o2: Neue Tarife ab August?

  • Das ist schon lange meine Hoffnung - einfache Kombinationstarife für Privatkunden bei O2: 3,95 Euro Grundgebühr, Home + 5 Euro, Intern-Option + 2 Euro, billiger in Fremdnetze + 2 Euro, Cityoption + 2 Euro, etc. und jeder ist zufrieden.


    Aber das wird wohl Wunschdenken bleiben. Ich tippe darauf, daß Interngespräche (evtl. nur aus der Homezone) billiger werden, um E-Plus (1 cent in den Cleverone-Tarifen) in der Werbung etwas entgegenzusetzen zu haben. Vielleicht kommt auch im Hinblick auf die Datenoptionen etwas, aber Gesprächspreise außerhalb der Homezone senken? Das Roaming mit T-Mobile und der eigene Netzausbau müssen doch bezahlt werden. :rolleyes:


    Die einzige Hoffnung, die ich noch habe ist, daß Telefonica sich nicht dauerhaft mit dem letzten Platz in Deutschland zufrieden geben wird.

  • Eventuell kommt ja auch eine Flat, welche nicht nur in der Homezone gilt ;)
    sozusagen als Gegenstück zu Base.


    Ciao

  • Zitat

    Original geschrieben von d_s
    Eventuell kommt ja auch eine Flat, welche nicht nur in der Homezone gilt ;)
    sozusagen als Gegenstück zu Base.


    Ciao


    Also auf jeden Fall kommt die Flat mit 24 Monatsbindung. Also Genion + Flat für 19,98€ von Beginn an. Meine Vermutung, die Flat gilt auch ausserhalb der Homezone ins o2 Netz, evtl. sogar ins Festnetz. Oder, wenn nur ins o2 Netz, dann vielleicht mit einer Senkung der 0,49€ ins Festnetz.

  • Hm. Aber irgendwas muß doch teurer werden. Letzesmal wurde die Inside-Option bejubelt dafür gingen die Fremdnetze (AUCH IN DER HOMEZONE) auf 69 Cent hoch und man hat in der Homezone jetzt eine generelle 60/60 Taktung und außerhalb 60/10 statt 60/1.


    Vielleicht kommt der generelle 60/60 Takt oder die Preise im Genion werden auf einheitlich 25 Cent gesetzt. Sowohl in der Haupt als auch in der Nebenzeit (Preiserhöhung!), damit wäre man auf ALLTIME-Nieveau zzgl. Homezone. Die GG wäre 4,99 ohne und 9,99 mit Subvention. Die Inside-Option wird kostenpflichtig und kostet 4,99 Dafür aber Interngespräche für 1 Cent. Möglicherweise auch wird die Hotline und der E-Mail-Support kostenpflichtig.


    Vielleicht kommt auch alles zusammen.


    Die Erfahrungen der letzten Jahre hat mir gezeigt, daß es das Zuckerbrot nur mit ordenlichen Peitschenhieben gibt. :rolleyes:


    Warten wir's also einfach ab...

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Also so wie mir zu Ohren gekommen ist, wird es nicht viel neues geben.


    Wie bekannt feste Koppelung von Genion + Flat, dadurch für diese Kunden günstigere Endgerätpreise, dafür beim normalen Genion etwas teurer.


    Die Active Preise 250 und 500 werden gesenkt.


    Active 250 für 39,95€ statt 44,95€


    Active 500 für 69,95€ statt 84,95€

  • Das ist dann wohl eher eine Reaktion auf die Senkung bei Time & more.

    Nicht Wünschelruten, nicht Alraune, die beste Zauberei liegt in der guten Laune. (Goethe)

  • Zitat

    Original geschrieben von ganymed
    Das ist dann wohl eher eine Reaktion auf die Senkung bei Time & more.


    Jap, würde ich auch sagen. E+ ist halt nach wie vor der direkteste Konkurrent. Für viele Kunden kommt nach wie vor nur D1 oder D2 in frage. Bei den das nicht so ist, die also mehr auf den Preis schauen, konkurriert O2 eben gegen E+.


    Und zur Flat: Die hat sich einfach schlechter verkauft als erhofft, würde ich sagen. Die Kunden haben die 3 Monate mit genommen und sie dann abbestellt.
    Da es in D immer noch so ist, dass Geräte für lau zu haben sein müssen, versucht es O2 eben jetzt auf diese Masche.

  • Um die Hoffnungen wieder mal etwas anzuheizen, hier der eingeschobene "Update"-Absatz der teltarif.de-Meldung von heute "o2 wächst stärker als der Markt":

    Zitat

    Um den Umsatz zu erhöhen wolle das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte verstärkt in die Kundengewinnung investieren, sagte Geschäftsführer Rudolf Gröger. Er kündigte "einige Tarifoffensiven" an, etwa beim Genion-Tarif, der im häuslichen Bereich mit dem Festnetz konkurriert.

    Meine Tipps dazu:
    - Genion Card mit 5,- Euro Gesprächsguthaben wird zur Daueraktion
    - evtl. wieder 150 Frei-SMS bei Online-Abschlüssen (befristet)


    Wobei dass das im krassen Gegensatz zur gewollten Umsatzsteigerung stehen würde.
    Dafür spräche eher die schon erwähnte Variante, in Zukunft einen "Genion Flat" (mit fester, nicht kündbarer, Flat-Option) mit Grundgebühr x und einen "Genion" (nur noch wahlweise mit Inside- oder Mobile-Option) mit Grundgebühr y zu vermarkten.


    Eins bin ich mir jedoch auch sicher: Wenn was kommt, dann wird es hintenrum wieder einige Fallstricke geben (Taktung, etc.) :rolleyes:

    Mobilfunk: O2 Blue All-in L Professional (2015) mit Sony Xperia 5 II

  • Zitat

    Original geschrieben von Knoxe
    ....


    Wobei dass das im krassen Gegensatz zur gewollten Umsatzsteigerung stehen würde.
    Dafür spräche eher die schon erwähnte Variante, in Zukunft einen "Genion Flat" (mit fester, nicht kündbarer, Flat-Option) mit Grundgebühr x und einen "Genion" (nur
    ...


    Kann man denn jetzt seine Genion Flat kündigen?
    Die läuft doch immer 24 Monate, bzw. bis ans Ende der Mobilfunkvertragslaufzeit...

  • Zitat

    Original geschrieben von f2z2
    Kann man denn jetzt seine Genion Flat kündigen?
    Die läuft doch immer 24 Monate, bzw. bis ans Ende der Mobilfunkvertragslaufzeit...


    Ist richtig, aber z.B. diese 3-Monats-Testgeschichte wird es nicht mehr geben!
    Dann heißt es: Flatrate muss entweder bei Vertragsabschluss oder bei VVL für 24 Monate fest gebucht werden!

    Mobilfunk: O2 Blue All-in L Professional (2015) mit Sony Xperia 5 II

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!