Der allgemeine Fonic Thread

  • Hallo Henning,


    ich habe zwar längst keine Fonic-Verträge mehr, sondern behielt damals nur die SIM von Lidl-mobile (Fonic unter der Marke Lidl mobile), aber da zeigt mein Motorola RAZR V8:
    FONIC mobile


    Nutze ich nicht mehr aktiv, ist ein Vitrinen-Smartphone, dessen Akku alle paar Tage wieder aufgeladen wird.
    Für den Fall, dass jemand von meinen Kontakten versehentlich diese alte Nummer verwendet oder Telefónica Germany mir etwas per SMS mitteilen möchte. :D

    Ciao
    IT-Hase


    Mein Obst:
    iPhone 11 Pro 512 GB* + 11 Pro Max 512 GB + Xs 512 GB
    Alle 3 iPhones mit MultiCards von Telefónica O2 als eSIM
    Telefónica O2 Free L Boost Online (LTE/5G) seit 12.10.2020
    *
    = und NanoSIM: Telekom MagentaMobil S seit 16.11.2020
    MacBook Air i5 1,1/16/1 TB (2020) seit 18.05.2020 :)

  • Zitat

    Original geschrieben von it-hase
    Hallo Henning,


    ich habe zwar längst keine Fonic-Verträge mehr,
    (..)
    Für den Fall, dass jemand von meinen Kontakten versehentlich diese alte Nummer verwendet oder Telefónica Germany mir etwas per SMS mitteilen möchte. :D


    Schöner letzter Satz ;)


    Apropos "Fonic-Verträge":
    Habe meine SIM-Karte im Tarif Fonic-Classic im alten Sony-ericsson getestet,
    zuerst wurde mir eine Netzwahl vorgeschlagen, dann meldete sich FONIC+ im Display.
    Ob das einen Schutz der Marke Fonic gegen das Eingestampftwerden darstellt, vermag ich nicht zu beurteilen.


    Eine Tchibo-SIM (Kombi-SIM) im selben Handy meldete nach wie vor einfach nur "Tchibo" im Display.


    Weitere Beobachtung heute morgen (neben anderen): die (zufällige) Anwahl der 1155 von der FONIC-Karte aus ergab etwa diese Ansage:
    "Für Verträge steht dieser Dienst leider nicht zur Verfügung.."
    Möglicherweise weicht der 1155-Computer bei der Unterscheidung von wo die Ansagen erreicht werden können, von der Netzkennung (die ja jetzt nach der Zusammenlegung keine Unterscheidungskraft mehr besitzt) auf die Vertragsart aus.


    Edit:
    eine uralte o2-Freikarte von ca. 2007 meldet sich im Display zweizeilig mit "o2 - de o2 -de" wobei der zweite Schriftzug etwas kleiner darunter steht. Nach nochmaliger Netzwahl wandelte sich das erstere zu "o2 - de+" oder ähnlich, bzw. kurz nach dem Einschalten ist es wie vorher und wandelt sich dann. Es kann sich mittlerweile auch wieder geändert haben, ich habe den Überblick verloren :rolleyes:, zumal bei dieser Karte nach der Netzsuche zunächst alle drei Netze als "Zulässig" gelistet waren (!) und erst nach einem Einbuchversuch das "Parkverbot" Symbol bekamen.

  • Re: Re: o2-de statt Fonic im Display?



    Haben eine mehrere Jahre alte SIM immer in aktivem Gebrauch.


    Es steht "Fonic" da. Seit der Zusammenlegung gab (und gibt es immer noch) die Bezeichnung "Fonic+" für die o2-Einbuchung. Und steht eben beides immer noch bei Netzwahl zur Auswahl.

    Mit Grüßen ...

  • Habe noch 4 aktive Fonic (2 ohne Guthaben in Wartestellung zur Abschaltung) da zeigen zwei weiterhin Fonic an, zwei o2-de.

    Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

  • In Wartestellung zur Abschaltung? d.h. du baust keine Verbindungen auf und wartest, dass Fonic binnen 1 Jahres den Abschaltzyklus anstößt bzw. eine Kündigungs-E-Mail verschickt?


    Ich werde nachher nachschauen, ob sich der Netzname bei meiner Fonic geändert hat. Zur Zeit ändert sich ja einiges bei TEF :rolleyes: :o ;)


    EDIT:
    Nach wie vor ist die Displayanzeige für das aktuelle Netz
    FONIC+
    Die Netzsuche bietet nur das E-Plus-Netz an, also nicht etwa ein Netz namens "Fonic" oder "Fonic+", und alle 2 anderen (T-mobile, vodafone) sind als nicht anwählbar gekennzeichnet.

  • Zitat

    Original geschrieben von iStephan
    In Wartestellung zur Abschaltung? d.h. du baust keine Verbindungen auf und wartest, dass Fonic binnen 1 Jahres den Abschaltzyklus anstößt bzw. eine Kündigungs-E-Mail verschickt?


    Genau, stammen aus meiner Sammlung, und kommen ins Album.

    Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

  • Hi,


    wie kann ich bei FONIC ohne App und Onlinecenter herausfinden, welche Option gebucht ist? Gibt es da eine Kurzwahl?

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Magenta Prepaid M (Festnetz-Flatrate, SMS&Talk-Flatrate zu Teilnehmern im Netz der Telekom, +200 Freiminuten, +2 GB LTE +1 GB Magenta Vorteil, für 9,95 €/28d)

  • Mahlzeit,


    ich habe noch einen alten Fonic-Prepaid-Vertrag, von dem ich die SIM nicht mehr habe. Auf dieser Nummer erwarte ich aber einen Anruf. Gibt es eine Möglichkeit, ohne die SIM eine RUL zu setzen? Habe im Webportal nichts gefunden. Mailbox abhören ist leider keine Option, da ich diese nie eingerichtet habe und somit auch nicht die SMS mit der PIN empfangen kann.

  • Zitat

    Original geschrieben von Bongomann
    Mahlzeit,


    ich habe noch einen alten Fonic-Prepaid-Vertrag, von dem ich die SIM nicht mehr habe. Auf dieser Nummer erwarte ich aber einen Anruf. Gibt es eine Möglichkeit, ohne die SIM eine RUL zu setzen? Habe im Webportal nichts gefunden. Mailbox abhören ist leider keine Option, da ich diese nie eingerichtet habe und somit auch nicht die SMS mit der PIN empfangen kann.


    Müsste die Hotline können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!