Netzausbau Telekom 4G LTE-Netz

  • Ok. In Herrnhut hatte ich heute die TAC 17995 bei B20. Aber bei Cellmapper gibt es einen Eintrag mit TAC 38126.

    Wäre interessant wer denn von den beiden anderen noch Interesse haben könnte, da Sie ja auch schon vor Ort aktiv sind.

    Beste Grüße aus der Lausitz

  • Das Saarland meldet nun ebenfalls die Umstellung auf EARFCN 500 bei Band 1.

    Hab gerade eben noch eine Runde über Schmelz gedreht und mich gewundert, dass in Cellmapper die Sektorfarbe bei der neu gefundenen eNodeB 175712 (Reimsbacher Str.) plötzlich hellgrün ist.

    Die Umstellung scheint aber noch im Gange zu sein. Bei mir daheim geht am Standort Schwalbach-Römerweg Band 1 momentan gar nicht.

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • *3001#12345#*


    Unter Serving Cell Info sollte das genutzte Frequenzband angezeigt werden.

    Das Update der versorgenden Zelle dauert manchmal sehr lange beim iPhone. Um das ganze zu beschleunigen nach dem aufrufen vom Service Menü kurz in den Flugmodus gehen.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max
    Festnetz: o2 My Home M Flex

  • Wahrscheinlich bin ich ja einer der wenigen Bahnfahrer hier, aber nun bin ich mal wieder nach vielen Monaten (wegen Corona) die ICE Strecke München - Mannheim gefahren. Und ich muss sagen, da hat es jetzt doch durchgehend LTE und auch teils 5G. Selbst auf der Geislinger Steige, oder zwischen Augsburg und Ulm an der Donau, durchgehend guter Empfang. Aus meiner Erfahrung und Erinnerung war das vor Monaten schlechter.


    Immer noch ein Thema ist die Schnellfahrstrecke Stuttgart - Mannheim. Es ist zwar überall (auch in den Tunneln) LTE, aber teilweise nur 3 bis 10 Mbit. Man kann zwar eine Website ansurfen, aber es dauert teilweise. Gut, da fährt der Zug teilweise 250 km/h, aber ich denke da muss mehr Kapazität her. Aber so genau kenne ich mich da natürlich auch nicht aus. ICE war ein ICE4 mit Repeatern.

  • Wahrscheinlich bin ich ja einer der wenigen Bahnfahrer hier, aber nun bin ich mal wieder nach vielen Monaten (wegen Corona) die ICE Strecke München - Mannheim gefahren. Und ich muss sagen, da hat es jetzt doch durchgehend LTE und auch teils 5G. Selbst auf der Geislinger Steige, oder zwischen Augsburg und Ulm an der Donau, durchgehend guter Empfang. Aus meiner Erfahrung und Erinnerung war das vor Monaten schlechter.


    Immer noch ein Thema ist die Schnellfahrstrecke Stuttgart - Mannheim. Es ist zwar überall (auch in den Tunneln) LTE, aber teilweise nur 3 bis 10 Mbit. Man kann zwar eine Website ansurfen, aber es dauert teilweise. Gut, da fährt der Zug teilweise 250 km/h, aber ich denke da muss mehr Kapazität her. Aber so genau kenne ich mich da natürlich auch nicht aus. ICE war ein ICE4 mit Repeatern.

    Telekom hat in den Tunneln nur band 3 20 MHz laufen, während vodafone schon 1+3+20 (15+20+10 MHz) an vielen stellen aktiv hat.

    UMTS ist weg im tunnel dafür aber kein Band 1 aktiviert worden. mein iphone liebte früher das 3G wenn der Zug kein repeater hat.

    o2 ist hier auch hart am limit und man ist mit wlan meist besser bedient.

    iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
    Sony Xz1 @ Telekom Multisim
    Xiaom A2 Lite @ vodafone m young /o2 free m boost

  • Ah, interessant, na dann wird da sicher noch ein anderes Band kommen, warten wir ab. Grundsätzlich geht es ja, aber halt nicht so schnell. Da werde ich am Mittwoch auf der Rückfahrt mal mit VF und O2 testen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!