Diskussion: Großer allgemeiner Amazon Thread (News, Infos, Schnäppchen, allgemein etc.) Teil 2

  • ... Die Sendung kommt nun das erste Mal mit Amazon Logistics. ...

    Es wurden nun sogar 2 Lieferungen, welche mir mit Amazon Logistics zugestellt wurden. So wirklich begeistert bin ich ehrlich gesagt nicht. Der Hauptgrund dafür ist, das mir immer nur als Liefertermin Tag XY bis 22 Uhr genannt wurde und auch auch am Tag der Zustellung sich nichts daran ändert. Bei anderen Zustelldiensten bekommt man wenigstens ein ungefähres Zeitfenster, hier ist ganztägig Blindflug. Bei der zweiten Lieferung hatte ich deshalb einen Ablageort hinterlegt, welcher vom Boten geflissentlich ignoriert wurde. Das Päckchen wurde beim Nachbarn abgegeben, eine Benachrichtigung im Briefkasten gab es leider nicht. Man musste erst in der App nachschauen um zu erfahren das die Zustellung erfolgte und bei wem man denn es abholen darf.

    Künftig werde ich wohl lieber zur Packstation/Hub liefern lassen.

  • Nachdem ich das hier gelesen habe:

    Zitat

    Mit dem Spar-Abo profitieren Sie von kostenlosem Standardversand für automatische Lieferungen

    (für Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft fallen bei der ersten Lieferung möglicherweise Versandkosten an) ...

    ... und man ein Spar-Abo nicht zum Locker liefern lassen kann, habe ich das jetzt mal bestellt

    und hoffe, ab der 2. Lieferung dann auch keine Versandkosten mehr zahlen zu müssen (Bin kein Prime-Kunde).

    Bei der 1. Lieferung waren die jedenfalls fällig. (Preis unter 29 €)

    Bei bis zu 4 Spar-Abos spart man 5%, bei 5 Spar-Abos 15%.

    Ich nutze: 1&1 | Handyvertrag.de | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | AVM | Kubuntu 22.04 | Windows 11 | Android | Fonial | Zoiper | Norisbank

  • Ich nutze: 1&1 | Handyvertrag.de | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | AVM | Kubuntu 22.04 | Windows 11 | Android | Fonial | Zoiper | Norisbank

  • Sehe ich das richtig, dass der Gratisversand von Bestellungen unter 29€ ohne Prime nicht nur zum Amazon Locker sondern auch zu Abholstationen von DHL und DPD möglich ist? Ich hatte das anders in Erinnerung.

  • Sehe ich das richtig

    Ja, auch Hermes Paketshop.

    ----
    Wie ich grade feststelle, gibt es bei mir einen Locker mehr, allerdings bei diesem dann:

    Zitat

    Smartphone mit Amazon Shopping-App erforderlich, um sich mit diesem Schließfach über Bluetooth zu verbinden und Lieferungen abholen zu können

    Zitat

    Warum benötige ich ein Smartphone, auf dem die Amazon-App installiert ist?

    Dieses Schließfach verbindet sich mit der Amazon-App auf Ihrem Smartphone über Bluetooth Low Energy (BLE), wenn Sie ein Paket abholen müssen. Sobald Sie verbunden sind, tippen Sie einfach auf eine Schaltfläche in der App, um das Schließfach zu öffnen und Ihre Bestellung abzuholen.


    Was ist, wenn ich blind oder sehbehindert bin?

    Dieses Schließfach verfügt über keine Kopfhörerbuchse oder Tastatur, deshalb führt Sie die Amazon-App auf Ihrem Smartphone an den richtigen Ort. Sobald Sie nahe genug sind, fängt der Schließfach an zu vibrieren, damit Sie den Standort leichter finden können.

    https://www.supermarktblog.com…edienbare-abholstationen/

    Ich nutze: 1&1 | Handyvertrag.de | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | AVM | Kubuntu 22.04 | Windows 11 | Android | Fonial | Zoiper | Norisbank

    Einmal editiert, zuletzt von ghor ()

  • Update meiner Sparabo Erfahrungen:


    - der Produktpreis kann sich ändern (z.B. Kaffee bei 1. Lieferung: 5,88, jetzt: 6,17 €)


    - die Preise der Produkte werden ab 2. Lieferung einzeln berechnet

    (bei 2 Produkten wird also nicht die Gesamtsumme berechnet, sondern jeweils der Einzelpreis)


    - man kann die Lieferung aussetzen oder die Häufigkeit (2 Wochen bis 6 Monate) ändern


    - ab der 2. Lieferung werden keine Versandkosten berechnet


    - vor der nächsten Lieferung bekommt man eine Mail mit Hinweis, bis wann man noch was am Sparabo ändern kann

    (z.B. Lieferung am 16., Änderung bis spätestens 11., Zahlung am 12.)

    Ich nutze: 1&1 | Handyvertrag.de | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | AVM | Kubuntu 22.04 | Windows 11 | Android | Fonial | Zoiper | Norisbank

  • Habe da mal eine Frage. Kann HDMI ein abgeschlossenes Gerät nicht mit Strom versorgen? Bei USB geht sowas doch. Hatte nämlich gerade einen Irrtum. Den Fire TV Stick Lite 2. Generation habe ich mit USB Kabel und Ladestecker bekommen. Hatte den Stick ohne dieses Kabel via HDMI an den TV angeschlossenen und mich gewundert, warum er nicht funktioniert. Dann dachte ich, er hat einen integrierten Akku und er ist leer. Also habe ich gedacht ich lade ihn vor der Verwendung auf. Aber auch danach funktionierte er nicht. Nun ist mir eingefallen, dass auch der Stick der ersten Generation ein Netzkabel hatte. Also muss er dauerhaft an den Strom. Dachte solche Android Sticks (möglicherweise hat er auch eine andere Software) können auch ohne externe Stromversorgung aus der Steckdose auskommen.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: Nokia 8 Sirocco | ginlo + Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse + ICS + AmEx| Fax: simple-fax.de |Internet: SIMon mobile 27 GB für 16,99 Euro/Monat | Mobilfunk: NettoKOM Smart S (10 GB LTE im 02-Netz + SMS&Sprach-Flat für 8,99 €/28d)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!