


    Viel besser wäre es doch die Portierungsgratifikation einzufangen und den Teuerkomladen erst zu verlassen wenn das Geschenkguthaben verbraucht ist.


    Auf den einschlägigen Seiten wie Ptepaid-Wiki usw. sehe ich leider auch nicht das es eine Gratifikation (wie man's bei anderen Anbietern kennt (z.B. Aldi, Lidl usw.) gibt).


    Zurück zu meiner Frage:

    Gibt es auch bei Xtra, Magenta usw. die 10€ oder gar 30€ fūr eingehende Portierung überhaupt ?

    3 Mal editiert, zuletzt von manwappl ()

  • Also...meine Magenta Prepaid Sim ( die ohne Grundgebühr ) kam mit 10 Euro Startguthaben....von denen ich für 8,50 Euro eine Fahrkarte gekauft habe.


    Jedes mal wenn ich die Nummer wegportiere ( so alle 1...2 Monate ), wird mir eine neue Nummer vergeben und im Gegensatz zu anderen Prepaidanbietern der Prepaidvertrag nicht mit dem wegportieren gekündigt.


    Insofern....hat Magenta Prepaid einen Sinnvollen Platz als Nummernspender in meinem Prepaidportfolio eingenommen ( und bei Kaufpreis 4,50 Euro Kaufpreis vei Ebay....mit 10 Euro Startguthaben, wovon 8,50 Euro als Fahrkarte genutzt wurden - war es auch kostenmässig nicht so schlimm ).

  • zudem sollte mit dieser doch auch flat surfen während der EM möglich sein, oder?


    JohnnyT

    Was für ein EM ?


    Easy Money war doch bei O2 ( und Magenta ist ja D1 - also die konkurenz ) und wurde doch bereits abgeschafft und hatte doch auch nix mit Flatrate surfen zu tun.

  • zudem sollte mit dieser doch auch flat surfen während der EM möglich sein, oder?

    Die Flatrate während der Fußball-EM gilt m.W. nur für Prepaid-Tarife mit Inklusivvolumen, also nicht für den Basic.



    Auf den einschlägigen Seiten wie Ptepaid-Wiki usw. sehe ich leider auch nicht das es eine Gratifikation (wie man's bei anderen Anbietern kennt (z.B. Aldi, Lidl usw.) gibt).


    Zurück zu meiner Frage:

    Gibt es auch bei Xtra, Magenta usw. die 10€ oder gar 30€ fūr eingehende Portierung überhaupt ?

    Warum schaut man bei einer solchen Frage nicht direkt beim Anbieter nach? Auf der Prepaid-Seite der Telekom werden aktuell 15 Euro genannt.

    genutzte SIM-Karten:

    privat/beruflich/Backup: 295-05 (FL1 LIFE!), 262-01 (Telekom MagentaMobil), 262-03 (o2 my All in One), 228-01 (Swisscom inOne mobile)

    CellMapper & Testing: 204-04 (vodafone.nl), 204-08 (kpn.nl), 204-16 (odido.nl), 228-01 (swisscom.ch), 228-02 (sunrise.ch), 228-03 (salt.ch), 238-12/20/66 (lycamobile.dk), 262-01 (telekom.de), 262-23 (sim.de), 270-99 (orange.lu)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!