eteleon, Drillisch, Telco, Simply, Hello Mobil, Deustchlandsim etc.

  • Zitat

    Original geschrieben von K21
    okay danke für die Rückmeldung, ich harre dann mal weiter der Dinge ;-)


    Hat alles geklappt?

  • Re: Aha!


    Zitat

    Original geschrieben von dersonic79
    Das hiesse also bei 5 Mhz in 800 Mhz noch 37,5 Mbit/s. im Download?

    Korrekt. LTE 800 hat aber in Deutschland immer 10 MHz, nur bei LTE 1800 bei Telefonica gibt es 5 MHz.

  • Drillisch-interne Portierungen (z.B. von winSIM zu Smartmobil) werden jetzt als "Markenwechsel" für "nur" 27,95 € brutto auf der Rechnung ausgewiesen.
    Vermutlich will man so Beschwerden verhindern, die darauf hinweisen, dass es sich um keine Portierung im Sinne des Gesetzgebers handelt. Hierauf reagierte man übrigens bis vor kurzem mit Kulanzerstattungen, die es jetzt vermutlich nicht mehr geben wird.


    In den Preislisten heißt es dazu:

  • PremiumSIM hat schon wieder neue Tarife eingeführt, die dieses Mal preislich zwei Extreme (für Discountverhältnisse) darstellen und sich von Tarifhaus deutlich abgrenzen. Folgendes gilt für beide Tarife:


    - Anschlussgebühr 9,99 €
    - Pflicht-Datenautomatik innerhalb Deutschlands
    - 1 GB in der EU (inklusive Schweiz und weitere Nicht-EU-Länder)
    - Telefonieflat innerhalb des Aufenthalts-EU-Landes sowie nach Deutschland


    Der LTE 1000 S hält 1 GB im Inland bereit, der LTE 5000 XXL entsprechend 5 GB.


    Zum LTE 1000 S: Vor einigen Wochen gab es noch 3 GB im Inland zu dem Preis. Tja. Wer innerhalb der EU nur 100 MB benötigt (oder für weitere 100 MB 4,50 € bezahlen will), nie in der Schweiz ist, dafür dort eine Telefonie- und SMS-Flat benötigt, die auch wirklich für die ganze EU gilt, ist mit dem LTE 1000 Special von McSIM für einen popeligen Cent mehr (zwei, wenn wir die Anschlussgebühr berücksichtigen) besser beraten.


    Zum LTE 5000 XXL: Wer auf die Schweiz nicht angewiesen ist, sollte besser bei simply den LTE-5000-Tarif für 19,99 € im Monat buchen. Die Datenautomatik ist deaktivierbar, es gibt zwei Multicards gratis und auch hier gilt die komplette EU-Flat im EU-Ausland.


    Alle Angaben ohne Gewähr.

  • PremiumSIM Roamingsperre


    Servus,
    ist es neu, dass man bei PremiumSIM nach Vertragsabschluss erst einmal zwei Monate unter einer Roamingsperre leidet - obwohl EU-Roaming ausdrücklich Vertragsbestandteil ist?
    Hatte vorher nichts davon gelesen, sehe es nur jetzt in meiner Servicewelt... :rolleyes: :mad:

    iPhone since 2007-07-04

  • Ist normal bei den Drillisch-Marken. War bei mir und winsim im November 2015 auch so. Ich habe dann eine E-Mail an den Kundenservice gesendet mit der Frage ob man die Sperre vorzeitig entfernen könnte. Nach einigen Tagen habe ich dann tatsächlich die freudige Nachricht erhalten, dass die Roaming-Sperre entfernt wurde. Daher, einfach mal nett anfragen ;)

  • Wäre ja mal schön wenn die Drillisch Marken auch o2 Free vermarkten könnten. Den 1000S mit 1mbit Drossel nach Verbrauch wäre optimal.


    Aber vielleicht fahren die vom Marketing her besser mit ihrer Datenautomatik. :rolleyes:

  • Es muss ja auch noch Gründe für höhere Tarife geben.


    Ich stelle mir schon vor, alle mit ihren 4,99€ Tarifen (bzw. dann 9,99€) buchen Free, und beglückwünschen sich in einem Monat 90GB über Mobilfunk übertragen zu haben.
    Reihenweise wechseln die Leute von ihren 17€ (23€ mit Datenautomatik im Worst-Case) Smartmobil und o2 Tarifen auf 9,99€ und ab geht die Luzie.


    Dann natürlich noch die obligatorischen Beschwerden das das Netz dann endgültig zusammenbricht, weil dann endgültig kein Geld mehr für Erweiterungen da ist.


    Wie soll sich das dann rechnen?

    Smartphone: Xiaomi 11T Pro 256GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!