Drogerie Müller startet „Müller Mobile“ ab 04.04.2022

  • Und wenn man bei Amazon ein Drillisch Angebot kauft, sind nur 1€ Anschlussgebühr dabei.

    Nachteil: Der Vertrag läuft ab Versand der Sim-Karte.


    Vom "Ruf" her, nehmen sich aber beide Unternehmen nix. :)

    Wobei ich bis jetzt nie Probleme hatte.

    5510, 3310, 7210, 6230i, E66, SGS+, S3,
    ZTE Blade VEC 4G, Moto G 1.Gen., Moto X 2013, S5 mini, BQ X5, A3 2017, S10e, A52s 5G

  • Ganz interessant ist das 4 monatige gratis streamen dazu.

    Anders als es mobilcom sonst macht läuft es ja mal einfach aus und wird so nicht zur ungewollten Kostenfalle.

    Auch sonstige Fällen und Haken sehe ich nicht.

    Im Vergleich zu Drillisch natürlich wesentlich schlechter, aber ich vermute die wollen sich wohl eher mit den Supermarktdiscountern vergleichen.

    Find das Angebot gut.

    Ob jetzt Rossmann mobil auch sowas bringt?

    Wenn Rossmann Prepaid beibehält fände ich das noch besser.

  • Naja beim zweiten Blick auf die Tarife finde ich das mit den 10 Euro (siehe vorne) auch nicht so dolle,deswegen möchte ich meine Aussage korrigieren.

    Mobilcom ist doch wohl gelegentlich noch rückfällig in alte Zeiten, meinte da schon eine grundlegende Änderung zu sehen.

    Aber immerhin schon mal positive Ansätze. Das sollte sich aber echt noch verbessern....

  • O2 Netz geht gar nicht bei mir...bin bei Simon Vodafone und sehr zufrieden... habe durch black Deal sogar 10 GB für 8.99€.....wäre aber auch schon mit 8 GB zufrieden gewesen

  • Bei dem einen geht o2 gar nicht, bei mir eher Vodafone gar nicht, und der nächste hat mit der Telekom Indoor nur EDGE. ;)

    Aber wer mit o2 klar kommt, braucht hier trotzdem nicht zuschlagen ^^


    Vom Datenvolumen finde ich die Tarife mal bisschen interessanter, weil 4GB im Tarif S, 9 GB im Tarif M, und 20GB im Tarif L sind jetzt nicht sooft als Datenvolumen in den Prepaidtarifen der Anbieter zu finden, oder?

    Nein, aber es ist ja auch kein Prepaid, wie du auch entdeckt hast

    Zitat


    Aber so ein richtiges Alleinstellungsmerkmal kann ich da jetzt auch nicht entdecken. Zumal es eben Postpaid ist

    und Postpaid Angebote im o2 Netz gibt es eben bessere.

    Das einzige Argument für Müller wären die 4 Monate gratis Streaming / Abos wenn man das braucht.

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Guten Morgen,


    dann habt ihr das sicher auch schon gelesen:


    https://www.teltarif.de/muelle…e-angebot/news/87753.html


    Monatlich kündbar find ich fair.

    Netz o2 und später entweder Vodafone (D2) oder Telekom (D1) - wenn zum gleichen Preis, wärs interessant :-)


    Die Abos laufen laut Müller Mobile automatisch ab und danach (wenn man sie aktiv buchen wollte) würden die teilweise ziemlich teuer.


    Durch den Trick mit Postpaid und Banklastschrift ersparen sie sich (vermutlich) die komplizierte ID-Prüfung wie bei Prepaid.


    Hat schon jemand eine Karte gekauft und aktiviert?

  • Netz o2 und später entweder Vodafone (D2) oder Telekom (D1) - wenn zum gleichen Preis, wärs interessant

    Zum gleichen Preis schätze ich nicht.

    Vermutlich dann teurer wie Fraenk oder Simon im kleinsten Tarif.

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Wobei bei Drillisch steht das auch drinn. Bei Sim only Verträgen werden diese aber kaum oder gar nicht eingetragen seitens Drillisch.

    Kann mir nicht vorstellen das mobilcom erst bei 10 Euro abbucht, sollte man den Tarif S nehmen.

    Das wäre ja echt doof.

    Ist wohl eher ein zahnloser Tiger.

    Aber in den AGB's steht es als Möglichkeit drin.

    Und bei Drillisch ist wohl dieselbe Regelung?

    Wird aber eher nicht angewendet?!

    Mich würde mal interessieren in welchen Fällen die Regelung dann zur Anwendung kommt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!