WDR "ARAL-Check": Marken-Benzin doch besser als "Billig"-Benzin?

  • Mein Auto hat eine Verbrauchsanzeige. Sollte ein Spritt deutlich schlechtere Qualität haben, so müsste ich das beim Verbrauch bemerken. Dies tue ich aber nicht. Wäre dem so, hätte sicherlich auch schon eine Zeitung darüber berichtet. Meines Wissens nach gibt auch der ADAC keine Empfehlung, kleine Tankstellen zu meiden.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Magenta try&buy(SMS&Phone Flatrate +6 GB LTE/5G) für 0,00€/3 Monate

  • Mein Auto hat eine Verbrauchsanzeige. Sollte ein Spritt deutlich schlechtere Qualität haben, so müsste ich das beim Verbrauch bemerken. Dies tue ich aber nicht. Wäre dem so, hätte sicherlich auch schon eine Zeitung darüber berichtet. Meines Wissens nach gibt auch der ADAC keine Empfehlung, kleine Tankstellen zu meiden.

    Wie ich ja auch geschrieben hatte....es war nur eine einzige supermarkttankstelle....


    Alle anderen billigtankstellen war mir nichts aufgefallen.


    Daher ja auch dieser Gedanke....ein schwarzes schaf


    ...und das ist zwanzig Jahre her....damals hatte mein Auto keine verbrauchsanzeige.


    Trotzdem tanke ich dort ( auch nach Wechsel des Pächter ) nicht mehr ( seit über 20 Jahren).

  • In Deutschland kam mir noch nie ein so gepanschter Sprit unter das ich es am Verbrauch oder dem Durchzug gemerkt habe.

    Mag sein das du es nie gemerkt hast, vielleicht hast du auch einfach nur kein schwarzes Schaf unter den von dir bevorzugten Tankstrllenpächtern gehabt?


    Bei mir ist es ja auch nicht ...bewiesen... aber zumindest für mich hat es sich damit dort ausgetankt.


    ....und wenn man ...vor Corona... z.b. mal auf einer grösseren Familienfeier auf tanken, Benzinpreise oder eben diese spezielle Tankstelle ins Gespräch kam, tauchten solche Vermutungen unabhängig davon auch bei anderen auf.....oder andere sagte speziell....das checke ich jetzt auch mal für mich....und bestätigten es hinterher bei einer späteren Feier.


    Jedenfalls ist das regelmässig, seitdem ich mal das Thema aufgebracht habe vor 20...25 Jahre ....immer mal wieder Thema gewesen....


    Wie eine selbsterfüllende Prophezeihung.

  • In Deutschland kam mir noch nie ein so gepanschter Sprit unter das ich es am Verbrauch oder dem Durchzug gemerkt habe.

    Naja, wenn wirklich ein unerkannter Fehler am Durchflussmesser vorliegt (spätestens bei der nächsten Eichung sollte der aber auffallen) oder ein erheblicher Wassergehalt beim Sprit kann das schon einen effektiven Mehrverbrauch verursachen, beim Durchzug wird man aber vermutlich wirklcih erst merken wenn der Wasseranteil die Zündfähigkeit beeinträchtigt oder den Regelebereich der Lambdaregelung übersteigt, ansosnsten sollte die Lambdaregelung das ausbügeln und das Wasser würde wegen dem Kühleffekt die Klopffestigkeit sogar erhöhen.

    Bei Dieseln haben die Kraftstoffilter einen Wasserabscheider und z.T. einen Wassersensor, in dem Fall würde es auffallen wenn der vor dem regulären Wechsel des Kraftstoffilters anspricht. Ansonsten wäre da eher das Risiko dass Injektoren oder Hochdruckpumpe Schaden nehmen als dass es z einem Leistungsverlust kommt.

  • Naja, wenn wirklich ein unerkannter Fehler am Durchflussmesser vorliegt (spätestens bei der nächsten Eichung sollte der aber auffallen) oder ein erheblicher Wassergehalt beim Sprit kann das schon einen effektiven Mehrverbrauch verursachen, beim Durchzug wird man aber vermutlich wirklcih erst merken wenn der Wasseranteil die Zündfähigkeit beeinträchtigt oder den Regelebereich der Lambdaregelung übersteigt, ansosnsten sollte die Lambdaregelung das ausbügeln und das Wasser würde wegen dem Kühleffekt die Klopffestigkeit sogar erhöhen.

    Bei Dieseln haben die Kraftstoffilter einen Wasserabscheider und z.T. einen Wassersensor, in dem Fall würde es auffallen wenn der vor dem regulären Wechsel des Kraftstoffilters anspricht. Ansonsten wäre da eher das Risiko dass Injektoren oder Hochdruckpumpe Schaden nehmen als dass es z einem Leistungsverlust kommt.

    Wie schon geschrieben, das ganze ist Jahrzehnte her...


    Damals war es glaube ich ein golf2 mit nachgerüsteten ungeregelten kat und elektronischem vergaser....lamdaregelung war damit dann eher noch nicht....


    Heute wird ja viel mehr an Daten von Sensoren abgegriffen und entsprechend eingegriffen....heute würde dann vielleicht auch ein kontrolllämpchen angehen....damals war alles noch anders.

  • Also ich merke Unterschiede nicht nur zwischen Billig- und Markensprit: Auch zwischen dem Hamburger Sprit aus minderwertigem Nordseeöl und Berliner Sprit aus dem hochwertigen Russenöl (jeweils bei Shell getankt) sind da im Schnitt locker 0,3..0,4 l/100km regionaler Unterschied. Und alles strikt nach DIN mit Eichmarken...

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

  • Also ich merke Unterschiede nicht nur zwischen Billig- und Markensprit: Auch zwischen dem Hamburger Sprit aus minderwertigem Nordseeöl und Berliner Sprit aus dem hochwertigen Russenöl (jeweils bei Shell getankt) sind da im Schnitt locker 0,3..0,4 l/100km regionaler Unterschied. Und alles strikt nach DIN mit Eichmarken...

    Wie kommt man den beim Sprit an einen "Herkunftsnachweis"?

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Neue Aral App mit 2 Cent Rabatt. Kann 5x verwendet werden.

    Payback geht auch und dann bezahlen mit der Aral Supercard - wenn vorhanden 8o


    4F1D66FD-F8E4-4E18-A4C9-1A8C3234FD03_autoscaled.jpg

    https://mein.aral.de/service-tools/meinaral-app

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband
     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Wie kommt man den beim Sprit an einen "Herkunftsnachweis"?

    Die Tatsache, dass es keine Pipelines und Tankzüge zwischen Nord- und Ostdeutschland gibt macht, erübrigt sowas.

    "Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!