Handy kaufen oder mieten?

  • Wie besorgt ihr Euch ein neues Handy? 19

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo,


    Wie besorgt ihr Euch ein neues Handy?


    Kauf Bar

    Kauf auf Raten?

    Mit Vertragsverlängerung?

    Miete?


    https://www.teltarif.de/handy-…er-iphone/news/83042.html

  • Eigentlich kaufe ich Geräte immer getrennt vom SIM Only Angebot, aber da das iPhone meiner Frau kaputt ging und ich einen unlimited Vertrag haben wollte und der Rabatt mit dem Gerät gegengerechnet auf 22€/Monat für den Unlimited Max fiel, habe ich das erstmal ein Handy mit Vertrag bestellt (O2 MyHandy).

  • hrgajek:

    Der Teltarif-Artikel impliziert, dass auch der hier veröffentlichten Umfrage das gängige Konsumverhalten, nämlich der Erwerb eines fabrikneuen Gerätes, zugrunde liegt - korrekt?

    Hauptnutzung: LIDL Connect und Satellite im iPhone 5s


    Backup-Sammlung: Congstar | EDEKA mobil | EDEKA smart | FONIC | Kaufland Mobil | simquadrat | Telekom


    Kontakt:
    [MeinNutzername](ät)vodafonemail(Punkt)de

  • Ich wusste bislang gar nicht, dass man Handys mieten kann! Da muss ich mich echt einmal mit auseinandersetzen, das ist ja eigentlich die praktischte Lösung. Nach zwei Jahren sind meine Handys meistens so kaputt, dass ich sie eh nicht mehr weiterverkaufen kann, da kann man es auch mieten.
    Habt ihr denn direkt Anbieter für sowas im Kopf?

    Will man einen Philosophen widerlegen, braucht man nur einen andern zu lesen - Emanuel Wertheimer

  • hrgajek:

    Der Teltarif-Artikel impliziert, dass auch der hier veröffentlichten Umfrage das gängige Konsumverhalten, nämlich der Erwerb eines fabrikneuen Gerätes, zugrunde liegt - korrekt?

    Ja, wenn man immer das Neueste haben muss, soll man ruhig dafür zahlen. Ich kann alles, was ich benötige mit meinem refurbished iPhone SE (1) machen. Und das hat als "Barkauf" 71€ mit 12 Monaten Garantie gekostet. Läuft derzeit mit iOS 14.3...

  • Ich wusste bislang gar nicht, dass man Handys mieten kann! Da muss ich mich echt einmal mit auseinandersetzen, das ist ja eigentlich die praktischte Lösung. Nach zwei Jahren sind meine Handys meistens so kaputt, dass ich sie eh nicht mehr weiterverkaufen kann, da kann man es auch mieten.
    Habt ihr denn direkt Anbieter für sowas im Kopf?


    Da musst du aufpassen, Miete ist Miete und du schuldest dem Vermieter bei Rückgabe immer ein Gerät mit "den üblichen Abnutzungen". Ein kaputtes Gerät kannst du nicht einfach zurückgeben, bei Grover ist zwar eine Versicherung dabei welche 90% der Schäden deckt, aber bei Totalverlust musst du trotzdem einstehen.


    Ich rate zu einem besseren Handy-Case 😎


    Kleiner Nachtrag, Grover ist da recht transparent, finde ich gut:

    https://www.grover.com/de-de/g-about/asset-condition

    https://help.grover.com/de/art…-geht-oder-gestohlen-wird

    Einmal editiert, zuletzt von e71 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von e71 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ah, okay, vielen Dank, das ist echt gut zu wissen! Danke für die Links! :)

    Will man einen Philosophen widerlegen, braucht man nur einen andern zu lesen - Emanuel Wertheimer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!