Beiträge von shelter

    Zitat

    Original geschrieben von HP-owner
    Ich hasse Vollzitate; aber hier muß das jetzt mal sein. Das nachstehende Feedback hättest Du sowieso bekommen, auch wenn Du nicht jetzt haargenau danach gefragt hättest (Telepathie?)!
    War der Edeka mit 1,79€ einer mit Wochenprospekt oder ein "Franchise"-Familenbetrieb?


    Eher letzteres ;)


    Zitat


    Ganz herzlichen Dank für den Tip! Ohne Deinen Hinweis wäre ich auch in den nächsten 3 oder 4 Jahren dort nie hingegangen.
    Jetzt habe ich eine weitere Sehenswürdigkeit, wo ich Besuch von auswärts hinschleppen werde.
    Die Bier-Auswahl ist unglaublich!
    Und dazu die grossartige Vorhalle!


    Na, das freut mich doch. :)


    Falls Du mal in Lüneburg sein solltest, solltest Du dann auch mal in den hier rein: http://www.yelp.de/biz/manfred-tschorn-l%C3%BCneburg-2


    Das ist zwar optisch eher noch ein Edeka im Tante-Emma-Laden-Stil, dafür aber mit überraschender Bier- und Spirituosen-Auswahl und immer wieder einigen anderen kulinarischen (und vor allem auch regionalen) Highlights. Die hatten schon ein breites Sortiment an ausländischen Bieren, bevor Craftbeer und Co. in Mode kamen.


    Aber eben halt größenmäßig kein Vergleich zur Rindermarkthalle.


    Gibt aber viele Edeka in Hamburg, die eine verhältnismäßig gute Bierauswahl haben, wobei da auch ein Besuch in nem REWE-Getränkemarkt nie schaden kann.


    Und schön, dass das Lidl-Tonic im Preisleistungsverhältnis überzeugen konnte. :)


    Alles weitere wäre dann aber wohl ein Thema für PNs ;)


    ---------------------
    [/QUOTE]

    Zitat

    Original geschrieben von xpop
    "Akku leer" ist dann einfach das neue "hat der Hund gefressen" wo ist denn der Unterschied ob ich vergesse das Handy zu laden, oder den "Zettel" mitzunehmen?


    Wenn ich keine Papierkarten mehr kaufen kann, MUSS ich das Handy benutzen... aber nicht immer kann man es überall laden oder oder oder

    Zitat

    Original geschrieben von jof
    Frag' mal (Versand-)Händler, was denen alles passiert...


    Frag mal Kunden, was denen alles passiert. ;)


    Ich hab von falscher Ware (sollte an andere Kunden gehen, Rechnung inklusive. Mehrfach vorgekommen) bis zu wenig Ware, bis zu kaputter Ware, bis zu aufgerissenen oder einfach abgestellten Paketen (Dienstleister-Probleme) schon alles durch. Oder ewige Wartezeiten auf Rückerstattungen bei Rücksendungen.


    Da beißt sich letztlich die Katze in den Schwanz. Aussetzer passieren auf beiden Seiten.

    Zitat

    Original geschrieben von HP-owner
    Hatte ich schon mal gehört; aber wieder vergessen.
    Da ich sowieso demnächst zu Lidl mußte, bin ich am Dienstag mal hin. Meine Filiale war aber recht schwach "auf der Brust".
    Von drei gesuchten Artikeln waren alle drei NICHT vorrätig.


    Rindermarkthalle ist einen Versuch wert.


    Danke an beide Antworter !


    Zur Rindermarkthalle würd ich mich über Feedback freuen und das Lidl-Tonic ist tatsächlich oft weg. Bei meinem bevorzugten Laden auch. Gibt auf den Ginger Ale/Tonic/Bitter Lemon-Paletten immer nur wenige Packs davon.

    Das Tonic von Lidl wird immer mal wieder gerne als unschlagbare Preisleistungsalternative bei solchen Fragen ins Rennen geworfen.


    Und der Edeka in der Rindermarkthalle soll angeblich TH-Literflaschen zu fairen Preisen haben. Kann ich mir persönlich aber nicht vorstellen. :-D


    Und die "geschaffenen" Arbeitsplätze, die dann in der klassischen Tabakindustrie durch die Verschiebung wegfallen.


    Aber die werden halt auch nicht gefragt, weil sind ja weniger "gut".

    Zitat

    Original geschrieben von muellix
    hm,
    mir scheint, du versuchst durch möglichst viele "Fragen" (warum suchst du das nicht selber raus?) die Diskussion aus dem Takt zu kriegen.


    Dass du anderer Meinung bist, ist die eine Geschichte. Aber die Art und Weise, wie du de DagBo hier als Linkspammer versuchst darzustellen, ist in meinen Augen nicht fair!


    greetz
    cm


    Nö, mir geht es nur darum, dass eben nicht alles untermauert ist, was hier in den Thread eingebracht wird.


    Ich will hier auch keine Diskussion (welche Diskussion?) aus dem Takt bringen, sondern liefere damit eher noch diskussionswürdige Punkte.


    Für mich, in meiner Wahrnehmung, ist der Sprung von der Shisha zur E-Zigarette (die ja immer günstiger werden dürfte, bei steigender Nutzung) kleiner, als zur Zigarette. Nicht zuletzt durch die Aromen.


    Auch ist in Großbritannien (strengere Rauchverbote, keine öffentlichen? Zigarettenautomaten mehr, nicht nur Warntext sondern auch Bilder auf den Packungen - wenn ich mich nicht irre) die Anti-Raucher-Politik deutlich restriktiver als in Deutschland. Insofern ist's für mich eben fraglich, ob die Zahlen da 1:1 übertragbar sind.


    Sind Jugendliche, die paar Mal ne Zigarette probiert haben bereits (Ex)-Raucher?


    Spielt in die Betrachtung der zumindest in Dt. vorhandene Trend des Shisha-Rauchens mit rein?


    Sind Zahlen aus UK auf Dt. übertragbar?


    ;)