Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • wieso +44 GSM?

    Entweder hat Tef alte LTE/UMTS only Standorte ausgebaut oder es sind bereits vorhandene, aber neu gemappte und jetzt in der Datenbank vorkommende Zellen. Ungewöhnlich ist das nicht. Netmonster DB ist eben nutzerabhängig.

    Xiaomi Mi 11 Ultra, Nokia 5.3 mit o2 Unlimited Max
    Vorher: Oneplus 3T, Mi 9T Pro

  • Entweder hat Tef alte LTE/UMTS only Standorte ausgebaut oder es sind bereits vorhandene, aber neu gemappte und jetzt in der Datenbank vorkommende Zellen. Ungewöhnlich ist das nicht. Netmonster DB ist eben nutzerabhängig.

    Bestehende Standorte bekommen in manchen Situationen nachträglich GSM, wie neue Standorte i. d. R. auch noch GSM erhalten.

  • ah o.k. dann bringt der Band-Filter auf maxomagiers Seite jetzt missverständliche Infos und das sind eigentlich B7'er und nicht B8'er.. Danke, wieder was gelernt.

    Kann Dir bei Single-RAN B1 auch passieren, die bekommen 51, 52, 53 und überlappen sich daher mit den "alten" B28-IDs 49, 50, 51

  • Wörth am rhein globus baumarkt: 1,3,20,28 n78

    iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
    Sony Xz1 @ Telekom Multisim
    Xiaom A2 Lite @ vodafone m young /o2 free m boost

  • Weil wir hier gerade bei SRAN-Ausbau sind: Erste Standorte wurden ja auch in der Nokia-Region schon damit ausgerüstet. Wie muss man sich den Umbau vorstellen genau dort vorstellen: Wird da am Standort die ganze Technik getauscht oder geht es hier mehr um den Umbau der dahinter liegenden für den Endverbraucher nicht sichtbaren Infrastruktur. (Core-Netzwerk) Es wurden ja schon vor kurzer Zeit Technik sowohl im GSM als auch für LTE getauscht. Steht das dann gleich wieder an?

  • Jetzt wills wohl TEF auch bei uns in der Region wissen, so gibt es jetzt in Wittgendorf bei Zittau eine neue STOB mit 5 Frequenzen. Mehr als die beiden anderen Betreiber sich haben genehmigen lassen. Mal sehen, wann der große Umbau in diesem und weiteren Standorten mit neuer STOB folgt. Bestimmt in einer Jahreszeit in der es nicht mehr so leicht möglich ist, alles sportlich kurz nach Feierabend zu erkunden.

  • Entweder hat Tef alte LTE/UMTS only Standorte ausgebaut oder es sind bereits vorhandene, aber neu gemappte und jetzt in der Datenbank vorkommende Zellen. Ungewöhnlich ist das nicht. Netmonster DB ist eben nutzerabhängig.

    Könnte es eventuell auch daran liegen, dass bei Standorten, die auf Single RAN umgebaut werden, immer auch die GSM Cell IDs geändert werden?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!