eteleon, Drillisch, Telco, Simply, Hello Mobil, Deustchlandsim etc.

  • Zitat

    Original geschrieben von Madmax79
    ich zahle sie, weil bei einem Anbieterwechsel (auch zu einer anderen Marke) man immer etwas für die Rufnummernmitnahme zahlt, die letzten 2 Male innerhalb Drillisch hab ich auch 29 € gezahlt. Es fällt ja auch Arbeit für die Firmen an ;)


    Außerdem zahle ich sonst KEINE Gebühren. Die Anschlussgebühr von 14,99 bekomme ich per Shoop Cashback wieder zurück :)


    Im Vergleich zu den Abzockern Telekom und Vodafone ist Drillisch einigermaßen fair und hat gute Preise.


    Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Warum aber für etwas bezahlen, wenn es im Einzelfall nicht rechtmäßig ist. 28 Euro sind auch viel Geld.


    Da 1&1 eine Premiummarke werden möchte, werden mit der Übernahme von Drillisch zu 1&1 bzw. United Internet die Preise mit Sicherheit nicht so niedrig bleiben.


    Die Telekom ist in meinben Augen auch kein Abzocker, da sie das deutlich bessere Netz speziell im LTE Bereich bietet. Das ist aber ein anderes Thema.

  • Ich denke, die 28 Euro sind gar nicht mal viel Geld für Jeden.


    Zu Drillisch: Ich hätte ich mich früher ohne Ende gefreut, so leicht einen Anbieterwechsel (hier Markenwechsel überhaupt) durchführen zu können. Und dann noch in ein günstigeres Tarifmodell, quasi zu jeder Zeit. Das ist schon grundsätzlich ne tolle Sache!


    Und 1&1 kann gerne dem Ziel folgen, sich als Premiumanbieter zu positionieren. Doch befinden wir uns nach wie vor in einem gesättigten Mobilfunk-Markt, da geht es meist nur über den Preis, attraktiv zu sein und auch zu bleiben.

    ___________________________________________
    Grüße in die Runde.

  • So sehe ich es auch :) 27 € ist nicht viel für einen schnellen Wechsel

    Servus!


    History:
    E-plus -> Simyo -> DeutschlandSIM 1GB100Min./SMS -> WinSIM 2GB Allnet -> PremiumSIM 5GB Allnet
    Siemens... -> Nokia 5800 XpressMusic -> HTC Desire -> Samsung Galaxy SII -> Galaxy S4 -> Galaxy S7

  • Bei mir kostet das Europa Paket 4,99€ mit 1Gb. Kann es aber erst nach Storno eines Tarifwechsels buchen

  • Zitat

    Original geschrieben von Madmax79
    So sehe ich es auch :) 27 € ist nicht viel für einen schnellen Wechsel


    Bis Ende 2016 war die interne Portierung bei Drillisch noch gratis. Nur die Aktivierungsgebühr wurde erhoben. Ich habe im letzten November meine Rufnummer von Deutschlandsim zu WIN Sim portiert und lediglich 9,95 € Aktivierungsgebühr für den neuen Tarif bezahlt. Mit dieser "Markenwechselgebühr" scheint das nun auch vorbei zu sein.

  • Lässt sich zwischen dem alternativen (1GB) und dem regulierten (EU) Roamingtarif hin und her wechseln? Oder kommt man nicht mehr zurück wenn man einmal kostenlos in den regulierten gewechselt ist?!

  • Zitat

    Original geschrieben von Cavan2211
    Lässt sich zwischen dem alternativen (1GB) und dem regulierten (EU) Roamingtarif hin und her wechseln? Oder kommt man nicht mehr zurück wenn man einmal kostenlos in den regulierten gewechselt ist?!


    Du kannst aus dem alternativen (inkludierten) Tarif in den regulierten wechseln und anschließend wieder das alternative EU-Paket (für 4,99 € im Monat) buchen.

    Zitat

    Die Mindestvertragslaufzeit der Tarifoption beträgt ein (1) Monat. Die Tarifoption kann mit einer Frist von einem Tag gekündigt werden.


    Kurzum: Mit einem Wechsel aus dem alternativen in den regulierten Tarif entfällt das kostenfreie EU-Paket. Eine Buchung ist für 4,99 € im Monat jedoch weiterhin möglich.

    Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess. Thorsten Dirks

  • Weiß vielleicht jemand ob winsim diesen Monat noch irgendwelche Aktionen haben wird?


    Ich meine so aus der Erfahrung der letzten Monate. Bis 31.07. lief ja als "Aktion" dass bei der 2 GB Flat jetzt auch eine SMS Flat dabei ist.


    Hintergrund ist, dass ich momentan den Tarif LTE mini 3 GB mit 24 Monaten Laufzeit habe. Ab September geht der Preis von 10 € auf 13 € im Monat hoch. Ich hab mir den Tarif damals wegen den inkludierten EU Einheiten geholt.
    Die EU Optionen hab ich wegen Roam like at Home gekündigt.


    Ich könnte jetzt zum 01.09. in den Tarif LTE ALL 4 GB wechseln für 14 € / Monat. Ansonsten wäre nur die Anschlussgebühr von 15 € zu zahlen
    ( keine Vorfälligkeit). Die 4 GB kämen mir gerade Recht, da ich in letzter Zeit häufiger sehr knapp an die 3 GB komme.


    Für mich stellt sich die Frage, ob im August noch Aktionen (z.B. verminderte Anschlussgebühr oder mehr Volumen) oder neue Tarife kommen können. Ich habe ja theoretisch den ganzen Monat Zeit um den Tarifwechsel zu beauftragen. Ich hoffe nur, dass sie dann nicht plötzlich die Preise erhöhen.


    An den Kundenservice habe ich mich noch nicht gewendet.


    Vielleicht hat ja jemand schon mal so Erfahrungen gemacht in den vergangenen Monaten?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!