Netzausbau Telekom 4G LTE-Netz

  • In 34628 Willingshausen wurde im Dezember am südlichen Ortsrand des Ortsteiles Wasenberg ein neuer Betonmast der Telekom errichtet. Technik und Antennen sind bereits installiert, aber er ist scheinbar noch nicht online.

  • In Hamburg hat man am Standort der eNB 135907 wohl bereits vor einiger Zeit die alten Kathrein-Triplebands gegen neue CommScope-Heptas getauscht und wird dort vermutlich noch zusätzliche Technologien in Betrieb nehmen :). Sah nach entweder LTE 2600(4x4) oder LTE 700+2600 aus...

    Auch wenn es OT ist: An dem Standort hat Telefonica bereits im Mai 2020 die Antennen getauscht und möchte dort vermutlich LTE 800+1800 (evtl. auch LTE 2600) in Betrieb nehmen, aber dies ist, lt. CM, wohl bis heute nicht on air.

  • In Hamburg hat man bereits im Herbst 2019 am Standort der TEF-eNB 10179 eine neue Station mit GSM + LTE errichtet. Diese ist allerdings bis heute nicht on air. Dort wird man wohl mit GSM 900 + LTE 900,1800(4x4) an den Start gehen.

  • Telekom hilft

    Guten Tag,


    Euer Tochterunternehmen die DFMG hatte in ihrer Herausforderungen im Mobilfunkausbau Karte in 49593 Bersenbrück Talge in der Nähe der Warnefelder Straße 56 einen Punkt der schon den Status Standortsicherung trug und jetzt plötzlich aus der Karte verschwunden ist


    Hab ihr da eventuell Informationen ob da in Zukunft doch noch was geplant ist?

    LTE kommt dort in die Ecke bisher leider nur sehr schwach hin und das nicht nur von euch sondern auch von den anderen Anbietern.

    Aktuell besteht eher eine Randversorgung von den Stationen in Bersenbrück und Gehrde, was man besonders im Zug merkt wo man mit LTE only kurz vor dem Signalabbruch steht.


    Der Standort wäre auch perfekt um die dort langführende B68 und die Bahnstrecke Oldeburg-Osnabrück zu versorgen wo immerhin REs verkehren.

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

    Einmal editiert, zuletzt von grenn ()

  • Nach meinen Infos soll der in der Tat direkt an die Bahnstrecke kommen. 1/3 auf dem Weg zwischen Bersenbrück und Badbergen.

    WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.18 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.30 & Gigaset C610 IP
    Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil

  • Nach meinen Infos soll der in der Tat direkt an die Bahnstrecke kommen. 1/3 auf dem Weg zwischen Bersenbrück und Badbergen.

    Danke für die Info

    Hatte persönlich auch mit einem Neubau an dem Bahnübergang Suttrupper Straße gerechnet. Hab schon immer mal beim vorbeifahren auf der B68 geguckt ob sich da was tut aber bisher nichts aber in der DFMG Karte war man ja auch noch nicht weiter als mit der Standortsicherung.

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

  • In meiner Kreisstadt (99510 Apolda) hat die Telekom laut örtlicher Presse ein neuen Standort in Betrieb genommen.

    Bei der BNetzA ist die Stadion mit Datum vom 5.8.20 und STOB 891003 gelistet .Sehr komisch ist ,das beim Sicherheitsabstand HSR in m und in vertikal "nicht angegeben" steht.

    Wieso genehmigt die BNetzA ein Sender ohne diese wichtige Angaben zu wissen und wieso gibt die Telekom die Angaben nicht her?:(

    MfG Hempe

    Gruss - Hempe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!