Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • In 06647 Wischroda baut o2 gerade um. Für mich ehr schlecht, auf Arbeit kaum Signal. Vom Sender hing ein Seil herunter. Der lief eigentlich sehr gut und hatte eine sehr hohe Reichweite auf GSM 900MHz und LTE 800MHz. Nun sind die LTE Signale erstmals neu und schwach mit anderen Nummern auf Sendung. Zusätzlich scheint LTE 700MHz neu dabei zu sein. Dazu dann in den nächsten Tagen mehr. Die Arbeiten sind für die ganze Woche angekündigt. Für die total ländliche Gegend fast übertrieben, aber wahrscheinlich will man das Hinterland wo alle Netzbetreiber mal total auf "Kein Netz" stellen bestmöglich versorgen. Es gäbe in der Region ganz andere Baustellen wo noch viele Antennensegmente zu tauschen wären. Zur Übung eignet er sich ganz gut.


    Ein Bekannter knapp 15km weg hat extra den o2 Unlimited für 25€ abgeschlossen und ist seit einer Woche offline. Festnetz haben wir ja nicht, man will uns das nicht geben. Mit um die 30MBit/s Upload, 5MBit/s Download bei 25ms Ping sind für die Entfernung absolut hervorragend. Sowas bekommt nur o2 hin. Die Telekom mit dem 3km enfernten Sender hat kaum mehr als -100dbm was an der Umgebung liegt und liefert um die 2MBit/s LTE im Download. Von dort ist o2 ebenfalls mit LTE aktiv, aber die Antennensektoren können derzeit nur GSM zu uns. Hier wäre ein Antennentausch ebenfalls geplant und wichtig. Mal sehen ob der Trupp dann weiter zieht?

    o2 Kunde seit 2007.

  • neue eNB 178203 in Burg/ Salm, LTE 1800, 20 MHz Bandbreite


    Bin eigentlich nur dort hingefahren, weil TEF in der Netzabdeckungskarte dort einen Standort verzeichnet hat, den ich (und CM) noch gar nicht kannte. Ich hatte hier nur GSM erwartet. Die Performance fand ich auch richtig gut (siehe Screenshots). GSM war keins aktiv. Da steht Systemtechnik aus dem Jahr 2017 für GSM1800 rum, vielleicht aktiviert man das noch im Nachgang (oder gar nicht mehr?).

    Aus welchem Grund auch immer konnte ich mich die ganze Zeit nicht im B3 einbuchen, obwohl ich direkt am Mast war. Ich war permanent mit der eNB 177717 verbunden. Auch ein Bandlock hat nichts gebracht. Das war irgendwie seltsam. Irgendwann ging es dann aber.


    Bilder vom Standort:

    https://gifyu.com/image/54Ma

    https://gifyu.com/image/54Mo

    https://gifyu.com/image/54MX


    Speedtest:

    https://gifyu.com/image/54MA

    https://gifyu.com/image/54M1

    Oneplus 8 Pro mit o2 Free M (20 GB)

  • Wenn B3(20) läuft, wird man wohl auf G18 verzichten.

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Wenn B3(20) läuft, wird man wohl auf G18 verzichten.

    Das könnte ich mir auch vorstellen. Quasi nebenan ist ja die eNB 177717 (BTS 7919), die Landscheid und die Autobahn schon sehr gut mit GSM 900 versorgt. Das G18 braucht man da eigentlich wirklich nicht mMn

    Oneplus 8 Pro mit o2 Free M (20 GB)

  • In 06647 Wischroda baut o2 gerade um. Für mich ehr schlecht, auf Arbeit kaum Signal. Vom Sender hing ein Seil herunter. Der lief eigentlich sehr gut und hatte eine sehr hohe Reichweite auf GSM 900MHz und LTE 800MHz. Nun sind die LTE Signale erstmals neu und schwach mit anderen Nummern auf Sendung. Zusätzlich scheint LTE 700MHz neu dabei zu sein. Dazu dann in den nächsten Tagen mehr. Die Arbeiten sind für die ganze Woche angekündigt. Für die total ländliche Gegend fast übertrieben, aber wahrscheinlich will man das Hinterland wo alle Netzbetreiber mal total auf "Kein Netz" stellen bestmöglich versorgen. Es gäbe in der Region ganz andere Baustellen wo noch viele Antennensegmente zu tauschen wären. Zur Übung eignet er sich ganz gut.


    Ein Bekannter knapp 15km weg hat extra den o2 Unlimited für 25€ abgeschlossen und ist seit einer Woche offline. Festnetz haben wir ja nicht, man will uns das nicht geben. Mit um die 30MBit/s Upload, 5MBit/s Download bei 25ms Ping sind für die Entfernung absolut hervorragend. Sowas bekommt nur o2 hin. Die Telekom mit dem 3km enfernten Sender hat kaum mehr als -100dbm was an der Umgebung liegt und liefert um die 2MBit/s LTE im Download. Von dort ist o2 ebenfalls mit LTE aktiv, aber die Antennensektoren können derzeit nur GSM zu uns. Hier wäre ein Antennentausch ebenfalls geplant und wichtig. Mal sehen ob der Trupp dann weiter zieht?

    Tatsächlich wird bei o2 nun in 06647 Wischroda zusätzlich zu GSM 900MHz und LTE 800MHz auch noch mit LTE 700MHz gearbeitet. Damit sind die die ersten in unserer Gegend mit LTE auf 700MHz. Auch an anderen in der etwas weiteren Umgebung ist o2 bereits auf dem Band aktiv. An der Reichweite hat sich nichts getan, sie war auch vorher recht ordentlich. Wenn beide LTE nicht mehr gehen gibt es noch GSM bevor es dann zur Netzsuche geht. Mal geht das eine, mal das andere LTE. Bei den beiden o2 SIM Karten in meinem Handy wird wild durcheinander geschaltet. Die Bildersammlung zeigt bis zur Standortbescheinigung vom 12.11.2020 den alten Zustand, danach den aktuellen Zustand. Den Sinn habe ich immer noch nicht verstanden. Der Speedtest bei einem Bekannten 15km weg ist mit 35MBit/s im LTE Router FritzBox 6850 etwas besser geworden. Der nutzt nach wie vor 800MHz, könnte aber auch die 700MHz LTE. Mir scheint es auch als habe man die Antennen in Eckartsberga etwas verändert / verschoben?


    o2 06647 Wischroda - Google Fotos

    o2 Kunde seit 2007.

    Einmal editiert, zuletzt von pomnitz26 ()

  • 02.05.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23193 GSM (-25)

    16614 UMTS (-52)

    24803 LTE (+31), davon:

    • 700 MHz: 342 (+28)
    • 800 MHz: 16706 (+38)
    • 900 MHz: 678 (-2)
    • 1800 MHz: 12931 (+49)
    • 2100 MHz: 7108 (+49)
    • 2600 MHz: 2158 (+17)

    09.05.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23189 GSM (-4)

    16597 UMTS (-17)

    24823 LTE (+20), davon:

    • 700 MHz: 352 (+10)
    • 800 MHz: 16731 (+25)
    • 900 MHz: 678 (+0)
    • 1800 MHz: 12947 (+16)
    • 2100 MHz: 7130 (+22)
    • 2600 MHz: 2177 (+19)
  • Gibts auch schon neue Zahlen zum GSM-only und UMTS etc.?

    Xiaomi Mi 11 Ultra, Nokia 5.3 mit o2 Unlimited Max
    Vorher: Oneplus 3T, Mi 9T Pro

  • Ich habe heute das schöne Wetter genutzt und bin Motorrad gefahren.


    Ziel war wieder die Nordeifel in dem Kreis Bitburg-Prüm.


    Auf der Tour habe ich Cellmapper mitlaufen lassen und folgende Standorte gemappt:


    eNB 178088 Band 8 , 56299 Ochtendung Gebäude Raiffeisenmarkt


    eNB 177514 Band 3 , kann ich nicht zuordnen ? ich vermute Ochtendung A48 oder Minkelfeld ?


    eNB 178145 Band 1 , 54597 Hallert , Kesfelder Strasse der ist aber schon länger online konnte ihn im Februar 2021 nicht mappen.


    eNB 170641 Band 20 , 54595 Prüm Strassenmeisterei , Industriegebiet (ich tippe auf den Standort weil BTS ID GSM 7641 hat bin mir aber nicht 100% sicher )


    eNB 177726 Band 20 , kann ich nicht zuordnen ? könnte evtl. Neustraßburg sein ?


    eNB 171731 Band 20 , 54655 Malberg , Malberger Strasse.


    Gruß Eifel-Laner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!