MagentaEINS Plus

  • Ich hab noch nicht einmal die Benachrichtigung bekommen, dass da etwas ansteht. Weiß zufällig jemand, wie da der Fortschritt ist und wann ich ungefähr damit zu rechnen habe?

  • Und: Nach mittlerweile fünf erfolglosen Kontaktaufnahmeversuchen - ich bin es leid... ich telefoniere, maile, surfe - bis es kracht - und wenn Telekom iwann etwas sperrt, reduziert etc. - lasse ich einfach die finanziellen Abrufe platzen - Öffentlichkeit ist alles - das kann man dann in Talkshows etc. verwerten... Mahnverfahren wegen so etwas... freue mich schon... mein Gott - wie kann man so einen Tarif erst mal voll gegen die Wand fahren - und dann auch noch die (zahlungsbereiten) Kunden mit solchen Irritationen belasten - Telekom ist URALT - die haben keine Ahnung von: Heute.

    Tipp von mir: such dir einen Provider/Netzbetreiber. Ist einfacher für alle Beteiligten. Die Telekom wird Mahnverfahren im Zweifel bis zum bitteren Ende durchklagen, da kennen sie nichts und bislang verhält sich die Telekom vertragstreu.



    Warum also willst du die Lastschriften vorsätzlich platzen lassen?


    Ich hab noch nicht einmal die Benachrichtigung bekommen, dass da etwas ansteht. Weiß zufällig jemand, wie da der Fortschritt ist und wann ich ungefähr damit zu rechnen habe?

    Bislang haben nur ein paar Kunden eine Email bekommen, dass sie umgestellt werden. Das M1+ Team wusste heute im Chat und am Telefon von NICHTS, nada. Ich kann auch noch immer Verträge im M1+ Kundencenter bestellen, umstellen und einladen.


    Ich kann also NICHT bestätigen, dass was umgestellt wird. Vielleicht trifft es nur manche User?

    Suche: aktuell nichts


    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)


    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

    Einmal editiert, zuletzt von Timba69 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Timba69 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Bislang haben nur ein paar Kunden eine Email bekommen, dass sie umgestellt werden. Das M1+ Team wusste heute im Chat und am Telefon von NICHTS, nada. Ich kann auch noch immer Verträge im M1+ Kundencenter bestellen, umstellen und einladen.


    Ich kann also NICHT bestätigen, dass was umgestellt wird. Vielleicht trifft es nur manche User?

    Ich habe die Mail mit der Info zur Einstellung gestern leider auch bekommen, soll die Nummer anrufen.

    Werde das aber zum Anlass nehmen, meine Verträge bei der Telekom zu beenden.


    Ich habe seit 3 Monaten Probleme mit meinem VDSL 175 Anschluss. Erst hatte ich ca. 8 Abbrüche am Tag und 180.000 unkorrigierte DTU Fehler in 15 Minuten (hatte immer Peaks bei den Fehlern, konnte dann niemandem im Teams mehr verstehen, gleichzeitig sank die Störabstandsmarge für 20 Sekunden extrem) und jetzt bin ich vom DLM auf 150 gedrosselt (hatte vorher stabile 180) Fehler sind immer noch auf der Leitung aber nicht mehr so viele und die Abstandsmarge schwankt jetzt zwischen 14 und 4 DB. Es waren schon 2 Techniker hier, die beide alle versucht haben, was in ihrer Macht steht, leider ohne Erfolg. Es muss wohl was am Kabel zwischen DSLAM und Hausanschluss kaputt sein. Der Fehlerzähler im Messgerät piepte wie ein Geigerzähler in Chernobyl. Leider hat die Leitungstechnik das übergebene Ticket 2 mal geschlossen, ohne etwas zu tun. Jetzt soll zum 3. Mal ein Techniker kommen um wieder nichts machen zu können. Habe echt keine Lust mehr!


    Da jetzt auch noch mein Vertrag eingestellt wird, werde ich zu Vodafone wechseln. Mein Modem für den Kabel 1000 Anschluss kommt morgen an. Drückt mir die Daumen, dass alles klappt.

  • Ich drücke dir vor allem die Daumen, dass du mit Kabel glücklicher wirst. Vodafone ist für Überbuchungen der Cluster bekannt, was abends und am Wochenende zu signifikanten Einbrüchen der Geschwindigkeit führt.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • Die normale Kundenhotline oder Chat weiß davon nichts bzw. kann nicht helfen. Die Dame an der Wechselhotline (die man durch die Email bekommt) hat gesagt, das ist ein kleines Team aus Festnetz und Mobilfunk die die Umstellungen machen. Sie sagte auch dass ALLE M1+ Kunden nach und nach die Email bekommen und umstellen MÜSSEN (oder eben gekündigt werden, wenn man nicht wechseln will). Da es aber nur ein spezielles kleines Team ist, werden nur wenige Kunden pro Tag angeschrieben, da der Prozess recht aufwändig ist, und demnach man nicht alle gleichzeitig wechseln will.


    Das ganze wird sich über Monate hinziehen, es gibt keine "Deadline" aktuell.

  • Ich drücke dir vor allem die Daumen, dass du mit Kabel glücklicher wirst. Vodafone ist für Überbuchungen der Cluster bekannt, was abends und am Wochenende zu signifikanten Einbrüchen der Geschwindigkeit führt.

    Danke dir. Ich weiß um die Problematik, ich lebe hier aber wenigstens nicht mitten in einem Ballungsgebiet und die Glasfaser wurde vorletztes Jahr verlegt. Ich werde es testen und falls es nicht funktioniert vom Wiederruf gebrauch machen.


    Solange noch nicht klar ist, ob alles gut läuft werde ich auch mit dem Anruf noch warten.

    Aber ich meine, alles über 150 ist ja schon mal eine Verbesserung (auch wenn es ja zwangsläufig zwischen 1000 und ? schwanken wird) und wenn dann auch keine Fehler auftreten ist es gut.


    Ich weiß aber noch nicht, was ich mit dem Mobilvertrag machen werde.

    Schwanke zwischen Telekom (wenn sie mir etwas gutes anbieten) Vodafone ohne Limit für 40€ oder CallYa mit 16 GB für 20€.

    Telekom Prepayed ist leider viel zu teuer für die Leistung.

  • Ich bin seit 12 Jahren im Kabelnetz und hatte noch nie Geschwindigkeitsprobleme.

    Vodafone hat im Kabelnetz die letzten Jahre ordentlich aufgerüstet, und das macht sich auch in Tests bemerkbar.

    Probleme kann es immer geben, auch bei der Telekom. Kenne zig Kunden, die nicht die versprochene Geschwindigkeit bekommen.


    Man muss bei sich in der Nachbarschaft schauen, wie da die Erfahrungen sind. Daran kann man sich meist gut orientieren.

    Gruß Yiruma


    Mobilfunk: Telekom MagentaMobil M

    Festnetzanschluss: Telekom MagentaZuhause XL

  • Wohne in Südwestfalen und kann nur von Vodafone Mobilfunk, Vodafone DSL und Vodafone Kabel in unserer Region abraten. Das Vodafone Handynetz ist ein Witz bei uns, selbst an zentralen Orten schlechter Datendurchsatz und Ping. Vodafone DSL hatte Jahrelang Probleme, man bekam immer Geschwindigkeitsabbrüche und Vodafone Kabel ist auch ein Witz(Diese Aussage ist ausschließlich auch meine Region begrenzt, mag sein, dass die bei Yiruma ordentlich ausgebaut haben). Aktuell ist mein Neffe bei Vodafone Kabel ehemals Unitymedia und die Leitung bricht mehrmals täglich weg. Da kommt keine Freude auf, die Telekom ist bei uns am stabilsten.

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

  • Bitte beim Thema bleiben :)

    iPhone 12 mini mit Telekom MagentaMobil Young S + Lidl Connect Smart S

    Zweitgerät: Xiaomi Poco M3 Pro 5G mit o2 Free S (2018) + o2 My Data Unlimited + 5G-Option

  • Die normale Kundenhotline oder Chat weiß davon nichts bzw. kann nicht helfen. Die Dame an der Wechselhotline (die man durch die Email bekommt) hat gesagt, das ist ein kleines Team aus Festnetz und Mobilfunk die die Umstellungen machen. Sie sagte auch dass ALLE M1+ Kunden nach und nach die Email bekommen und umstellen MÜSSEN (oder eben gekündigt werden, wenn man nicht wechseln will). Da es aber nur ein spezielles kleines Team ist, werden nur wenige Kunden pro Tag angeschrieben, da der Prozess recht aufwändig ist, und demnach man nicht alle gleichzeitig wechseln will.


    Das ganze wird sich über Monate hinziehen, es gibt keine "Deadline" aktuell.

    Ich habe explizit mit der M1+ Hotline gesprochen, da gibt es ein direktes Team für; also vermutlich die gleiche Hotline, die du bemüht hast. Da kann man auch nur als M1+ Kunde interagieren. Und just diese Hotline weiß von einer Kündigung oder Umstellung ALLER Kunden eben nichts. Bislang sind es, so scheint es, ausgewählte (Neu-Zuletzt)Kunden.


    Einfach abwarten.



    Die Übergangsangebote sind ja im Prinzip M1+ nur eben für 24 Monate, durch die Rabattierung bleiben die Preise gleich, die Leistung steigt.

    Suche: aktuell nichts


    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)


    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!