Netzausbau Vodafone 4G LTE-Netz

  • Dann sollte UMTS ja hier nicht weiter laufen, gibt ja noch zwei Standorte die beide UMTS haben.

    Frage nur weil z.B. die BTS/NB 628 in Bielefeld vor paar Monaten ihr UMTS durch einen defekt verloren hat und nach einer Reparatur dann als 2G und L21 only Station wiederkam ohne UMTS.


    Danke für die Info, sprich für das dritte LowBand wird dann kein Combiner mehr benutzt oder ist das einfach dann L800?

    Also 700+900 laufen über dieselben RRHs und 800 dann über weitere RRHs separat. 1800+2100 (egal ob 2x2 oder 4x4 MIMO) kommen aus denselben RRHs.

  • Also 700+900 laufen über dieselben RRHs und 800 dann über weitere RRHs separat. 1800+2100 (egal ob 2x2 oder 4x4 MIMO) kommen aus denselben RRHs.

    Ah, das erklärt dann warum B20 öfter an solchen Standorten auf sich länger warten lässt in letzter Zeit, danke:thumbup:


    An der eNB 51166 (GSM 900 und LTE 700+800) hatte ich letzten Sommer ja das gleiche noch mit LTE 700 erlebt.


    Könnte hier dann ja auch so laufen das B20 erst später kommt, man muss ja eigentlich eh noch die Sonderleistung von der benachbarten 50756 auf B20 und B3 anpassen

    Im Nahbereich der Station hier schafft es das B3 der 50756 mit gut -100dbm und das B20 mit -85 bis -90dbm

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

  • ...soweit ich das auf dem "unscharfen" Bild erkennen kann, ist das ein Modell von Commscope ;)

  • Ich hoffe dass sie in meinen überwiegenden Aufenthaltsbereichen (südliches Siegerland, Mainz/ Wiesbaden) langsam mal1800MHz ausrollen, B1+B20 sind mittlerweile regelmäßg überlastet, Gestern fürs Android Update musste ich auf WLAN umschalten weil nach einer Viertelstunde noch keine 100MB geladen waren.

  • Sehr interessant. In welchen Bereichen im südlichen Siegerland spürst du denn die Überlastung?

    Ich hatte, bis zu meinem Wechsel ins Telekom-Netz 2019, eigentlich immer gute Datenraten. Wahrscheinlich sind auch nicht so viele Siegerländer im Vodafone-Netz, weil es hier inzwischen an letzter Stelle ist...

  • Sehr interessant. In welchen Bereichen im südlichen Siegerland spürst du denn die Überlastung?

    Ich hatte, bis zu meinem Wechsel ins Telekom-Netz 2019, eigentlich immer gute Datenraten. Wahrscheinlich sind auch nicht so viele Siegerländer im Vodafone-Netz, weil es hier inzwischen an letzter Stelle ist...

    Das Gestern war in Burbach, da hatte ich schon länger nur selten über 10MBit/s. Satt 2 stellige Werte hab ich im gesamten Siegerland nur selten, wobei es da vor Allem auch mit der Flächendeckung etwas hapert, 10MBit/s reichen mir mobil im Normalfall aus.

  • Das muss so auch im nördlichen LDK, Sauerland der Fall gewesen sein.

    Deswegen ist die Ausbau-Aktivität von Vodafone bis heute etwas nur als Notdürftig zu bezeichnen.

    Selbst o2 bewegt sich erst wenn es gar nicht mehr anders geht, und dann auch am liebsten nur bisschen Bundesstraße, Stadt und fertig.


    Es gab mal viele o2 Kunden in der Region, aber durch den massiv verschleppten LTE-Ausbau hat man dann nach und nach viele verloren.

    Manche hielt man natürlich den Preis, das aber ist ja in den für viele interessanten Discounter-Prepaid Bereich auch kein Unterschied mehr.

    Seitdem geht die Bewegung verstärkt in das Netz was am besten insgesamt versorgt, und das ist dann leider weder VF noch o2 hier ?(

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • NoIdea

    Oh das ist interessant. Hätte nicht gedacht dass es inzwischen so schlecht ist.


    Habe nur eine VF SIM zum mappen, ohne Datenoption. Ja, die Abdeckung ist teils sehr schlecht. TEF hat wesentlich mehr Standorte, auf denen auch oftmals die Telekom hängt. Habe jetzt Mal einige Standorte mit dem Fahrrad abgefahren und war doch überrascht, dass diese von TEF sind. Hätte gedacht, dass es ursprünglich mal Telekom Standorte waren.


    VF fehlen einfach Standorte. Selbst 2 3G Standorte in Siegen hat man immer noch nicht auf B1 LTE umgestellt. Vielleicht kommt es ja noch diesen Monat. Die Anbindung von diesen Standorten ist aber wohl schlecht. Es wurden damals im 3G Layer nur 7,2 Mbits angezeigt.


    Hier noch eine neue LTE Station, von 2G only aufgerüstet:


    eNB 205822 - B20 - Neuenkleusheim (OE) an der B54

  • Da kommt in nächster Zeit noch ein bisschen was in Sachen Abdeckung nördlich von Siegen, teilweise auch direkt mit B28 dabei.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!