Härtetest im O2-Netz: 1 Monat unlimited Daten gratis

  • Ich habe gerade in diesem Zusammenhang folgende Mail von O2 bekommen, nachdem ich die Sim 1 Woche nach Erhalt bislang nicht aktiviert habe:


    „ Lieber O2-Kunde schön, dass Sie bei uns sind. Sobald Sie Ihre SIM-Karte aktiviert haben, können Sie alle unsere Serviceangebote nutzen.

    Bitte beachten Sie

    • Falls Sie ihre SIM-Karte noch nicht aktiviert haben, wird diese in ca. 14 Tagen automatisch aktiviert.

    Freundliche Grüße

    Ihr o2 Team“


    Manuell aktiviert man wie jede andere O2 Sim auch über o2.de/aktivieren mit Eingabe von Sim-Nummer und Geburtsdatum.

    Ich warte noch ab, weil ich versehentlich zwei Testkarten erhalten habe und so meinen Testzeitraum verlängern möchte. Mal sehen, wann sie wirklich aktiviert wird.

    3 Mal editiert, zuletzt von hansi01 ()

  • Ich habe meine SIM-Karte seit dem 1.7. aktiv und war am Anfang positiv überrascht. Die Latenz war niedriger als bei Lidl Connect/VF, wenn ich mich recht erinnere war es 20-30. In real bei einem Online-Spiel stabile 60 -80. Download bei ca. 19 Mbit/s, Upload fast 5 Mbit/s.

    Seit dem letzten Wochenende gibt es hier aber Probleme, das Internet ist deutlich langsamer, nur noch 12,3 Mbit/s, Upload bei 2,85 Mbit/s, Latenz bei 46 ms. Internetseiten laden langsamer. Sprachverbindungen haben ein Knarzen, die Verbindungsqualität ist schlechter. Schade, war eigentlich gut angelaufen der Test. Ob das an der 3G-Abschaltung liegt, die hier in der westlichen Börde sehr früh beginnen soll.. (Mein Funkmast dürfte der in 39393 Neuwegersleben sein)

  • So, der Testzeitraum ist vorbei. Ein paar Tage vor Ende wollte O2 noch mal wissen, wie es denn so war - finde ich gut, sich Feedback geben zu lassen - die Telekom hatte bei ihrer Aktion im Frühjahr so etwas nicht.

    Pünktlich zum Ende dann Deaktivierung.

    Fazit: In Dresden meist 1/5 bis 1/10 des Speeds von Vodafone, in Erfurt 1/3, nur in Leipzig hat O2 vorgelegt und kommt an mein Vergleichsnetz ran ;-)

    Auf den Autobahnen zwischen den Orten auch meist verfügbar, aber auch hier um ein Vielfaches langsamer. Allerdings - wie bei jedem Netzvergleich - es gibt auch Stellen mit O2 only, wo gar kein Vodafone in der Luft ist. In der Fläche von Dresden bis Südgrenze Brandenburg durchwachsen, aber nutzbar. Generell aber - bis vielleicht auf Leipzig - noch lange nicht auf Augenhöhe mit D1 und D2. Es fällt auf, daß viele Standorte anscheinend überlastet sind - man bekommt dann auch beim Download nur 20..30 Ressourcebloks von 50 oder 75 möglichen - bei Vodafone fast immer alle RB, die möglich wären. Auch voller Pegel heißt bei O2 oft nicht voller Speed - niedrige Modulation verhindert anscheinend hier und da das Maximum.

    Dank an O2 für die Möglichkeit, sich das Netz mal intensiv anzusehen...

    Gruß wirelessfriend

  • Heute Nacht wurde nun die Karte ohne mein Zutun aktiviert.

    Ich hatte ja versehentlich 2 Testkartensets erhalten - unter zwei verschiedenen Bestellnummern. Bestellt hatte ich nur einmal. Allerdings scheint das System erkannt zu haben, dass ich bereits eine Testkarte bekommen hatte, denn in der Aktivierungsmail heisst es: „Schön dass Sie sich erneut für uns entschieden haben“. Ich vermute also mal, dass man durchaus auch mehrere Karten nacheinander bestellen kann solange die Aktion läuft.

  • Teste gerade Vodafone auf meiner U Bahnstrecke von Dortmund Hbf nach Hacheney. Durchgehend 3G Empfang. Dachte 3G wurde seitens Vodsfone schon komplett abgeschaltet, hab nur zwei MBits. Vermute mal Vodafone ist mit dem Ausbau in der Dortmunder U Bahn noch nicht fertig.

    Das beste Netz bleibt in Dortmund das Telekom Netz.

    Damit hätte ich mal ne Momentaufnahme aller Netze gemacht und werde bei der Telekom bleiben. Die anderen müssen, noch ordentlich ausbauen und optimieren. Ich kann warten.

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

  • Teste gerade Vodafone auf meiner U Bahnstrecke von Dortmund Hbf nach Hacheney. Durchgehend 3G Empfang. Dachte 3G wurde seitens Vodsfone schon komplett abgeschaltet, hab nur zwei MBits. Vermute mal Vodafone ist mit dem Ausbau in der Dortmunder U Bahn noch nicht fertig.

    Das beste Netz bleibt in Dortmund das Telekom Netz.

    Damit hätte ich mal ne Momentaufnahme aller Netze gemacht und werde bei der Telekom bleiben. Die anderen müssen, noch ordentlich ausbauen und optimieren. Ich kann warten.

    Vodafone hat noch nicht umgebaut und deshalb läuft auch weiter 3G im Untergrund, Vodafone ist über ganz Dortmund gesehen auch keine sinnvolle Wahl.

    Ob jetzt die Telekom Netz über das ganze Stadtgebiet gesehen das beste Netz ist, kommt auf die Parameter an. Da muss ich etwas widersprechen, denn bei der LTE-Abdeckung ist o2 in Dortmund führend, aber Telekom hat die schnelleren Datenraten (nicht verwunderlich bei der hohen Kundenanzahl im o2-Netz). o2 baut auch im gesamten Stadtgebiet fleißig aus, auch N78. Der L21 only in Hacheney ist aber in der Tat zu wenig und ein Problem (auch wenn ich dort letztens an der U-Bahn 100 MBit/s hatte), mal sehen wann dort der Umbau erfolgt. Südlich davon in Richtung Kirchhörde hat man letzte Woche noch die eNB 52715 umgebaut und mehr Kapazität/Abdeckung geschafffen

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Vodafone hat noch nicht umgebaut und deshalb läuft auch weiter 3G im Untergrund, Vodafone ist über ganz Dortmund gesehen auch keine sinnvolle Wahl.

    Ob jetzt die Telekom Netz über das ganze Stadtgebiet gesehen das beste Netz ist, kommt auf die Parameter an. Da muss ich etwas widersprechen, denn bei der LTE-Abdeckung ist o2 in Dortmund führend, aber Telekom hat die schnelleren Datenraten (nicht verwunderlich bei der hohen Kundenanzahl im o2-Netz). o2 baut auch im gesamten Stadtgebiet fleißig aus, auch N78. Der L21 only in Hacheney ist aber in der Tat zu wenig und ein Problem (auch wenn ich dort letztens an der U-Bahn 100 MBit/s hatte), mal sehen wann dort der Umbau erfolgt. Südlich davon in Richtung Kirchhörde hat man letzte Woche noch die eNB 52715 umgebaut und mehr Kapazität/Abdeckung geschafffen

    Das sehe ich auch so. In Brücherhof gibt es mit der Telekom Indoor Edge oder maximal schwaches Band 8, während o2 dort stark ist.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • Ich habe mir gerade mal eine Testkarte bestellt. Bin im nächsten Monat öfter in NRW unterwegs und werde dann ausgiebig testen, wo 5G funktioniert.

    In Aachen habe ich gestern zum ersten Mal in Brand an der Gesamtschule und am Vennbahncenter 5G in der Anzeige gehabt.

    Ansonsten gibt's kein 5G in Aachen. :(

  • Wann wird eigentlich der Schufaeintrag gelöscht?

    Das Kundenkonto welches seit 8 Tagen nicht mehr existiert, steht noch in der Schufa.

    Gruß Yiruma


    Mobil: Telekom Magenta Mobil M

    Festnetz: Red Internet & Phone 250 Cable

  • Wann wird eigentlich der Schufaeintrag gelöscht?

    Das Kundenkonto welches seit 8 Tagen nicht mehr existiert, steht noch in der Schufa.

    Mein Altvertrag wurde damals erst nach Reklamation bei der Schufa entfernt..

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!