Netzausbau Vodafone 4G LTE-Netz

  • ....hattest du meine Info im Februar nicht gelesen, daß der Neubau fertig ist ?

    Siehe hier:

    TIS noch in Q2 (nach jetzigem Stand).


    Ich weiß Q2 ist noch lang aber ist das so noch aktuell oder verschiebt es sich nochmals? Momentan scheint sie noch nicht On-Air zu sein.

  • In Essen Oldenburg zieht VF wohl mit auf die Telekom eNB 115708 mit LTE 700+800+1800+2100 und GSM 900, damit wird wohl die erst zum Jahreswechsel OnAir gegangene eNB 205324 ersetzt (LTE 800 + GSM 900), die mit der BTS ID 133 ein Uralter Dachstandort sein sollte.

    Warum man nicht gleich auf den Telekom Standort gezogen ist ist mir ein Rätsel, da er für den Ortskern der deutlich bessere Standort ist und das Gebäude wo VF drauf ist eh nicht in nem guten Zustand ist. Ist mit Abstand das heruntergekommste Gebäude des Futtermittelherstellers dort was in letzter Zeit einige Neue Hallen und Gebäude in der Nachbarschaft dort gebaut hat.

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

    Einmal editiert, zuletzt von grenn ()

  • Ich weiß Q2 ist noch lang aber ist das so noch aktuell oder verschiebt es sich nochmals? Momentan scheint sie noch nicht On-Air zu sein.

    Verbindliche Info gibt es nicht (nie), nur eine unverbindliche Planung.

    Bei diesem Standort ging es bisher schneller als die Planung.

    Strom ist auch schon geschaltet. Anbindung steht noch aus.

  • Verbindliche Info gibt es nicht (nie), nur eine unverbindliche Planung.

    Bei diesem Standort ging es bisher schneller als die Planung.

    Strom ist auch schon geschaltet. Anbindung steht noch aus.

    Danke! Anbindung wird dann vermutlich per Glasfaser sein?

  • eNB 53249 in Lengerich Westfalen (bisher 1+7+20) bekommt zeitnah B3 dazu


    Zudem kommt bald endlich der Ersatzbau der eNB 51174 in Natrup Hagen online an der Telekom eNB 112548, allerdings wie die 51174 nur mit LTE 800 und GSM 900. Die 51174 ist mutmaßlich schon seit über nem Jahr offline


    eNB 50771 bei Spelle (LTE 800 und GSM 900 bisher) bekommt wohl LTE 700


    In Spelle selber tut sich leider nichts, da gibt es bisher nur einen UMTS/LTE 2100 only Standort und einen GSM/UMTS Standort ohne LTE.

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

  • In Andechs (ja, der durchaus bekannte Pilgerort - hatte bisher GSM OMNI...) hängen nun die neuen Panels, allerdings schien mir so, dass der ganze Standort derzeit aus ist - auf der Strecke nach Widdersberg (auch hier bisher nur GSM, beim vorbeifahren auch eher als Offline bemerkt) daher oft garkein Netz.


    Dann kanns ja vielleicht nun endlich nimmer lange dauern.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Zweimal Samsung Galaxy A52 5G: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G // o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Aus eNB 53104 (1+20) in Osnabrück wird oder ist schon eine 1+3+7+20+28 und GSM 900 Station geworden, zumindest das B3 läuft dort schon.


    Das dort auch B7 kommt hängt wohl mit Volkswagen dort zusammen, ebenso an der 52178.


    Warum die 51664 auf dem Werksgelände aber weiterhin mit B20 only läuft obwohl dort UMTS läuft ist mir ein Rätsel

    Genauso warum an der eNB 50634 nur GSM 900 und LTE 800 laufen obwohl 2013 auch UMTS 2100 und LTE 2600 beantragt waren, das LTE 2600 nicht realisiert wurde kennt man ja von anderen Standorten, aber UMTS/LTE 2100?


    Interessant ist auch das man sich an der 50087 im Jahr 2019 zu dem GSM/UMTS LTE 800 und mutmaßlich LTE 1800 beantragen lassen hat aber nur LTE 800 kam und später halt LTE 2100

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

  • [Der nachfolgend zitierte Post ist aus Janaur 2019]:

    In der Netzabdeckungskarte sind einige Ausbauhinweise für Hamburg und Umgebung aufgetaucht (ich habe mal die mutmaßlich aufzurüstenden eNBs zusammengetragen):


    - eNB 21272, Steilshoop, Schmachthägerstraße, 800 + 2100--> 800 + 2100 + 1800 + 2600 (4CA)

    [Der nachfolgend zitierte Post ist aus Mai 2020]:

    Was mir derzeit in Hamburg generell auffällt ist, dass an einigen Stationen mittlerweile eine recht hohe Netzauslastung bemerkbar ist, wo man durchaus dringend ausbauen sollte: So kam ich am Mittwoch gegen Abend (zum Messzeitpunkt im Zeitraum von 19-20 Uhr) an der eNB 21272 auf gerade mal 15 Mbit/s im Download (LTE 800+2100). Bin mal gespannt, wann man dort nachlegt.

    Dort wurden in diesem Monat die RRHs getauscht und neues LTE 1800 dürfte dort in Kürze an den Start gehen. Leider eher ein Sparausbau :(. LTE 800 sendet man bereits seit Jahren via Combiner über die 900er-Antennen mit und LTE 1800 kommt jetzt über 2100er-Antennen. Die Reichweite des Standortes ist leider bei LTE 800/2100 schon nicht berauschend, aber ich denke, dass LTE 1800 dort schon etwas reißen kann. Eigentlich war an dem Standort mal eine Erweiterung um LTE 1800(4x4),2600(4x4) vorgesehen, welche aber (leider) nie realisiert wurde. Dann hätte es dort auch Kathrein-Heptabands gegeben :)...

  • In Hamburg baut man aktuell die eNB 25384 (STOB 12.02.2021) um. Der Standort ist deshalb derzeit komplett offline. Es werden die RRHs für 2100 MHz getauscht und es wird an der Stromversorgung gearbeitet. Neu hinzu kommt dann bald LTE 1800 ;).

  • Laut PM der Bahn soll sich während der Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke in Stuttgart in den Sommerferien auch was beim Mobilfunk tun: "Um die Mobilfunkabdeckung im Tunnel deutlich zu verbessern, ersetzt Vodafone zwischen Stuttgart-Österfeld und Stuttgart-Bad Cannstatt die an der Strecke bereits vorhandenen Repeater und baut zusätzlich neue ein."


    Nötig wäre es schon längst, gerade die auf dem längsten Abschnitt zw. Schwabstraße und Österfeld verkehrende Baureihe 430 schirmt ab wie eine Mikrowelle, B1 empfängt man nur in Antennennähe, dann Rückfall auf unbrauchbares E, ggf. wieder kurz B1, zurück auf E, und das über viele Kilometer (14 Minuten auf der gesamten Strecke, bis man wieder das Tageslicht erblickt).

    Hallo Steinbrenner,


    Du postest das im O2-Forum obwohl es um Vodafone geht weil Vodafone im Lead ausbaut und das dann auch O2 zu Gute kommt, richtig?

    Vor 2 Wochen bin ich mit O2 von Österfeld nach Schwabstraße gefahren. In den Tunneln und Haltestellen (Universität, Schwabstraße) nur H+.

    Daher ist die spannenden Frage für alle O2 Kunden mit wieviel zeitlichen Versatz das dann O2 zur Verfügung steht wenn Vodafone fertig ist?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!