Beiträge von Mr. Mix

    Ja, die hatte ich gestern gemappt. Walldorf dürfte auch demnächst dran sein. Auch neu ist in Schmalkalden in der Altstadt 2 Sektoren B1.


    Nochmal kurz zur eNB 30964 (Talbrücke Wilde Gera): Also letztens als ich mit dem Zug untendrunter durch bin, hatte ich im Down 148 Mbits und im Up stabile 50 Mbit. War schon nicht schlecht. Wenn es nur an jedem Sender von o2 so wäre....

    Ja der läuft echt ordentlich!

    - auf der Brücke Wilde Gera hatte ich auch 132 / 43 Mbps

    - und im Rennsteigtunnel B3 only stabile 46 / 39 Mbps



    neue Nodes:

    Vom Montag, auf einer Runde in Weimar B3 eNB 33700 & B1 eNB 34296.


    Oberhof hat auch einen neuen B1 eNB 33949 bekommen & wurde bereits bei CM gesetzt.

    98527 Suhl am Spitzberg


    Ist ein B1 Standort mit der eNB ID 33948.

    Damit wird der Ortsteil Suhl-Friedberg und ein Stück von der A73 abgedeckt. :thumbup:


    geloggt & sollte bei CM bald sichtbar sein.

    neue eNodes in:

    99734 Nordhausen,

    in der sächsischen Schweiz am Lilienstein,

    98528 Suhl(Nord).

    98528 Suhl (Nord)

    Der Sendemast in Suhl Nord ist noch nicht aktiv, jedoch decken die unten genannten Standorte das Gebiet zu 80% mit ab.

    (eNB ID 30933 vom Himmelreich, eNB ID 33755 Erleshügel und eNB ID 34258 Zella-Mehlis)

    Neues zum 08/15 Sender eNB 30964


    - Tunnel Alte Burg 874m B3 Cell 27

    - Brücke Wilde Gera B3 Cell 25 / Cell 26

    - Rennsteigtunnel 7916m B3 Cell 27 / Cell 28

    - Tunnel Hochwald 1056m B3 Cell 28

    - Tunnel Berg Bock 2740m B3 Cell 28

    deckt nun alle 4 Tunnel komplett mit B3 ab.


    :S

    Das kurze Stück der A71 zwischen den Tunneln wäre mir persönlich zwar kein "Super !!!" wert (war im Bereich der Brücke ja auch schon aus Gräfenroda mitversorgt), der Rennsteigtunnel ist aber wirklich interessant. Da würdet dann eigentlich nur noch der Tunnel Berg Bock fehlen - in den anderen kürzeren geraden Tunneln (Tunnel Behringen, Hochwald und Eichelberg) reichen ja die Sender die direkt davor stehen um durchgängig LTE zu liefern.

    Doch ist S U P E R

    - der Empfang auf der A71 von Gräfenroda aus war nur bedingt gut (ca. 700 Meter brauchbares Signal) und im Tunnel Alte Burg kam immer ein Fallback auf 2G

    - wenn der Rennsteigtunnel ausgebaut werden sollte wäre ein längerer Abschnitt für unterbrechungsfreien LTE Empfang geschaffen

    - weiterhin sollte jetzt im Gehlbergtal bis zum Schneekopf LTE verfügbar sein

    S U P E R:!::!::!:

    A71 zwischen Tunnel Alte Burg und Rennsteigtunnel eNB ID 30964 B20 und B3.

    Techniker sind noch vor Ort (Mast noch beleuchtet)


    Bin mal gespannt was da jetzt kommt. „Der Rennsteigtunnel (8km Länge) ist momentan O2 Offline (Wartungsarbeiten sind bis zum 30.10.2020 gemeldet).“

    Bisher hat im Rennsteigtunnel nur die Telekom B8 am laufen.

    Ich glaube langsam das o2 derzeit viele Standorte aufrüstet statt sie komplett zu umzurüsten. In Suhl (eNB 31113/Mast in der Friedrich-König-Straße 22) scheint der Mast seit den letzten Wartungsarbeiten am Donnerstag mehr Kapazität bekommen zu haben. Heute im Down mit 78 Mbits und Up konstant 50 Mbits, das Dispaly honorierte das auch mit 4G+.

    Der Standort eNB 31113 wurde zum 27. Mai komplett umgerüstet und mit B3 & B20 bestückt und 100 MBits waren da schon möglich. Der RiFu zum eNB 33755 wurden auch gleich mit erneuert aber erst am 2 Oktober geschalten.

    Der B3 eNB 33243 im Grünen Weg, sowie die B1-er eNB 33951(auf dem Altenheim ) und der eNB 33952 (Hochhaus Aue) laufen aber noch auf alten Antennen.